Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Spirit 300":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | Spirit 300

Luzie

Beiträge: 5

Spirit 300

08.06.2007 20:19:49

Hallo - ich habe eine Frage zum Spirit 300.
Ich habe erst Anfang Mai die Verordnung zur LOT erhalten, ich habe PH, und habe einen Tank und einMobilteil von der Krankenkasse bekommen. Zunächst war dieses Mobilteil ein Stroller, der mir aber einfach zu schwer war, zumal ich noch recht mobil und auch noch berufstätig bin. Auf meine Nachfrage hin habe ich jetzt einen Spirit 300 erhalten, der zwar schön leicht ist, aber die Ausstossgeräusche empfinde ich doch als sehr laut!Da ich am Telefon mit Headset arbeite ,kann ich das Gerät für die Arbeit wohl nicht verwenden.Sind denn alle diese On-Demand-Geräte so laut oder mache ich etwas falsch oder kann man nicht alles haben oder ... ????
Grüße Sabine

Fleurie

Beiträge: 46

Re:Spirit 300

08.06.2007 21:14:06

smile Hallo, liebe Luzie!

Ich bin Fleurie, 55 J. alt komme aus Hessen und habe auch PH.

Wieviel Liter brauchst Du denn? Und hat man Dir den Stroller wieder abgenommen, nachdem Du den Spirit bekommen hast?

Der Spirit auf Dauerflow ist nicht zu hören - Dauerflow beim Spirit sind aber nur 2 L.
Ich selbst finde den Spirit im Vergleich zum Helios sehr leise.

Wenn Du noch berufstätig bist wird Dir aber mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein zusätzlicher Tank genehmigt, den Du dann an den Arbeitsplatz/ins Auto stellen kannst wink
Ich freue mich wieder von Dir zu hören
:cheer:
Alles Gute und ein schönes Wochenende wünscht
smile Fleurie

Luzie

Beiträge: 5

Re:Spirit 300

08.06.2007 21:43:37

Hallo Fleurie,
danke für Deine schnelle Antwort! Ich bin 47 Jahre und habe meine Diagnose seit September 06. Ich werde mittlerweile in Gießen behandelt und von dort habe ich nach dem letzten stationären Aufenthalt die Verordnung.
Die Firma, die mich beliefert hat mir gesagt, die Kasse würde bei einer 100%-igen Versorgung mit Flüssig-O2 einen Tank und eben ein Mobilteil genehmigen. Da ich den Spirit erst heute geliefert bekommen habe und ich in der Zeit arbeiten war, habe ich den Stroller noch,soll ihn aber eigentlich in den nächsten Tagen abgeben. Aber du schreibst,im Dauerbetrieb macht er keine Geräusche -ich glaube, da muß ich mich nochmal mit befassen,ich habe einen Durchfluss von 2 l-das könnte dann gehen !!!
Bis demnächst
LG Sabine

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Spirit 300

09.06.2007 09:27:34

Guten Morgen Luzie,

für einen Tank im Büro könnte ein anderer Kostenträger als die Krankenkasse (z.B. rentenversicherungsträger, Arbeitsamt oder Schwerbehindertenfürsorgestelle) zuständig sein. Habt Ihr in Eurer Firma einen Schwerbehindertenbeauftragten? Der könnte sich z.B. mit der Betriebsleitung Kontakt aufnehmen, um Dir behilflich zu sein, einen Tank für das Büro zu bekommen. Wenn Du den Spirit auf CF stellst, dann hast Du den Dauerflow. Aber wie Fleurie schon sagt, dann hält der Spirit nicht so lange.
Wünsche Dir jetzt allzeit immer genug Luft.
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Luzie

Beiträge: 5

Re:Spirit 300

09.06.2007 13:02:05

Hallo Elke,
auch Dir danke für Deine Tipps, dass mit dem anderen Kostenträger hat mir auch schon irgendeine Stelle angedeutet. Ein Tank wäre natürlich schön, es ginge aber auch, wenn ich den Stroller für die Arbeit behalten dürfte.. ich müßte wahrscheinlich mal bei der BfA anfragen !!
Heute war ich jedenfalls das erste Mal mit meinem Spirit, verpackt in einem Fahrrad-Trinkrucksack shoppen und es war eigentlich überhaupt nicht schlimm. Die Leute schauen zwar, ich habe noch keine Kickinger-Brille, aber es hielt sich in Grenzen.Wenn ich bedenke, dass noch vor einemhalben Jahr gedacht habe, das mit LOT kommt nicht in Frage, das mache ich nicht... so ändern sich die Prioritäten und das ist gut so !!!!
Euch ein schönes Wochenende
Gruß Sabine

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Spirit 300

10.06.2007 06:48:41

Guten Morgen Sabine,

Du hast geschrieben, daß Du den Spirit in einen Ruicksack gesteckt hast. Dieser Rucksack muss aber luftdurchlässig sein, da er die normale Raumluft braucht, sonst ist es zu konzentriert. Die Problematik am Anfang, das Gerät zu akzeptieren und damit auf die Straße zu gehen hatte ich auch. Eine Kickingerbrille oder Optik-Horn-Brille (Horn ist um die Hälfte billiger als Kickinger) habe ich auch nicht. Wollte mir zuerst solch eine anfertigen lassen, aber mir ist es jetzt egal ob die Leute schauen oder nicht. Sage heute wenn jemand so intensiv schaut: Sie schauen so interessiert, möchten sie mein Gerät mal ausprobieren - hi hi das klappt vorzüglich. Du glaubst gar nicht wie verlegen die dann werden.
Also liebe Sabine, Kopf hoch und immer genug Luft wünsche ich Dir.
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie