Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Kasse zahlt keinen Reisekonzentrator":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | Kasse zahlt keinen Reisekonzentrator

Britta2907

Beiträge: 3

Kasse zahlt keinen Reisekonzentrator

20.09.2008 16:54:44

Hallo ihr,
laut meinem Arzt soll ich täglich an die Frische Luftund mich so viel wie möglich draußen bewegen. Aber wie soll das gehen, wenn ich nur zu hause am Silikonschlauch hänge und mein tragbarer Konzentrator nur gerade mal so für die wichtigen Erledigungen hält? Und ein Reisekonzentrator kostet neu ja über 4000 ?. Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das mit der Krankenkasse hinbekomme oder ähnliches?
Lieben Gruß, Britta2907

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Kasse zahlt keinen Reisekonzentrator

21.09.2008 07:42:21

Guten Morgen Britta,

herzlich willkommen auf dieser HP.
Welche Versorgung hast Du? Konzentrator und für draußen Flachen oder Flüssigsauerstoff und Tragegerät?
Falla Du ersteres hast beantrage durch Deinen Lungenfacharzt Flüssigsauerstofft. Die tragbaren Geräte z.B. der Helios oder Spriti 300 halten bei einer Einstellung 2 l/Min. ca. 8 Stunden, und der Helios Marathon oder der Spirit 600 so ca. 18 Stunden (wenn man die Luft getriggert bekommt - d.h., nur bei jedem Atemzug durch die Nasse). Bei Dauerflow ist die Stundenanzahl weniger, aber immer noch gut.
Ob Dir die Kasse einem tragbaren Reisekonzentrator bewilligt ist fraglich bzw. das kann ich ir nicht vorstellen.
Aber versuche es mit einer guten Begründung bei der Kasse solch ein Gerät zu bekommen. mehr als nein sagen können die nicht.
Viel Erfolg Liebe Grüße Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie