Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

Seite:  1 | 2  

trebla

Beiträge: 3

Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

20.02.2009 12:28:51

:unsure: :unsure: :unsure: :pinch: :sick: Auf der Besucherseite befindet sich der Warnhinweis, dass die Verbindung von Sauerstoff mit Öl und Fett zu vermeiden ist. U.a. sollen keine fetthaltigen Nasencremes in Verbindung mit Sauerstoff verwendet werden. Das wird sowohl von meinem Lungenfacharzt als auch vom HNO-Arzt bestritten. Herr Dirmeier empfiehlt in seinen "Tipps u. Tricks" (unter Nasenschleimhaut OK?) "Coldastop", das mir auch verschrieben wurde - aber einige Öle enthält. Wer hat Erfahrungen mit Nasenölen?

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

20.02.2009 17:59:43

Hallo trebla,
leider kann ich Dir hierzu nichts sagen, da ich keinerlei probleme mit der Nase habe und deswegen keine Oele benötige.
Aber sop viel mir bekannt ist, kann es bei fettigen Oelen und Salben eine Verpuffung entstehen, so daß Du Dir Deine Gesicht verbrennst.
Liebe Grüße Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re:Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

22.02.2009 15:32:02

Ich verwende ein Coldises-Nasenölpflegespray morgens und abends. Man könnte auch Vaseline nehmen hat mein Lu-Arzt gesagt, aber dieser Nasenölspray wirkt wirklich viel besser. Ich nehme den Spray und gebe sofort wieder die Nasenbrille in die Nase. Da ist ja kein offenes Feuer dabei.
Da habe ich mehr Angst beim Kochen. Ich koche mit Gas und kann den Schlauch aber nicht weglassen, da ich eben dann keine Luft bekomme.

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

Brammer Rettungstechnik

Avatar von Brammer Rettungstechnik

Beiträge: 49

Re:Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

23.02.2009 12:24:31

Hi trebla ,
die Warnhinweise gelten in erster Linie
für Teile die mit LOX oder Sauerstoff verdichtet in Berührung kommen.
Der Sauerstoff aus der Nasenbrille ist nicht
so gefährlich weil vor allem der hohe Druck eine Reaktion begünstigt.Dennoch sollte
man Öl und Fette mit besonderer Vorsicht
benutzen , auf jeden Fall nach Gebrauch die
Hände waschen.

mfg. Heikosmile

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

23.02.2009 16:27:00

Hallo Heiko,
schön Dich mal wieder zu lesen.
Lieben Gruß Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

elmar bersch

Beiträge: 326

Re:Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

23.02.2009 16:31:50

hallo trebla!
gehe doch bitte mal auf Seite 3 unter Nasencreme, dort sind einige Beiträge zu diesem Thema. Auch ich habe auf dem Blatt 2 einen Beitrag dazu.
Lieb Grüße Elmar.:sick: :P evil

Angehängtes Bild
katze11-5bd80dc8ad1f8be68663b9e8e51573ff.gif

hadi

Beiträge: 9

Re:Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

25.02.2009 10:38:31

Hallo,
Fett und Öl insbesonders tierische Fette können in Verbindung mit Sauerstoff eine sog. Knallexplosion auslösen. Dazu benötigt aber der Sauerstoff einen starken Fließdruck der bei med. Gerät fast nie erreicht wird. Es ist sicher besser die Nase in der Nacht nicht mit fetthaltigen Crems völlig zuzupflastern, sonder wie in meinen Tips und Trick beschrieben mit einer Nasenemulsion oder Babyöl nur leicht zu benetzen. Dadurch wird durch Einziehen in die Nasenschleimhaut die Gefahr von Reaktionen mit Sauerstoff genommen. Dies ist auch die Ansicht von Sicherheitexperten der einschlägigen Sauerstoffanbieter. In 21 Jahren Sauerstofftherapie ist mir noch nie bei ordnungsgemäßer Anwendung etwas zugestoßen. Die Aussage mancher selbsternannter Profis bei Makeup zu sparen oder zu verzichten ist schlichtweg falsch, unser Sauerstoff fließt in den Nasenraum mit sehr schwacher Druckleistung ein. Eine Molkülreibung und damit Erhitzung und Explosion ist denkbar aber in all den Jahren meiner Therapie (21) nie vorgekommen. Die Warnung auf der HP der Lot-Gruppe resultierte aus einer einzigen Meldung, bei der die Patientin Fettcreme in voller Menge in die Nase gegeben hat und die Nasensonde danach durch die Fettkammer gedrückt hat.
Lesen Sie die Bedienungsanleitungen und Sie werden bemerken die Warnung vor Öl und O2 ist fast immer auf Druckgasflaschen und deren Gewindeschmierung bezogen, da hier Drücke mit bis zu 200/300 bar möglich sind. Unserer med. Geräte haben im allg. Drücke von 0,9-1,6 bar und an der Nase einen Flußdruck von ca. 0,5 bar.
Also ein bisschen Entwarnug und keine so großen Ängste vor dem bösen Sauerstoff.
Weitere Fragen beantworte ich gerne unter Tel.:08071-2634
alles Gute für Sie und immer genügend Luft
Hans Dirmeier
Ehrenvorstand
Dt.-SHG-LOT e.V.

Beitrag geändert von: hadi, am: 26/02/2009 09:48

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

25.02.2009 15:45:05

Hallo Hadi,
Danke für die ausführliche Handhabung mit Ölen.
Vielleicht sollte man Deine Ausführung unter der Warnung auf der HP der Lot-Gruppe setzen, oder diese mit einem Sternchen versehen mit dem Hinweis wo man dann dazu Deine Ausführungen lesen kann.
Beeindruckt hat es mich auch, daß Du schon so lange mit dem Sauerstoff zun tun hast.
Auch ich wünsche Dir immer genug Luft zum Atmen.
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re:Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

26.02.2009 00:57:04

Hallo Hadi,

besten Dank für diesen ausführlichen und fundierten Artikel zum Thema. Danke auch an dich, Elke. Gerne habe ich deine Anregung aufgegriffen und einen Link zu dem Beitrag auf die Startseite gebracht.

Allen Kranken eine gute Besserung!

Viele Grüße

Euer Admin Michael

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

henshy01

Beiträge: 3

Re: Sauerstoff in Verbindung mit Öl u. Fett

12.02.2011 18:49:29

Hallo erstmal,

Ich bin neu hier und stosse gleich als erstes auf Beiträge,die sich scheinbar mit meinem Problem beschäftigen.Ich bekomme zwei Liter / Minute und habe seitdem eine völlig vertrocknete Nasenschleimhaut. Alle Linderungsversuche mit Meerwasserspray oder Bephanthensalbe bringen immer nur kurzzeitige Besserung.

Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich ????

Vielen Dank im Voraus

Letzte Änderung: 12.02.2011 18:56:42 von henshy01

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.08.2017

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie