Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Erfahrungen mit dem Kofferkonzentrator":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Erfahrungen mit dem Kofferkonzentrator

Lisa Be

Beiträge: 52

Erfahrungen mit dem Kofferkonzentrator

22.07.2008 18:33:16

Hallo,
ich habe heute schon wieder ein paar Fragen.
Zunächst einmal würde es mich interessieren, ob jemand von Euch schon Erfahrungen mit dem Kofferkonzentrator gemacht hat? Ich weiss, diese Frage passt besser in die Kategorie Urlaub, aber mich würde vor allen Dingen interessieren, wie leicht die Handhabung mit dem Gerät ist, ob sich ein Beatmungsgerät anschließen lässt ohne Aufwand und vor allen Dingen auch wie laut der Kofferkonzentrator ist? Ich möchte keine Belastung für meinen Zimmergenossen oder für die Leute im Nachbarzimmer sein.
LG. Lisa

Horst

Beiträge: 480

Re:Erfahrungen mit dem Kofferkonzentrator

24.07.2008 14:49:53

Hallo Lisa
ich habe den Koffergenerator von Kröber der hat einen Dauerflow bis zu 6 Liter und den hörst du nicht DB 35. Ich denke ich habe keinen Fehler gemach als ich den kaufte
LG Horst

Lisa Be

Beiträge: 52

Re:Erfahrungen mit dem Kofferkonzentrator

24.07.2008 15:36:11

Danke Horst,
für Deine Antwort. Ist ein Kofferkonzentrator also erheblich leiser, als ein normaler Konzentrator? Wie teuer kommt die Anschaffung und hören die Zimmernachbarn z.B. im Hotel etwas davon?
LG. Lisa

stosi

Beiträge: 50

Re:Erfahrungen mit dem Kofferkonzentrator

25.07.2008 08:41:32

Hi Lisa,
schau mal hier nach: http://www.stolle24.de/product_info.php?info=p178_Sauerstoffkonzentrator-Kroeber-O2.html
Bei Stolle in Hamburg habe ich letztes Jahr diesen Konzentrator gekauft und bin sehr zufrieden (hatte ihn schon im Hotel fast neben meinem Bett stehen - so leise ist er). Aber vielleicht hat Horst eine Adresse, wo Du ihn noch preiswerter bekommst.
LG Gaby

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re:Erfahrungen mit dem Kofferkonzentrator

12.08.2008 14:55:52

Für das Hotelzimmer ist mir die Lösung mit dem Konzentrator verständlich. Aber was machst du, wenn du unterwegs bist? Oder brauchst du den Sauerstoff nur in der Nacht?
LG Stefferl

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie