Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "O2-Versorgung auf Gran Canaria":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | O2-Versorgung auf Gran Canaria

ursulakb

Beiträge: 1945

O2-Versorgung auf Gran Canaria

12.07.2009 08:43:05

Hallo COPD-ler,
ich habe COPD IV und seit März bekomme ich flüssig O2 2ltr/min. War 2 Monate auf Gran Canaria, dort auch versogt mit flüssig O2. Kosten von 30? pro Tag, Kasse hat ca. 10?/Tag übernommen.Ist es ratsam, für 6 Monate auf Gran C. 2 Konzentratoren zu verwenden oder ist flüssig O2 sicherer? Gruß Brigitte

thorgeir

Beiträge: 89

Re:O2-Versorgung auf Gran Canaria

12.07.2009 20:24:28

hallo,
Meiner meinung ist der konzentrator sicher aber man verliert an mobilität. grüssen thorgeir

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:O2-Versorgung auf Gran Canaria

13.07.2009 07:49:00

hallo Brigitte,

leider kann ich dir in Sachen reisen keine helfende Antwort geben, da ich nicht ins Ausland verreise. Aber ich denke mal, ob Du Dich für Konzenbtratoren oder Flüssigsauerstoff entscheidest diese Antwort kann Dir hier niemand abnehmen. das geht genauso wenig wie: Ach gehe doch mal zu dem Arzt....., der eine findet den gut, der andere nicht. Setzte Dich mit deinem Versorger auseinander und lasse Dich beraten und dann entscheide.
Ich wünsche Dir aber auf jeden Fall immer genug Luft auf GranC.
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie