Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Mobilität":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Mobilität

flegel

Beiträge: 106

Mobilität

30.01.2009 20:28:33

Tag zusammen.
Ich habe erst seit kurzem Bekanntschaft mit der Sauerstoff-Langzeit-Therapie gemacht und bin natürlich hinter jeder ausführlichen Info her.
Was mich z.Z. am meisten beschäftigt, ist die mobilität mit entsprechenden Geräten. Da meine Frau 24 Std. Sauerstoff benötigt ( 3l/min. )ist das mitgelieferte mobile Gerät der Firma Linde nicht ausreichend, um z.B. ein Kino oder andere öffentliche Veranstaltungen in ausreichender Länge aufsuchen zu können.
Die Suche nach entsprechenden Geräten oder Lösungen war sehr depremierend.
Mir schwebt da so ein Gedanke im Oberstübchen rum, der zwar nicht ganz legal, aber dafür effektiv wäre. Hierzu benötige ich aber eine Info, die wäre, weiss jemand, welchen Adapter die Firma Linde zum Auffüllen des Mobilgerätes benutzt, wie er heisst und ob man ihn frei käuflich erwerben kann ?
Eine Internetsuche hat mich auf diese Site gebracht, aber welcher Adapter ist der richtige ? ( http://www.danshop.com/oxygen.html )
Dank im Voraus.

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Mobilität

31.01.2009 08:10:36

Guten Morgen Flegel,

Deine direkt gestellte Frage kann ich Dir leider nicht beantworten.

Welche Versorgung hat deine Frau, Konzentrator u. Flaschen oder Flüssigsauerstoff?
Für Flüssigsauerstoff gibt es verschieden "große" Geräte.
Ich habe Flüssigsauerstoff und als Tragegerät einen Spirit 600 der hält bei 2 l/Min ca. 17 Stunden wenn ich ihn getriggert benutze. Triggern heißt, daß nur bei jedem Atemzug durch die Nase Sauerstoff abgegeben wird. Wenn ich ihn auf Dauerflow stelle dann hält er ca. 9 Stunden. Damit bin ich im normalen Leben gut ausgerüstet.
Ähnliche zeitliche Werte hast du auch mit dem Helios Marathon. Wenn Du von der Fa. Linde Dir einen 20 l Tank geben läßt dann kannst Du diesen im Auto mitnehmen und entsprechend nachtanken. Den Tank mußt Du natürlich im Auto sichern und zwar so, daß er nicht verrutschen kann. Evl. brauchst Du für den Helios Marathon und einen zusätzlichen 20 l Tank eine Verordnung vom Lungenfacharzt.
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen und verbleibe mit lieben Grüßen aus dem schönen Ruhrgebiet
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re:Mobilität

31.01.2009 10:04:26

Guten Morgen Flegel,

ich glaube auch, dass Elkes Antwort die vernünftigste ist und möchte dieses Thema damit hier beenden. Ich denke Sie werden dafür Verständnis haben, daß wir als Selbsthilfegruppe versuchen werden dazu zu raten, mit den Mitteln, die uns auch legal zur Verfügung stehen, eine adäquate Versorgung zu erreichen. Denn eins dürfen wir bei solchen Themen nicht vergessen. Wir reden hier von einem Arzneimittel und da sollte die Sicherheit absolute Priorität haben.

Viele Grüße

Ihr Admin MIchael

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re:Mobilität

31.01.2009 10:04:32

Beitrag geändert von: MGoli, am: 31/01/2009 10:05

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie