Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Nasenbrillen":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Nasenbrillen

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Nasenbrillen

13.01.2009 15:49:06

Ich habe eine Frage. Ein Bekannter hat mir am Telefon erzählt, daß die Nasenbrillen für das "triggern" andere sind, als wenn man normal Dauerdurchfluß hat. Stimmt das? Ich hatte im Urlaub voriges Jahr so ein Eclipse-Gerät mit, einen normalen Schlauch dazu bekommen und das Ding ging immer auf Alarm, wenn ich versucht habe, mit triggern zu atmen. Beim Sprechen ging es überhaupt nicht, ich konnte ein paar Minuten atmen ohne sprechen. Dann ging der Alarm los. Hatte ich da vielleicht einen falschen Schlauch? Oder ist eben diese Zuführungsart für mich nicht geeignet.
LG Stefferl

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

hoffmannramona

Beiträge: 46

Re:Nasenbrillen

13.01.2009 19:13:03

Hallo Steffer,
ich habe seit letztem Jahr einen Eclipse, mit dem ich sehr zufrieden bin. Allerdings benutze ich ihn kaum "getriggert". Ich hatte auch noch keinen Alarm. Normalerweise melde ich mich bei unklaren Gegebenheiten bei meinem Lieferanten der mich auch mit geeigneten Nasenbrillen versorgt.
Wenn Du möchtest, gebe ich Dir die Telefonnummer. Lb. Grüße Ramona:cheer:

Horst

Beiträge: 479

Re:Nasenbrillen

15.01.2009 06:06:35

Hallo Stefferl
du kannst normalerweise jedes getriggerte Gerät mit einer normalen Nasenbrille Benutzen.
Wenn es anders wäre könnte man keine Kickinger oder Hornbrillen tragen
Gruß Horst

bibiviola

Beiträge: 3362

Re:Nasenbrillen

15.01.2009 10:36:15

Hallo Horst,

das ist so nicht ganz richtig,
Den Helios 300 und den Marathon kann man nur mit doppellumiger Brille nutzen.

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re:Nasenbrillen

15.01.2009 14:07:48

Es geht rein um das Eclipse. Jetzt verwende ich den Stroller mit Dauerfluß. Ich hatte mit dem Eclipse keine Probleme, außer ich ging auf triggern. Da wird es schon an meiner Atmung liegen. Leider ist mir der Eclipse mit Stufe 3 zu wenig, wenn ich unterwegs bin. Mit triggern ginge er bis 6.
Aber es genügt mir der Stroller. Das Eclipse ausleihen ist sehr teuer. Und in Österreich bekomme ich die große 45er Flasche überall hin. Die war schneller auf Urlaub als ich. War immer schon vor mir da.

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

moni0211

Beiträge: 11

Re:Nasenbrillen

17.01.2009 14:32:18

Hallo Stefferl, ich bin nicht regelmäßige Nutzerin des Eclipse. Hatte auch 2007 meine Probleme - das Ding fing an zu piepen, wann es wollte - was z.B. im Restaurant sehr peinlich war. Bei Dauerflow war alles ok. Hatte in 2008 dann aber 2 x die neue Generation - den Eclipse II - und siehe da: alles perfekt. Wenn Du also das nächste Mal einen Eclipse ausleihst, bitte um ein Gerät der zweiten Generation, da sind die Kinderkrankheiten beseitigt.

Liebe Grüße nach Österreich von

Moni

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re:Nasenbrillen

17.01.2009 22:38:34

Das ist interessant. Aber auf Dauerflow geht er wohl auch nur bis 3?

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

Horst

Beiträge: 479

Re:Nasenbrillen

19.01.2009 13:19:16

Hallo zusammen
ich möchte mal etwas richtig stellen.
Mit alle Elektrisch / Elektronisch gesteuerte Geräte kann man eine Normale Nasenbrille benutzen.
Alle Atem gesteuerte Geräte (Helios 300 Marathon H 850 OxiClip u.s.w.) bei diesen Geräte muss man eine Doppellumige Nasenbrille benutzen.
Gruß Horst

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie