Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "O2-Versorgung/ Tank im Smart-Auto?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | O2-Versorgung/ Tank im Smart-Auto?

Inga

Beiträge: 17

O2-Versorgung/ Tank im Smart-Auto?

11.04.2007 11:45:42

Hallo, an alle Reiselustigen:
wer weiß, wie und welchen Tank man in
einen SMART for two reinkriegt?
Ich möchte gerne über Wochenenden
oder 1 Woche in unser bayer. Umland
ausrücken. Für Tipps wäre ich dankbar.
Viele Grüße von
Inga

Ich suche einen kleinen Spirit 300
oder anderes Kleingerät für die Reise, leer im Koffer zu transportieren. Inga Schäfer

ursulakb

Beiträge: 1946

Re:O2-Versorgung/ Tank im Smart-Auto?

11.04.2007 13:10:05

Hallo Inga,
diese Anfrag hattest du schon einmal eingestellt (siehe unter "Sauerstoff im Auto"winkund dort wurde dir auch geantwortet. Aber besser ist es immer ein neues Thema zu eröffnen, wenn eine Frage ansteht, so, wie du es jetzt gut gemacht hast. Hier nochmals die Antwort:

Hallo Inge,

oft bin ich für mehrere Tage alleine mit meinem SMART Cabrio unterwegs, manchmal auch bis zu 2 Wochen. Über die ausreichende Sauerstoffversorgung während meiner Unternehmungen brauche ich mir keine Gedanken mehr zu machen.
Die Idee einer sicheren Halterung für Aufnahme meines Liberators im SMART ?fortwo? beschäftigte mich schon lange. Jetzt habe ich die Idee mit Hilfe eines Freundes umgesetzt:
Er fertigte als Fachmann für Aluminium-
bearbeitung nach den technisch erforderlichen Sicherheitskriterien eine Halterung, die an der Stelle des Beifahrersitzes in meinem
Zwei-Personen-Auto mit 5 Schrauben in Minutenschnelle und mit wenig Kraftaufwand eingebaut werden kann.
Einziges Manko:
Die Betankung der Mobileinheit (Helios) erfordert das Öffnen des Cabriolet-Daches des SMART. Das ist aber kein Problem, da das Dach auf Knopfdruck zurück fährt.
Beim Coupé ginge das auch mit einem 20-l-Liberator oder mit einem Spirit als Mobileinheit. Dann würde sogar ein 37-l-Liberator passen. Genug Möglichkeiten also.
Habe die Bilder per Mail zugeschickt.

Viele Grüße aus dem sonnigen Hunsrück

F.-J. Kölzer

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie