Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Kathrins Anfrage: Hilfe gesucht":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | Kathrins Anfrage: Hilfe gesucht

ursulakb

Beiträge: 1945

Kathrins Anfrage: Hilfe gesucht

06.04.2010 20:35:59

Hallo,

meine Mom ist auch Sauerstoff Patientin, hat einen Behinderungsgrad von 80 oder 85 %. Die Ärzte sind sich nicht einig, aber vermuten eine Lungenfibrose. Kann man Hilfe im Haushalt beantragen? Ich helfe wo ich kann, aber ich arbeite Vollzeit und habe auch einen Haushalt. Bin leider nicht im Forum angemeldet. sad
Würde mich sehr über Antworten freuen: Sackhupfer@web.de

Viele Grüße
Kathrin

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re: Kathrins Anfrage: Hilfe gesucht

07.04.2010 09:35:25

Hallo Katrin,

es gibt genau drei Möglichkeiten um eine Haushaltshilfe zu bekomme, bei den ersten zwei Möglichkeiten muß man bestimmte kriterien erfüllen.

1.)
Pflegeantrag bei der Kasse stellen. Hier mußt Du nachweisen um zumindest die erste stufe zu erreichen, daß Dein mann 46 Minuten an eigener Person gepflegt wird und 90 Minuten im Haushalt verrichtet wird. Wenn das Pflegegeld bewilligt wird könnt ihr eine Haushaltshilfe nehmen.

2.)
Antrag stellen beim Sozialamt, da muß man allerdings die Vermögebnsverhältnisse offen legen, denn es richtet sich nach dem Gesamteinkommen aller im haushalt lebenden Personen.

3.)
Selber jemanden einstellen und bezahlen.

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: Kathrins Anfrage: Hilfe gesucht

07.05.2010 13:55:17

Hallo Kathrin
du scchreibst deine Mom ist es deine mutter es dürfte wohl keine schwierigkeiten bereitenbei einer behiderung von 80%und der schwere der erkrankung zumindest die pflegestufe eins zu bekommen .stell doch einfach einen antrag bei der kk undbitte um den besuch des medezinichen dienstes und dann warte mal ab
wenn deine mom nicht noch selbst viel macht und sie nicht zuviel verrät wirts schon klappen

gruss Hiltrud

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie