Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Beihilfe für Elektrofahrrad":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | Beihilfe für Elektrofahrrad

roasy

Beiträge: 3

Beihilfe für Elektrofahrrad

03.05.2009 16:01:12

hallo ihr lieben,

gestern bin ich per zufall mit einem e-bike gefahren und bin begeistert.das ist ja eine
enorme hilfe.
mit einem normalen fahrrad schaffe ich gerade mal ein paar meter,dann geht mir die luft aus.
mit dem elekrischen gehht das ewig.
jetzt meine frage. hat jemand ein solches gerät
und kann man von der kasse einen zuschuss bekommen ?

liebe grüsse aus freiburg
bert

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Beihilfe für Elektrofahrrad

03.05.2009 17:09:15

Hallo bert,

ob dsas E-Bike von der als Hilfsmittel anerkannt wird kann ich Dir nicht sagen, aber frage doch einfach bei Deiner Kasse nach. Vielleicht hast du Glück und sie übernehmen den Kostenaufwand oder sie beteiligen sich. Fragen kostet ja nichts.
Hier im Forum unter An- und Verkauf wurde mal so ein E-Bike angeboten, schaue doch einfach mal nach vielleicht ist es ja noch zu haben.

Ich wünsche dir viel Erfolg.
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Riwa Ana

Avatar von Riwa Ana

Beiträge: 26

Re:Beihilfe für Elektrofahrrad

04.07.2009 15:22:31

Hallo Bert,

auch ich überlege im Moment, ob ich mir so ein E-bike zulegen sollte. Nachdem das für mich eine große Ausgabe ist, meine Frage nun an Dich, ob Du Deine Krankenkasse gefragt hast und was sie geantwortet haben. Denn eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass sie dazu zahlen würden, wenn man schon jede Urlaubsversorgung selbst bezahlen muß.
Früher war ich eine begeisterte Radfahrerin, aber nachdem es bei uns nahezu keinen Weg gibt ohne Steigung, ist das Vergnügen für mich sehr eingeschränkt.

Allzeit Gut Luft und wenn Du Dein Rad hast - viele wunderschöne Touren

Herzliche Grüße
Roswitha

Beitrag geändert von: Riwa Ana, am: 04/07/2009 15:24

AnneBln

Beiträge: 8

Re: Beihilfe für Elektrofahrrad

22.10.2012 14:30:09

Liebe Gemeinde, ist ja schon ein wenig älter, der Artikel, aber hier die Auflösung.
http://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=275&tx_ttnews[tt_news]=5087&cHash=c293a54964

Krankenversicherung: Ein E-Bike ist kein medizinisches Hilfsmittel

Bad Homburg (wb). Eine unter massiven Kniebeschwerden leidende Frau erhielt von ihrem Arzt den Ratschlag, sich intensiver per Fahrrad fortzubewegen. Als sie sich daraufhin ein E-Bike kaufte und die Anschaffung der gesetzlichen Krankenversicherung in Rechnung stellte, verweigerte diese die Kostenübernahme.

Die Richter des Sozialgerichts Oldenburg bestätigten das Vorgehen der Kasse, da es sich bei dem Elektrofahrrad nicht um ein medizinisches Hilfsmittel, sondern um einen Gebrauchsgegenstand handele. E-Bikes würden, im Gegensatz zu zum Beispiel Rollstühlen, zum einen nicht speziell für behinderte Menschen hergestellt.

Zum anderen würden sie in erheblichem Umfang von körperlich nicht beeinträchtigten Menschen genutzt, die auf diese Weise den steigenden Benzinpreisen "entfliehen" wollen. Somit müssen sie als allgemeines Fortbewegungsmittel des täglichen Lebens eingestuft werden, das nicht unter die Leistungspflicht der Kasse fällt. Ganz abgesehen davon, dass ein E-Bike nicht unbedingt das sportlichste Fortbewegungsmittel ist.

Sozialgericht Oldenburg: Aktenzeichen S 61 KR 204/11

Anne

Kalli

Beiträge: 627

Re: Beihilfe für Elektrofahrrad

22.10.2012 16:47:59

Hallo Anne !

Und was ist die Moral von der Geschicht ?
Ich weiß es nicht! Bitte um Nachsicht.

Ein freundlicher Gruß Bob

Letzte Änderung: 22.10.2012 16:49:04 von Kalli

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Beihilfe für Elektrofahrrad

23.10.2012 09:35:48

Hallo Bob,

die Moral ist: die KK zahlt kein E-Bike, weil es kein Hilfsmittel ist, was z.B. ein Ergometer sein kann.
Das ist wie mit dem Sauerstoff, möchte ich einen kleinen Tank oder überhaupt flüssigen Sauerstoff, und man sagt u.a. für Verwandtenbesuche, dann wird es sofort abgelehnt. Für Familienzusammenführung sei die KK nicht zuständig (wörtlich).
Genauso ist es beim E-Bike, ein Freizeitgerät

Liebe Grüße
Birgit

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie