Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Liberator und Spirit 300":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | Liberator und Spirit 300

Seite:  1 | 2 | 3  

Baliwerner

Beiträge: 209

Re:Liberator und Spirit 300

10.12.2009 11:56:09

Halterung für den Spirit 300.
Für den Spirit gibt es auch einen Gürtel.

Frage da doch mal unsere Ursula Krütt-Bockemühl.

Ich persönlich habe mir für meine Spirit 600 einen Rucksack gekauft. Gerät ins Geschäft mitgenommen und dann die Größe ausgesucht. Man muß auf jeden Fall in den Rucksack dann Luftlöcher einstanzen lassen. Das macht meistens ein Schuster.

Beitrag geändert von: Baliwerner, am: 10/12/2009 11:57

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Liberator und Spirit 300

10.12.2009 14:06:55

Hallo,

vielleicht wäre auch ein Rollator für die Mutter praktisch.
Sie kann den Spirit 300 ins Körbchen setzen und sich abstützen beim gehen. Der Rollator hat auch einen Sitz wo sich die Mutter evtl. mal hinsetzen kann wenn sie keine Luftmehr bekommt.

Dann gibt es auch ein Caddy den man hinter sich her ziehen kann.

Liebe Grüße Elke

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re:Liberator und Spirit 300

10.12.2009 22:00:51

Hallo Frau Böhm,

ich habe Ihnen mal ein Foto dieser seitlichen Gürteltasche als Foto hier eingestellt. Diese Tasche meint auch Werner. Ich persönlich nutze sowohl einen Rucksack, als auch diese Tasche.
Die Tasche ist mir besonders beim Kochen eine echte Hilfe.

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
Ihr Admin
Michael

Angehängtes Bild
seitl.png

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re:Liberator und Spirit 300

10.12.2009 22:04:18

Ich werde versuchen, das Bild etwas größer einzustellen, damit es deutlicher wird!

Angehängtes Bild
Seitliche_G_rteltasche.png

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Liberator und Spirit 300

11.12.2009 13:15:31

Hallo Michael,

habe eben bei Vivisol angerufen sie schicken mir diese Güerteltasche zu. Danke für den tollen Tipp.

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

iko

Beiträge: 5249

Re:Liberator und Spirit 300

11.12.2009 23:28:19

Liebe Elke
Liberator und Spirit 300 , sind doch bestimmt mobile Geräte ?
Kenne mich noch nicht so gut aus.
Bekommt man diese Geräte nur bei der Firma Vivisol ? ?
Unser Versorger heißt: Critical Care.
Diese Firma kannten wir vorher auch nicht, aber unser Lungenarzt hat es von sich aus so angeordnet und am nächsten Tag stand der Tank vor unserer Tür.
Wahrscheinlich ist es so in Ordnung. Wir würden aber auch gern zu Vivisol wechseln.Unser Mobilgerät heißt übrigens:"Helios Marathon".
Ist größer als auf dem abgebildeten Foto.
Daher wohl zu groß für die Gürteltasche ?
Ich wünsche dir einen schönen 3 Advent.

Aless Liebe wünscht dir Birgit

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Liberator und Spirit 300

12.12.2009 07:27:40

Hallo Birgit,

der Librator ist die Sauerstofftonne und der Sirit ist das trge gerät.

Für den heios Marathon gibt es auch eine tragetasche und ich denke, die kann man auch um den Bauch machen. Wenn vielleicht Dein Versorger so was nicht hat, dann vielleicht zu erwerben bei der Fa. Linde.

Wenn Du den Versorgr wechseln möchtest dann frge bitte bei deiner krankenkasse nach ob die einen Vertrag z.B. mit der Fa. Vi isol - wenn Du da hinmöchtest - hat.
Wenn ja frage nach ob zumnächsten Zeitpunkt der bewilligung der Wechsel erfolgen kann. Die Krankenkassen vergeben die Zusage an die Versorger oft für 1 - 2 jahre raus damit auch die kasse die Möglichkeit hat zu wechseln, falls sie mit dem versorger nicht zufrieden ist.

Ich denke damit habe ich deine Fragen beantortet und wünsche dir jetzt erst einmal ein schnes Wochenende.

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

iko

Beiträge: 5249

Sauerstoff für unterwegs

17.12.2009 21:09:36

Liebe Elke,

kennst du dich mit Sauerstoff "mit Koffer-Ausführungen" zum Beispiel (im Auto anwendbar) für Wochenendreisen aus.?

Z.B. von O-Zwei, Mobil 2.0 von der Firma Air-Be-C.

Vielen Dank für deine Mühe.

Liebe Grüße

Birgit aus Hamburg:
wink

Fleurie

Beiträge: 26

Gürteltasche Spirit 300 ?

17.12.2009 22:30:55

Toll, gibt es eine Tragetasche für den "Kleinen"?

Wusste ich bis heute noch nicht,
vielen Dank für diese Info!!
Werde Vivisol anfragen.

Freundliches Dankeschön von

wink Fleurie

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re:Sauerstoff für unterwegs

21.12.2009 17:54:29

iko schrieb:

Liebe Elke,

kennst du dich mit Sauerstoff "mit Koffer-Ausführungen" zum Beispiel (im Auto anwendbar) für Wochenendreisen aus.?

Z.B. von O-Zwei, Mobil 2.0 von der Firma Air-Be-C.

Vielen Dank für deine Mühe.

Liebe Grüße

Birgit aus Hamburg:
wink

Liebe Birgit,

willst Du Dir so etwas kaufen oder leihen?

Den O2-Koffer hatte ich mal, allerdings ohne Autokabel. Konnte ihn also nur an der normalen Steckdose benutzen. ich hatte diesen gebraucht gekauft und das Nachrüsten mit diesem Kabel ist teurer als wenn du von einer anderen Firma Dir einen ganz neuen holst der nagelneu ist, worauf Du Garantie hast und der geprüft und funktionsfähig ist.

Einige werden hier ja uner An- und Verkauf angeboten, achten dann beim Kauf solcher, daß die regelmäßige Wartung erfolgt ist.

Ich würde Dir raten, bevor Du etwas kaufst nehme mal einen auf Probe für deinen nächsten Kurzurlaub. Wenn Du den dann kaufst dann wird die Leihgebühr bestimmt verrechnet. (Das mußt Du vorher ausmachen).

Mit den einzelnen Geräten habe ich sonst so keinerlei Erfahrungen. Ich habe mal gehört, daß der Kröber recht preisgünstig sein soll oder der Evergo, der liegt zur Zeit bei 799,-- Euro, vielleicht bekommt man ihn auch noch günstiger. Aber das sind ja keine Konzentratoren zum Mitnehmen.

Wenn Du Dir so einen Konzentrator kaufen willst, wie händelst Du das dann tagsüber mit dem Sauerstoff, hast Du Flaschen? Wenn nicht, dann müßtest Du einen Konzentrator nehmen den Du auch mitnehmen kannst z.B Inogen one oder Freestyle oder Eclipse.

Die verschiedenen Fabrikatenamen gebe einfach mal unter google ein und Du kannst Dir die verschiedenstens Sachen anschauen und verlgiechen.

Achte bite auf

- auf wieviel l/Min kann man das Gerät stellen - das it ganz wichtig, weil viele Minigeräte laufen nur bis 3 l/Min. und das ist recht wenig.


- ist es leise

- stimmt Preis-/Leistungsverhältnis

- Wattzahl/Stromverbrauch.

gern habe ich dir die frage beantwortet.
ich bedanke mich bei dir, daß Du mich per PN auf deine Frage aufmerksam gemacht hast.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Wenn Du noch Fragen hast beantworte ich sie Dir gerne - wenn ich kann.

Beitrag geändert von: Ruhrpottmotte, am: 21/12/2009 17:55

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie