Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Kl.tragbare Sauerstoffgeräte für Kinder?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Kl.tragbare Sauerstoffgeräte für Kinder?

ursulakb

Beiträge: 1945

Kl.tragbare Sauerstoffgeräte für Kinder?

20.05.2007 15:05:39

Hallo, zu dem Thema noch eine spezielle Frage.

Zwei unserer dreijährigen Mädchen brauchen rund um die Uhr Sauerstoff (bis zu 1,5l/min).
Zuhause haben wir große Tanks von Linde
plus den dazugehörigen tragbaren Geräten "Companion 1000" von Nellcor Puritan Bennett.
In der Wohnung verwenden wir Schläuche mit bis zu 20m Länge, die den Kindern einigermaßene Bewegungsfreiheit geben, aber natürlich gibt es ständig Probleme mit Verheddern und Hängenbleiben.
Unsere Frage:
Gibt es tragbare Geräte, die sehr leicht (unter 1kg) und klein sind, so dass sie sie in einem Rucksack mit sich herumtragen könnten?
Eine dadurch sehr eingeschränkte Laufzeit (2 Std) würden wir in Kauf nehmen.
Vielleicht ist diese Rechnung falsch, aber wir dachten, wenn unsere 3kg-Geräte 20 Stunden halten, dann müsste es doch Geräte geben können, die nur 2 Stunden halten und entsprechend leichter sind.

Gruß,

Martin

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Kl.tragbare Sauerstoffgeräte für Kinder?

20.05.2007 16:32:01

Hallo Martin,
mit Sauerstoffgeräte für Kinder kenne ich mich nicht aus, ich werde aber versuchen, hierauf eine Antwort zu finden (werde mich erkundigen) und Dir dann Nachricht geben. Dies kann ich aber erst morgen machen, da am Sonntag niemand zu erreichen ist.
Wünsche Dir noch einen schönen rest-Sonntag
Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Kl.tragbare Sauerstoffgeräte für Kinder?

21.05.2007 15:35:41

Hallo Martin,
ich habe Kontakt mit 2 Versorger aufgenommen. Sobald mir die Antworten vorliegen werde ich sie hier reinsetzen.
Lieben Gruß sendet Dir die Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

ursulakb

Beiträge: 1945

Re:Kl.tragbare Sauerstoffgeräte für Kinder?

22.05.2007 10:58:14

Hallo Martin,

der Helios300 (über euren Versorger Linde zu beziehen) wurde schon in Kinderkliniken eingesetzt.
Es ist jedoch anzuraten, das Gerät mit einer pädiatrischen Nasenbrille (doppellumig) von Salter Labs REF 4824 oder REF 4827 einzusetzen.
Bitte zur Beachtung: Es muss sichergestellt sein, dass das Kind das Gerät antriggern kann, da die Abgabe oberhalb vo 0.75 l/Min nur im Demandmodus möglich ist.Also bitte die Kinder in der Klinik oder bei einem Lungenfacharzt testen lassen.

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Kl.tragbare Sauerstoffgeräte für Kinder?

23.05.2007 12:12:08

Hallo Martin,

habe mich erkundigt und die Fa. Vivisol hat mir folgendes migeteilt:
Von der Fa. Linde habt ihr die Standardgeräte erhalten, es gibt aber eins was halb so groß ist und 2,5 kg schwer ist und 600 ml hat. Frage mal bei dr Fa. Linde nach diesem Gerät. Aber was auch noch ganz wichtig ist: bei einem Schlauch von 20 m kommt wenn Du z.B. 2 l eingestellt hast, nicht mehr 2 l an, dafür ist der Schlauch zu lang. Wenn Du das machst, dann überprüfe die Kinder zwischendurch mit einem Pulsoxymeter ob volle Sauerstoffsättigung erreicht wird.
Leider gibt es speziell für Kinder keine Geräte aber vielleicht spielen Deine Mädels gerne mit einem Puppenwagen? Da könnte man das tragegerät ja reinstellen und die Kinder schieben Puppe und Gerät gemeinsam, wäre vielleicht eine Lösung.
Gruß Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Karin Achilles

Beiträge: 280

Re:Kl.tragbare Sauerstoffgeräte für Kinder?

23.05.2007 21:32:28

Hallo Martin,
Elkes Idee mit dem Puppenwagen finde ich tollsmile
Wenn du aber den kleinen Companion 500 von der Firma Linde bekommst, kann ich dir gleich sagen, das der zum Tragen für deine Mädels zu schwer istsad Den habe ich selbst und auf Dauer ist der auch richtig schwersad Ich habe auch den Spirit 300. Das wäre die einzige etwas leichtere Alternative. Der Helios 300 soll genauso sein. Ihr solltet es doch mal ausprobieren. Ein bisschen mehr Freiheit beim Toben und Spielen wäre bestimmt tollsmile
Ich wünsche euch alles Liebe Karin

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie