Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Sauerstoff im Wohnmobil":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Sauerstoff im Wohnmobil

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Sauerstoff im Wohnmobil

17.07.2010 09:07:55

Re: Sauerstoff im Wohnmobil
09.07.2010 15:33:24

Hallo Admin, ich bin etwas spät mit meiner mail,aber ich habe gerade erst realisiert dass bei Dir ein Wohnmobil zu sehen ist.
Mich würde interessieren wie das mit dem Sauerstoff funktioniert, welche System Du benutzt. Wir haben uns auch eins gekauft und nun " übe " ich ein wenig tageweise an der schönen Ostsee im schönsten Bundesland Deutschland( Schleswig-Holstein).
Gruß aus dem warmen Norden und ein schönes Wochenende
Brigitte

Re: Berechnung Stromkosten Konzentator
17.07.2010 02:46:23
Hallo Brigitte,

das mit dem Wohnmobil klappt wunderbar.
Wir haben hinten eine Garage die eigentlich für unsere Räder gedacht war. Als nun der Sauerstoff dazu kam, habe ich kurzerhand die Räder auf einen Fahrradträger untergebracht und den Sauerstoff (Liberator) in der Garage. Zum richtigen fixieren nutze ich die vier Zurrösen, die mit der Karosserie verbunden sind. Die Garage hat einen Boden aus Riffelblech.
Vom Innenraum des Wohnmobils habe ich einen 10m Schlauch zum Tank liegen.
Bei längeren Reisen werde ich unterwegs i.d.R. betankt. Bei unserem Urlaub jetzt in Kroatien, hatte ich den Liberator mit für die Fahrt und vor Ort bin ich dann von einem Partnerunternehmen meines Versorgers bedient worden. Das hat bestens geklappt!
Viel Spaß mit dem Wohnmobil und viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
Michael
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Horst

Beiträge: 479

Re: Sauerstoff im Wohnmobil

17.07.2010 12:46:29

Hallo Michael
du schreibst das du unterwegs Tanken kannst.
Frage:
Ist das nur weil du bei der LOT bist oder spielt dein Versorger mit. Ich bekomme von Linde noch nicht einmal in Deutschland meinen Tank gefüllt. Bist du bei Vivisol?
Viele Grüße Horst

Horst

Beiträge: 479

Re: Sauerstoff im Wohnmobil

17.07.2010 12:54:33

Hallo Brigitte
wenn du keine Garage in deinem WOMO hast aber eine Motoradbühne dann kannst du dir dafür einen Schrank machen lassen wo du deinen Tank reinstellen kannst.
Ich habe mir einen Aluschank bauen lassen da gehen 2 große 45 Liter Tanks rein. In dem Schrank und dem WOMO habe ich ein Loch gebohrt und je einen Schlauchverbinder befestigt. Für längere Strecken mache ich es wie Michael und nehme auch einen Konzi mit.
LG Horst

scheger

Beiträge: 26

Re: Sauerstoff im Wohnmobil

17.07.2010 20:19:57

Hallo Horst,
noch etwas Geduld und dann kann man in Deutschland bei Linde tanken. Linde ist derzeit an der Ausarbeitung der erforderlichen Informationen für die Veröffentlichung. Information ist von mir unter Kurzreise bereits enthalten.
LOT hat damit nichts zu tun. Linde wird es aber auch in LOT veröffentlichen.
Gruß Klaus

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re: Sauerstoff im Wohnmobil

18.07.2010 11:01:52

Hallo Horst,

ja es stimmt. Das hat nichts damit zu tun, daß ich bei der LOT bin, sondern eher mit dem Versorger.
Deine Idee mit dem "Schrank" auf der Motorradbühne finde ich übrigens super.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag
Michael

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Namba_Wan

Beiträge: 144

Re: Sauerstoff im Wohnmobil

18.08.2010 16:58:12

Horst schrieb:

. . . Ich bekomme von Linde noch nicht einmal in Deutschland meinen Tank gefüllt. . .

Hallo Horst!

Warum nicht? Wenn man seinen eigenen Behälter, ich meine jetzt den Großen 20 oder 30 Ltr-Tank, dabei hat, genügt ein Anruf bei dem Reisebüro in Wasserburg und die regeln eine Lieferung problemlos und kurzfristig innerhalb Deutschlands. Diese Lieferung muss man natürlich selber zahlen. Dies ist aber nicht soooo teuer.

Gruß NambaWan

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam jemand, der das nicht wusste und machte es einfach.

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re: Sauerstoff im Wohnmobil

18.08.2010 22:37:59

Warum reicht es da eigentlich nicht, bei Firma Linde anzurufen? Was hat ein Reisebüro mit Sauerstofflieferung zu tun? Das gilt aber nur für Linde, denke ich. Wie ist das bei anderen Versorgern?

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

Namba_Wan

Beiträge: 144

Re: Sauerstoff im Wohnmobil

19.08.2010 08:29:41

Hallo Stefferl!

Deine Fragen kann ich dir leider nicht beantworten. Ich weiß nur, das die Fa. Linde bei dem Thema Reiseversorgung sofort an das Reisebüro in Wasserburg verweist. Nennt sich wohl outsourcing auf neudeutsch. Ich sehe dies allerdings als nicht sehr tragisch an, solange es funktioniert.

Gruß NambaWan

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam jemand, der das nicht wusste und machte es einfach.

barbaradieter

Beiträge: 1

Re: Sauerstoff im Wohnmobil

10.08.2015 14:59:31

Hallo Horst,
meine Frau ist COPD patientin benötigt permanent 2,5 Durchfluß. Wir haben die Vesorgung bisher mit einem Konzentrator im Womo vorgenommen. Ich habe auch einen Motorradträger. Kannst Du bitte ein Foto vom ALU Schrank
mailen? barbaradieter@kabelmail.de

Danke
Gruß Dieter

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie