Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Interstitielle Lungenfibrose geheilt":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Interstitielle Lungenfibrose geheilt

Piepmatz

Beiträge: 14

Interstitielle Lungenfibrose geheilt

08.07.2010 09:10:56

BERICHT FÜR LOT - FORUM

Und es begab sich zu Nazareth, als die Zeit für Maria gekommen war …
So oder so ähnlich heißt es wohl im Neuen Testament.

Ich begab mich also in die Lungenklinik. Nach zweitägigen Untersuchungen
höre ich das Ergebnis: “SIE SIND GEHEILT“ . Sie sind geheilt!
Meine Lungenfibrose geheilt? Da tickt´s doch irgendwo falsch.

Es ist aber so: Die diversen HR-CT und Röntgenbilder weisen nach, dass sich
die ca. 50% leeren, weißen Flecken in meiner Lunge wieder mit Leben
(sprich Alveolen) erfüllt haben. Die Narben sind verschwunden, futsch, aus, Amen.

Weil ich mich in den letzten Wochen und Monaten immer besser gefühlt hatte,
hab ich mich einfach in die gleiche Lungenklinik „eingewiesen“, die meine Krankheit
festgestellt und dokumentiert hat. Der Hausarzt hat das nachgeholt.

Unter anderem wurden dort vor einem Jahr die letzten Röntgenbilder und das HR-CT
angefertigt. Die wochenlangen Untersuchungen ergaben damals: Interstitielle Lungen-
fibrose. Ich wollte jetzt einen Vergleich haben: damals – heute. Das Ergebnis war
sensationell. Meine Lunge ist wieder meine Lunge, halt wie vor vielen Jahren.
Nichts mehr von Fibrose zu sehen. Keine Tabletten mehr. Keinen Sauerstoff und all
die Umständlichkeiten mehr. Wir wissen doch, wovon wir reden.

Ich frage, wie das? Eine Erklärung dafür gibt es nicht wirklich, weil Rückbildungen von
Lungenfibrosen in Praxis und Wissenschaft bisher nicht bekannt sind, Stillstand wäre
schon hervorragend. Kennen wir doch alle. Also hat mein interstitielles Fibröschen einen
Reset-Schalter, den jemand gedrückt hat. Ist das nicht schön? Meine pfiffigen Indianer
(Selbstheilung) waren einfach stärker als die Millionen Trojaner. Schier unglaublich!

Freunde, ich hab wirklich keine plausible Erklärung für den Vorgang. Die Ärzte auch nicht.
Ich muss mich erst selbst mit dem IST auseinandersetzen. Dazu gehören natürlich die
neuesten Werte aus der Lungenfunktion, das große Blutbild, die Blutgase, Sauerstoffgehalt,
Gehtest (übrigens 6min/600m mit oder ohne Sauerstoff) und all das andere Zeugs.

Kaum hat sich die Freude etwas gelegt, kommen schon die ersten Zweifel. Irgendwo suche
ich nach dem Pferdefuß, höre in mich hinein und nehme jede kleinste Veränderung wahr.
Meine Indianer müssen mir helfen. Sie sind die guten Geister, die mich tragen. Ich muss mit
ihnen reden. Nach der WM.

Der Erfolg hat viele Väter - und Mütter dazu. Bei nächster Gelegenheit kann ich mal berichten,
was ich alles mache und gemacht habe. Vielleicht hilft es auch jemanden.

Sepp Schwarz

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: Interstitielle Lungenfibrose geheilt

08.07.2010 11:43:19

das ist ja fantastisch Sepp ich freue mich für dich ,bin gespannt wie es weiter geht .Man kann es nicht glauben ,welche kraft der menschliche körper aufbringen kann .
aber um mit der bibel weiterzumachen :des Herren wege sind unergründlich .deine zeit war noch nicht gekommen .
für die zukunft alles gute Hiltrud

finchen

Beiträge: 916

Re: Interstitielle Lungenfibrose geheilt

08.07.2010 14:19:15

Hallo Sepp,
auch ich möchte an dieser Stelle dir gratulieren zu diesem Ergebnis,man kann es einfach nicht glauben,aber man sieht,Gottes Wege sind unergründlich,wobei ich sagen kann,weil ich dich persönlich kennengelernt habe und gesehen habe was du an dir gearbeitet und geleistet hast war schon enorm.Da darfst du auch ein bisschen stolz auf dich selber sein.Hoffen wir ,dass dir noch viele schöne und gesunde Jahre bleiben.
Liebe Grüße
Lore!

Siegfried

Beiträge: 755

Re: Interstitielle Lungenfibrose geheilt

08.07.2010 16:55:36

Hallo Sepp

viele hoffen auf Besserung obwohl wir alle wissen, daß es die nicht gibt. Sauerstoff lebenslang ! ?
Aber du zeigst nun, daß es doch immer irgendwo etwas Hoffnung gibt.
Freue mich mit dir. Gibt uns allen sicherlich neuen Mut.

Bin gespannt auf deine Sauerstoffwerte, bitte teile uns die mit und laß uns daran teilhaben.

Liebe Grüße und weiterhin gutes durchatmen

Siegfried evil

Marion61

Beiträge: 70

Re: Interstitielle Lungenfibrose geheilt

08.07.2010 18:50:59

Ich gratuliere dir und habe durch dich auch wieder etwas Hoffnung. Ich habe auch die Idiopatische Lungenfibrose und würde mir ein Wunder wünschen. Genieß dein Leben als Gesunder. smile

Gute Freundschaften kann man nicht kaufen, man bekommt sie geschenkt

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Interstitielle Lungenfibrose geheilt

08.07.2010 21:53:04

Kaum zu Glauben. Fibrose gilt als irreversibel, d.h. umgelagertes Gewebe bildet sich nicht mehr zurück.

Es liegt daher der Verdacht nahe, daß die Fibrose eine Fehldiagnose war.

Trotzdem, herzlichen Glückwunsch zu der medizinisch nicht erklärbaren Heilung.

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

winni

Beiträge: 134

Re: Interstitielle Lungenfibrose geheilt

09.07.2010 14:35:42

Hallo Sepp
Wunder gibt es immer wieder,man muß nur an sie glauben!

Angehängtes Bild
1-feehenbildchen (3) - Kopie.jpg

helgamaria

Beiträge: 49

Re: Interstitielle Lungenfibrose geheilt

09.07.2010 20:33:07

Lieber Sepp,

jetzt hast du wieder neuen Mut
zum Schaffen und zum Leben.
Die Welt ist wieder schön und gut,
der du zurückgegeben.

Herzlichen Glückwunsch zur Genesung

Helga

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie