Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

Seite:  1 | 2 | 3 | 4  

rolf219

Beiträge: 8

Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

08.11.2009 11:26:33

Wenn einer eine Reise macht kann er was erzählen. Und das möchte ich dann auch einmal tun.
Wenn ich verreisen will ist die immer mit einem riesigen Aufwand an Logistik verbunden.
Nachdem man sich für sein Reiseziel entschieden hat geht es los. Kontakt mit dem Reisebüro am Marienplatz aufnehmen um die Sauerstofflieferung sicher zu stellen. So weit so gut. Die DAK übernimmt einmal im Jahr die Kosten für 21 Tage. Das finde ich schön und gut. Was ist mit weiteren Reisen? Was ist mit kurzreisen von 1 bis 2 Tagen? Was ist mit Familienbesuchen von ein paar Tagen.
Hier hat man dann die Kosten selbst zu tragen und diese sind nicht unerheblich. Siehe Preisliste.

Kurzreise - Tarif bis 4 Tage ? 121,38
Mehr-Wochen-Tarif ab 5 - 13 Tage ? 197,54
Reise - Tarif ab 14 - 21 Tage ? 273,70
Lang-Reise-Tarif ab 22 - 30 Tage ? 371,28

Da es doch so ausschaut das viele Menschen hiervon betroffen sind müsste man doch gerade für die Kurzreisen eine Möglichkeit zu finden wie man sich dann in Form von Selbsthilfe unterstützen kann.

Frei nach dem Motto: ?Du tankst mal bei mir und ich mal bei Dir?.

Kann ja sein das es schon so etwas gibt und ich es nur noch nicht gefunden habe. Die Sauerstofftankstelle habe ich gefunden, finde ich ganz toll und müsste flächendeckend ausgebaut werden.
Wäre überhaupt jemand bereit so ein Projekt aufzubauen? Wie sind die Meinungen? Bin gespant.

Gruß in die Runde
Rolf Dieter

Beitrag geändert von: rolf219, am: 08/11/2009 11:20

rosinante

Avatar von rosinante

Beiträge: 4128

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

08.11.2009 11:45:57

Hallo Rolf Dieter,

meine Krankenkasse zahlt leider keine Urlaubsversorgung,bis 4 Wochen Urlaub zahle ich bei meinem Versorger ca.150.-- Euro.Bei mehreren Urlauben natürlich mehr.leider kann ich in unserem Auto keinen großen Tank mitnehmen,dann sähe es noch anders aus.

Einige von den Schnaufis haben einen 20 Ltr.Behälter fürs Auto genehmigt bekommen zwecks Familienbesuche.

Ansonsten tank ich bei dir,tankst du mal bei mir trifft ja nur auf die Mobilteile zu und da ist wahrscheinlich nur ein Tagesausflug möglich.

Lieber gruß
Rosi

Bob

Beiträge: 23

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

08.11.2009 12:34:06

Hallo Rolf Dieter!
Deine Idee ist grundsätzlich zu unterstützen,
sage ich als Betroffener.Eine Minderheit aber wie wir,hat doch in unserer Gesellschaft keine" Lobby". Welcher Versorger,mit welchem System hat überhaupt ein Interesse daran?
( Die Schweiz könnte hier ein Vorbild sein).
Wer von uns könnte die zusätzlichen Kosten tragen, auch wieder eine Minderheit.
Meine Zeilen bitte auch als Anregung für weitere Gespräche sehen.

Viele Grüße Bob

Babsi

Beiträge: 46

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

09.11.2009 19:24:15

Hallo Ihr Lieben,
zu diesem Thema wäre es vielleicht angebracht, eine Karte zu erstellen, wer von den Schnaufi´s wo lebt/wohnt.
Dann wüsste man, wo in der Nähe des Ortes, wo man hin will, evtl. die Möglichkeit zum "auftanken" wäre.
Könnte man das vom Admin aus erstellen?
Lieben Gruß an alle
Babsi

bibiviola

Beiträge: 3362

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

10.11.2009 08:37:34

Hallo Babsi,

die Idee ist gut, ich führe so eine Karte in einem anderen Forum.
Allerdings ist die Eintragung in die Karte freiwillig und sollte es auf jeden Fall sein.
Ich wünsche eucheinen schönen Tag.

Liebe Grüße
Birgit

Rudi2

Avatar von Rudi2

Beiträge: 74

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

10.11.2009 11:10:48

Liebe Birgit
Der gedanke mit einer solchen Liste wäre super aber wer würde sich um das kümmern.In einer solchen Liste müsste auch ein jeder die Tank-
bezeichnung an gebeben ich kann mein Maraton
85o nur mit Tanks mit der kennung H3o oder H46
benutzen.
Viele liebe Grüsse Rudi 69

Rudi2

Avatar von Rudi2

Beiträge: 74

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

10.11.2009 11:11:57

Liebe Birgit
Der gedanke mit einer solchen Liste wäre super aber wer würde sich um das kümmern.In einer solchen Liste müsste auch ein jeder die Tank-
bezeichnung an gebeben ich kann mein Maraton
85o nur mit Tanks mit der kennung H3o oder H46
benutzen.
Viele liebe Grüsse Rudi 69

Rudi2

Avatar von Rudi2

Beiträge: 74

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

10.11.2009 11:12:06

Liebe Birgit
Der gedanke mit einer solchen Liste wäre super aber wer würde sich um das kümmern.In einer solchen Liste müsste auch ein jeder die Tank-
bezeichnung an gebeben ich kann mein Maraton
85o nur mit Tanks mit der kennung H3o oder H46
benutzen.
Viele liebe Grüsse Rudi 69

bibiviola

Beiträge: 3362

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

10.11.2009 12:28:44

Hallo Rudi,

wie gesagt, ist es kein Problem, mit Google so eine Karte herzustellen.
Es gibt verschiedenfarbige Fähnchen, die man z.B. den jeweiligen Tanks zuordnen könnte.
Ich würde auch so eine Karte führen, wenn es denn gewünscht werden sollte.


Liebe Grüße
Birgit

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re:Sauerstoffversorgung bei einer Kurzreise

10.11.2009 16:47:50

Hallo zusammen,

sicher kann man eine solche Liste führen und ich bin der letzte, der das nicht befürworten würde. Leider ist die Veröffentlichung einer derartigen Liste ein heikles und brisantes Thema.

Z.Zt. wird daran gearbeitet, unsere Website zu verändern. Das Layout wird in etwa so bleiben, aber es werden einige neue, technische Dinge eingebaut. Bitte nagelt mich jetzt hier nicht auf Details fest. Dort werden wir aber sicherlich einen Ort einrichten, wo u.a. auch solche Dinge veröffentlicht werden können.

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
Euer Admin
Michael

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Seite:  1 | 2 | 3 | 4  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie