Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Sauerstoff bei Belastung":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Recht & Gesetz | Sauerstoff bei Belastung

kamadro

Beiträge: 30

Sauerstoff bei Belastung

16.05.2007 02:05:58

Hallo - ich bin Karin aus Potsdam, 57 Jahre, Emphysem.

Ich habe mal eine Frage an euch:

Im märz diesen Jahres war ich wegen einer Exazerbation im KH. Dort wurde eine Sauerstofftherapie bei Belastung emphohlen.
Doch nur Stahlflaschen mit Caddy (ohne Konzentrator. Ich lehnte das aus Mobilitätsgründen ab. Mein Lufa meinte nun, er bekäme das nicht bei der KK durch, weil meine Ruhewerte (24.04.07: pO2 77%, sO2 95%, pCO2 33%).

Meine Werte fallen aber bei Belastung sehr schnell unter 90%. Nun bin ich verunsichert und habe Bedenken wegen einer Verschlechterung meines chronischen Cor Pulmonale (keine Medis).

Könntet ihr mir hier etwas zu sagen?

Danke und liebe Grüße von

Karin.

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Sauerstoff bei Belastung

16.05.2007 07:35:01

Guten Morgen Karin,
ich bin 24 Stunden am Sauerstoff. Bei der Erstversorgung habe ich einen Konzentrator und auch Stahlflaschen bekommen (da kannte ich mich mit der Materie noch nicht aus). Hier durch das Forum hörte ich damals zum ersten mal von Flüssigsauerstoff. Daraufhin habe ich mit meinem Lungenfacharzt gesprochen und der hat mir die Verordnung für Flüssigsauerstoff mit entsprechender Begründung ausgestellt (die Stahlflaschen waren mir zu schwer und außerdem fühlte ich mich durch die Stahlflaschen in meiner Mobilität eingeschränkt, da sie nicht so lange halten - ca. 4 Stunden und mit dem Spirit 300 kann ich ca. 10 Stunden unterwegs sein. Versuche es in einem persönlichen Gespräch mit deiner Krankenkasse zu lösen. ich bin im VDK eingetreten, der hilft Dir Deine Rechte bei Sozialbehörden zu vertreten für einen kleinen Beitrag (brauchte ihn zwar noch nie, aber man weiß ja nie was noch so alles passiert im Leben). Auf jeden Fall mußt Du kämpfen und hierzu wünche ich Dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen.
Lieben Gruß von der
Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Karin Achilles

Beiträge: 280

Re:Sauerstoff bei Belastung

16.05.2007 22:56:29

Hallo Karinsmile (schöner Name)
du mußt deinen Lufa auf jedenfall dazu bringen, dir gerade wegen deiner noch so guten Mobilität, Flüssigsauerstoff zu verordnen. Dann bezahlt die Kasse das auch.
Wünsche dir viel Erfolg.
Liebe Grüße Karinsmile

kamadro

Beiträge: 30

Re:Sauerstoff bei Belastung

06.08.2007 12:15:50

Hallo Ruhrpottmotte und Hallo Karin,

ich danke für die Antworten. Ich dachte, ich werde per Mail über Antworten informierten - deshalb so spät!

Morgen habe ich Termin bei meinem Lufa, mal sehen, ob das nun endlich klappt mit dem Sauerstoff. Der sinkt bei jeder Belastung unter 90.

LG von Karin aus Potsdam.

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie