Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "ich bin ganz neu und weiß noch gar nichts":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | ich bin ganz neu und weiß noch gar nichts

Seite:  1 | 2  

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:ich bin ganz neu und weiß noch gar nichts

28.11.2006 09:03:36

Guten Morgen Silvia,

freue mich, dass ich Dich ein wenig aufmuntern konnte. Ich bin jetzt seit ca. 15 Monaten am Sauerstoffgerät und wie gesagt so ca. 8 Monate konnte ich mich damit gar nicht anfreunden, jetzt habe ich es aber voll und ganz akzeptiert. Am Anfang habe ich mic nicht getraut damit auf die Strasse zu gehen, jetzt macht es mir nichts mehr aus und ich habe bis heute noch keine negative Erfahrung gemacht, im Gegensteil, die Autofahrer halten an und lassen mich über die Strasse, wenn ich mal Bus fahre bekomme ich immer Sitzplatz usw. Mein Umfeld hat sich an meinen "Anblick" gewöhnt. Du sagtest, dass du Dir ein leichtes transportables Gerät verordnen lassen möchtest, dazu kann ich Dir nur raten. das erleichtert die Sache sehr. Freue mich, dass Du auch viele Hobbys hast, Window color habe ich früher auch mal gemacht, Handarbeiten ist nicht so mein Ding, das mochte ich schon früher in der Schule nicht. Fahrradfahren kommt für mich nicht in Frage, da ich mitten in der Stadt wohne, Fussweg zur Fussgängerzone 5 Minuten. Wir sind extra umgezoen damit ich schnell mal in die "Metropole" - lacht - kann. Dort setze ich mich dann wenn das Wetter schön ist ins Bistro und schaue mir Leute an. Mittwoch morgens und freitag morgens treffe ich mich immer mit meinem "Damenkreis" zum quasseln und wie gesagt Mittwoch nachmittags gehe ich zum malen. Ich bin ein geselliger Mensch gewesen und bin es jetzt wieder geworden. Meinen PC möchte ich auch auf keinen Fall mehr missen. Ich spiele ein für mich schönes Onlinespiel www.freewar.de (kostenlos) wo man spielen und sich gleichzeitig auch unterhalten kann. Wenn Du gerne Sudoko spielst kennst Du die Seite: www.zylom.de (auch kostenlos)dort kannst du kostenlos viele Spiele spielen. Allerdings ist dabei kein Chat. Ein schönes Spiel gibt es auch unter www.stabenspass.de (scrabble) - auch kostenlos -. Bei diesem Spiel ist wiederum ein Chat vorhanden. Kannst ja mal reinschauen wenn Du magst. Aber mein ganz grossen Hobby sind meine Samtpfoten. Ich habe zwei Katzenädels und einen Kater. Die Katzen habe ich aus dem Hagener Tierheim und der Kater ist über die Tiernothilfe zu uns gekommen. Er sollte eigentlich nur so lange bei uns bleiben bis wir für ihn ein schönes Zuhause gefunden haben - naja das war vor 5 Jahren - grins. Eine katze werde ich irgend wann noch dazu bekommen, wenn mein vater, der 83 Jahre alt ist, seine nicht mehr versorgen kann. Aber dann muss gut sein, wir haben ja nur eine Stadtwohnung und da reichen dann die Samtpfoten.
Jetzt schicke ich Dir noch einen lieben Gruss an den Bodensee (da war ich erst einmal, und zwar in Lindau und natürlich auf dieser Insel Mainau) aus dem schönen Tor zum Sauerland Hagen/Westfalen.

Lieben gruss
Ruhrpottmotte

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

123ulla

Beiträge: 1

Re:ich bin ganz neu und weiß noch gar nichts

28.11.2006 15:00:47

Hallo,Ruhrpottmotte
habe Deinen sehr vielseitigen Beitrag gelesen.Deine Katzenliebe teile ich,es sind wunderbare Tiere.Das dazu.
Nun zu Deinen Urlaubsplänen:Wenn Du eine
feste Urlaubsadresse hast,kannst Du Dir
dort einen bedarfsgerechten Tank aufstellen
lassen.Ich habe auf diese Weise 14 Tage
auf der Insel Fehmarn verbracht.Mit der
Trageeinheit war ich dann jeweils 5-6Std.
mobil.
Seit 2004 habe ich aber mein Tracheostoma,
außerdem Beatmung,da geht das nicht mehr.
Nun habe ich noch eine Frage.Mir ist nicht
bekannt,daß es leichtere tragbare Sauerstoffflaschen gibt,als die üblichen.
Wer weiß da mehr?
Liebe Grüße Ulla

Horst

Beiträge: 480

Re:ich bin ganz neu und weiß noch gar nichts

01.12.2006 13:27:26

Hallo Hilkea
Ruhrmotte hat recht wenn man noch Mobil ist sollte man sich Flüssigsauerstoff verschreiben lassen. Der kleinste Tank wiegt nur 1,5 Kilo. Gerade wenn du Einkaufen gehst ist der Sauerstoff nötig den bei Belastung gehen die Sauerstoffwerte im Eiltempo in den Keller.
Auch Nasencreme ist angesprochen worden Coldastop ist ein sehr gutes Nasenöl aber auch teuer man kann auch ganz einfaches Babyöl nehmen da ist kein Parfum drin bringt dasselbe und ist viel Billiger.
Gruß Horst

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

23.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie