Kopfbild mit Logo
Suche:

Vertretung für Schwerbehinderte in Reha-Einrichtungen

Eine Schwerbehindertenvertretung gilt für alle in einer Einrichtung der beruflichen Rehabilitation beschäftigten schwerbehinderten Mitarbeiter.

Nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichtes in Erfurt gehören dazu auch auszubildende Rehabilitanden (Aktenzeichen 7ABR 27/02).
Die Schwerbehindertenvertretung ist auch für diese zuständig und muss deshalb die Namen erfahren.

Geklagt hatte die Schwerbehindertenvertretung einer Einrichtung der beruflichen Rehabilitation in Baden-Württemberg, die eine Liste der beschäftigten schwerbehinderten Rehabilitanden wollte. Das wurde abgelehntmit dem Hinweis, nach Neuregelungen im Sozialgesetzbuch wählten Rehabilitanden eigene Vertretungen. Doch diese sind nach Ansicht des Bundesgerichts keine besonderen Schwerbehindertenvertretungen.

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie