Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "flüssigsauerstoff von vivisol":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | flüssigsauerstoff von vivisol

Seite:  1 | 2  

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:flüssigsauerstoff von vivisol

24.04.2009 19:23:38

Hallo Dieter,

ein kompetenter Mitarbeiter der Firma Vivisol wird Dich per PN anschreiben.

Liebe Grüße und schönes Wochenende wünscht Dir
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

paulchen

Beiträge: 4

Re:flüssigsauerstoff von vivisol

27.04.2009 19:34:28

liebe listis und dieter...
na sowas....was es auch für sachen gibt,man muss sich nur ein bisschen fester dran halten,und nicht kuschen,immer verlange den leiter zu sprechen....gruss paulchen

Otti

Beiträge: 3

Re: flüssigsauerstoff von vivisol

16.03.2017 19:13:08

evil ohje, da scheint sich aber viel verändert zu haben bei Vivisol. 3 Jahre eigentlich zufrieden, dann hat sich mit Vivisol in 2016 was geändert. Belieferung von irgendwo aus der Gegend von Erfurt. Und nun? Nur noch unfreundliche Fahrer die über Stress klagen, 72 Std ohne Sauerstoff trotz Anuf, falsche Angaben von irgendeinem Gebietsleiter und und und. Auf die Ankündigung das ich bald wechseln werde kam nur: Na und? Wir von Vivisol haben genug Kunden.
Ergebnis? Wechsel ....

PeterKN

Beiträge: 1831

Re: flüssigsauerstoff von vivisol

16.03.2017 19:49:08

Hallo Otti,

etwas eigenartig, sich an einen Beitrag zu hängen, der 8 Jahre alt ist, ich hätte einen neuen eröffnet.

Ich selber bin nicht bei Vivisol, mein Lieferant hat mir eine kostenlose Telefonnummer gegeben, bei der ich ab Freitag 17.30 Uhr den für mich geltenden Liefertermin der nächsten Woche erfahre mit einem Zeitrahmen von 2 Stunden. Dann kann man sich danach richten. Vielleicht gelingt es dir ja auch mal, den Leiter der Zweigstelle zu erwischen.

Ansonsten bleibt nur ein Wechsel des Lieferanten.

Herzliche Grüße
Peter

Fleurie.S

Beiträge: 100

Re: flüssigsauerstoff von vivisol

17.03.2017 01:02:20

Otti schrieb:

"Auf die Ankündigung das ich bald wechseln werde kam nur: Na und? Wir von Vivisol haben genug Kunden.
Ergebnis? Wechsel ...."

Lieber Otti, ich bedauere es wirklich sehr, das ich selbst mich Deinen Ausführungen nach über einem Jahrzehnt als zufriedene Vivisol-Kundin anschließen muss!

Genau in der von Dir geschilderten Art ist Vivisol mit mir (nach fast 12 Jahren als zufriedene Vivisol Kundin) auch umgegangen und hat mir und auch einigen unserer SHG-Gruppenmitglieder gegenüber genau so unmöglich argumentiert.

Die bisherigen Dienstleistungen sprich der "Kundendienst" der Firma Vivisol hat leider hier in unserer Region (Rhein-Main) einen wirklich negativen Einbruch erlitten.

Meine persönliche Konsequenz ist notgedrungen -wie bei Dir auch- der Wechsel zu einem anderen Versorger, leider...

wink Grüße von Fleurie

Letzte Änderung: 17.03.2017 08:51:44 von Fleurie.S

Kutscher

Beiträge: 543

Re: flüssigsauerstoff von vivisol

20.03.2017 15:25:43

Vivisol hat urplötzlich in 2016 etliche Kunden -fast 4-stellig- an einen anderen Versorger hier in NRW verloren. Einzelheiten dazu erspare ich mir. Die Gründe basieren sicher nicht auf einem guten Service, sondern es gibt leider immer wieder in deren HV einige Mitarbeiter, welche das Wort "Kundenservice" entweder nicht kennen oder schlicht negieren.

Vor meiner Reise nach Indien hatte ich massive Probleme, da ich den großen 40 L-Tank noch hier in der Wohnung hatte und der nicht mehr abgeholt werden konnte. Die Vorwürfe gegen mich wurden so massiv, das ich fast gekündigt hätte, allein schon wegen unverschämter finanzieller Forderungen gegen mich ( ca. 4.800 € ), da der Tank noch bei uns stand. Nur der Zeitmangel von 2 Tagen bis zum Abflug hatten dies verhindert....

Kurz vorm Rückflug gab es wieder Probleme, welche aber dann unter Mitwirkung meiner KK ganz schnell beseitigt werden konnten. Die KK sollte m.E. immer mit involviert sein, falls es Probleme mit einem Versorger gibt. Habe so langsam das Gefühl bekommen, ein paar Leute von Vivisol sitzen auf einem sehr hohen Stuhl. Warum nur ? Leider, denn meine jetzigen Ansprechspartner dort sind viel vernünftiger als einige aus den etwas höheren Etagen....

Drücke allen die Daumen, das wir weiterhin problemlos mit O2 versorgt werden, egal durch wen.

LG Kutscher

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie