Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Reiseversorgung Walsrode":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Reiseversorgung Walsrode

ursulakb

Beiträge: 1946

Reiseversorgung Walsrode

10.05.2007 08:13:37

Ein hallo an alle!
Ich habe eine Frage wer kann mir helfen.
Wir fahren vom 03.-10.06.07
nach Walsrode Ot.Düshorn. Nun meine frage,ist in der nähe eine klinik die mir mit flüssig Sauerstoff helfen kann. Meine BKK hat einen vertrag mit einem reisebüro die würden mir für eine woche eine Sauerstoffflasche für 174.00? liefern das zahlt aber meine kasse nicht,was kann ich tun damit ich im Urlaub versorgt bin.
danke.

Horst

Beiträge: 479

Re:Reiseversorgung Walsrode

10.05.2007 10:08:41

Hallo Urlauber für Walsrode
die KK muss im Jahr 3 Wochen Sauerstoffversorgung für den Urlaub genehmigen und Bezahlen. Erhebe Einspruch bei deiner Kasse den es gibt Gerichtsurteile darüber Nachzulesen unter Recht &Gesetzt hier auf der HP.
Gruß Horst

ursulakb

Beiträge: 1946

Re:Reiseversorgung Walsrode

11.05.2007 14:39:04

Hallo alusru,
hast du auch mit deinem Sauerstoffversorger über die Urlaubsversorgung gesprochen?
Von welchem Reisebüro hast du, bzw. die BKK denn das Angebot bekommen? Innerhalb Deutschlands sollte die Versorgung eigentlich möglich sein.

Karin Achilles

Beiträge: 280

Re:Reiseversorgung Walsrode

15.05.2007 09:49:47

Hallo alusrusmile
Ich maile dir mal ein Schreiben, das ich an die AOK geschickt habe, zwecks Erstattung der Kosten für die Sauerstoffversorgung im Urlaub. Ich habe mein Geld anstandslos wiederbekommen. Allerdings ist das auch schon wieder zwei Jahre her. Aber probieren kannst du es ja mal.
Liebe Grüße Karinsmile

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie