Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Lungentransplantaton":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Lungentransplantaton

Seite:  1 | 2  

Joachim_1951

Avatar von Joachim_1951

Beiträge: 716

Re: Lungentransplantaton

01.06.2010 10:35:35

Habe jetzt einen Vorstellungstermin für Ende August 2010 an der Medizinischen Hochschule Hannover bekommen.

MH Hannover

Letzte Änderung: 01.06.2010 10:40:34 von Joachim_1951

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re: Lungentransplantaton

04.06.2010 08:26:36

Hallo Wolfgang,
entschuldige, ich habe deinen Beitrag erst jetzt entdeckt. da liegt an dem neuen blöden Bord hier.

ich glaube dir, daß die Dianose Dich zuerst umgehauen hat.
Aber Du mußt nicht verzweifeln. Die Medizin geht doch immer weiter. Und ich denke, daß durch die Untersuchungen der krebs im Frühstatidum entdeckt wurde. und da soll er ja recht gut behandelbar sein. Natürlich kann ich verstehen, daß Du jetzt vor den ganzen Untersuchungen und Maßnahmen Angst hast, das hätte ich auch. Aber es hilft nicht da mußt Du jetzt durch und es kann dir leider keiner abnehmen. Aber ich denke, deine Familie, deine Freunde werden Dich liebevoll begleiten und Dich unterstützen. Wenn Du alles hinter Dir hast )OP, bestrahlung, Chemoe) mache eine Rehamaßnahme, damit Du schnell wieder auf die beine kommst.
Wenn Dich was bewegt oder Du was los werden willst schreibe ruhig, ich versuche Dich zu verstehen und werde so gut es geht Die zu helfen. manchmal tut es auch einfach nur gut wenn man sich mal alles von der Seele geschrieben hat.
Lieber Wolfgang, ich wünsche Dir alles erdenklich Liebe und Gute und paß bitte gut auf Dich auf.
Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

jupp

Beiträge: 8

Re: Lungentransplantaton

04.06.2010 13:37:46

Hallo Wolfgang,
da hast du aber ein schlechter Lufa, würde ihn an deiner stelle wechseln. Wünsche dir viel Erfolg bei deiner Bestrahlung.
lg Jürgen

winnie

Beiträge: 25

Re: Lungentransplantaton

07.06.2010 01:50:02

Hallo Wolfgang
Da kommt eine Menge zusammen,was du schreibst.Du hast Sorgen
Ängste das glaube ich dir.Mein Rat wäre,suche dir einen Arzt
dem du vertrauen kannst und erzähle ihm alles was dich so
bedrückt.Komme erst mal wieder ein bischen von deinen Sorgen weg,dass hilft dir auch.Der Arzt sollte dann aber eine Klinik für dich finden,die dich von deiner Krankheit
her richtig Untersucht und du dich auch verstanden fühlst.
Ich wünsche Dir viel,viel Glück bei der Suche.
Und wenn Du Hilfe brauchst,einer von uns ist immer da der Dir zuhört.Alles Gute Wolfgang.

Gruß winnie

Letzte Änderung: 07.06.2010 01:56:31 von winnie

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Lungentransplantaton

12.06.2010 19:00:05

Hallo Wolfgang,

das ist wirklich ein herber Tiefschlag für dich und ich kann deine Verzweiflung recht gut verstehen. Wie Elke schon schreibt, bleibt dir eigentlich nichts weiter als Augen zu und durch, auch wenn es schwerfällt. Es gibt sicher Menschen, die dich lieben, dich brauchen und dich vor allen Dingen nicht missen möchten. Sie werden dich bei dieser schweren Aufgabe sichr unterstützen. Sonst kannst du hier deinen Kummer genre loswerden.
Ich wünsche dir alles Gute, viiiiel Kraft und Zuversicht für die nächste Zeit und natürlich gute Besserung!

@ Jupp,

man hat mich einen Tag nach der Op vom Sauerstoff abgekoppelt und seitdem hatte ich keinen Schlauch mehr in der Nase, außer bei Bronchoskopien, wozu auch, die Lunge arbeitet 100%.
Meine Sauerstofftanks zu Hause wurden noch während meines Kinikaufenthaltes bzw. Reha abgeholt.

Liebe Grüße
Birgit

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie