Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Neue Grippe":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Neue Grippe

Seite:  1 | 2  

Siegfried

Beiträge: 755

Re:Neue Grippe

15.11.2009 09:05:40

Hallo Schnaufis

ich habe mich natürlich sofort impfen lassen.
Die evtl. Nebenwirkungen, sind bisher aber
bei mir keine aufgetreten, waren für mich geringer als die große Gefahr der Ansteckung, die ich mit Sicherheit nicht so einfach überstanden hätte.
Ich denke wer sich von uns nicht impfen läßt, spielt bewußt mit seinem Leben. Die Nebenwirkungen bei Cortison sind wesentlich höher und treten mit großer Sicherheit auf,
aber das hindert keinen daran. es zu nehmen.

Aber letztendlich muß das jeder für sich entscheiden. Da können Ärzte auch nicht raten, denn bisher fehlen jegliche Erfahrungen. Und ein gesunder Mensch steht dem natürlich gelassener gegenüber.

Liebe Grüße
Siegfried

askan0_3

Beiträge: 32

Re:Neue Grippe

15.11.2009 17:35:17

Hallo Ihr Schnüffler,

Mein Mann hat COPD IV, wir haben bis vor kurzem auch die Meinung des
nicht Impfensvertreten.
Inzwischen hatten wir ein Gespräch mit unserem Hausarzt.
Resultat:
Wir haben uns am Freitag impfen lassen.
Beide haben die Impfung sehr gut vertragen.
Gestern war ich und mein Mann allerdings sehr müde.
Heute ist alles bestens.
Das muß jeder mit seinem Arzt besprechen und selber entscheiden,
denn:
egal ob geimpft oder nicht, die Konsequenzen muß jeder für sich alleine tragen.

Allerdings ihr müßt völlig gesund sein,es darf kein Infekt im Anmarsch sein,sonst braucht man sich nicht wundern,wenn die Nebenwirkungen drastisch verlaufen.

Ich wünsche Euch die richtige Entscheidung,
und viel gute Luft.
Heidi

Balett

Beiträge: 4

Re:Neue Grippe

15.11.2009 19:21:16

hallo
ich habe für den 30.11.09 einen Termin zum Impfen.Bin aber immer noch nicht ganz von der Aktion überzeugt:huh: Naja habe ja noch etwas Zeit zum Nachdenken.
Alle einen schönen Wochenanfang mit hoffentlich viel Luft.
lg.renate

Träume nict dein Leben,lebe deinen Traum

Bille

Beiträge: 29

Re:Neue Grippe

15.11.2009 20:29:54

Hallo

auch ich habe mich letzten Dienstag impfen lassen.Mir tat lediglich nur der Arm weh.Meine Ärzte waren auch der Meinung,dass es besser ist die Nebenwirkungen in kauf zu nehmen,als zu erkranken.Zumal ich noch eine schulpflichtige Tochter habe.Aber wie schon gesagt,dass muß jeder für sich selbst entscheiden.Allen noch einen schönen Abend.

Lg Bille

pauli

Beiträge: 115

Re:Neue Grippe

15.11.2009 22:09:18

hallo an alle,
sorry habe leider längere Zeit nicht mehr im Forum.
Nun zum Thema "Schweinegrippe".
Der Hausarzthat mir im Oktober noch abgeraten.
Der Lufa meinte: Warten wir mal ab.
Anfang November eilte es auf einmal. Da haben dann beide angerufen - unbedingt impfen!
Am vergangenen Montag habe ich mich dann impfen lassen. Nebenwirkungen, nun ja, etwas Kopfweh, Glieder- und Gelenkschmerzen - nicht so schlimm und es war nach vier Tagen ja auch wieder alles okay.
Doch wie im Forum ja schon erwähnt wurde - ob man sich impfen lassen will, muss jeder für sich selbst entscheiden. Mit COPD Stufe IV und zusätzlicher Fibrose habe ich jedenfalls die Impfung gut überstanden.

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie