Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

Seite:  1 | 2 | 3  

scheger

Beiträge: 26

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

29.09.2010 20:14:03

Hier noch mal der Link direkt von der Fa. Linde.

http://www.linde-gastherapeutics.de/international/web/lg/de/likelglgtde.nsf/repositorybyalias/flyer%20bundesweite%20tankbefüllung/$file/21092010%20Patientenflyer%20Bundesweite%20Tankbefüllung.pdf

Einige Hinweise aus eigener Erfahrung.

1.
Es ist oft nicht nötig eine der in der Darstellung gezeigten Stellen anzufahren. Man meldet sich bei der Person die nach Darstellung der Fa. Linde für die Region, in der man tanken will, zuständig ist und nennt seinen Aufenthaltsort.
2.
Von dieser Person bekommt man dann die Telefonnummer und den Namen des Fahrers der in der Nähe des Aufenthaltsortes Lieferungen durchführt.
3.
Weiterhin wird der Tag genannt an dem dieser Fahrer dort Lieferungen durchführt. In vielen Gegenden ist das nicht täglich. Also rechtzeitig anrufen.
4.
Man ruft den Fahrer an und vereinbart einen Treffpunkt und Uhrzeit für den Tag.

5. Vor Ort muss der Fahrer ein Formular ausfüllen. Es ist von Vorteil und für den Fahrer ein Zeitgewinn, wenn man die wichtigsten Daten vorab aufgeschrieben hat - Name, Adresse, Kundennummer, Tankgröße und Tanknummer.

Dieser Service der Fa. Linde ist ohne zusätzliche Kosten. Eine Anerkennung für den Fahrer wäre aber sicher sehr schön - nach meiner unverbindlichen Meinung. Es hat bei uns tadellos funktioniert.

Gruß Klaus

theresa

Beiträge: 66

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

03.10.2010 19:37:04

Liebe alle,

ich möchte an dieser Stelle auch noch mal die Sauerstofftankstellen erwähnen, an denen man sein mobiles Gerät auftanken kann:

war letztens 2 Tage beruflich in Wien und konnte dort in einer Apotheke kostenfrei meinen Spirit 300 nachfüllen. DAs ermöglichte mir seit Ewigkeiten mal wieder eine Zugreise, war bequem und gut für die Umwelt... :-)) Toll, wenn so was zustande kommt!
Alle "Tankstellen" hier: www.lungenhochdruck.ch

Schöne Grüße und viel Spaß an der Mobilität!
Theresa

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

04.10.2010 09:56:34

Hallo Theresa,

vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht zum Thema Sauerstofftankstellen.
Ich möchte in dem Zusammenhang mal darauf hinweisen, daß man alle Sauerstofftankstellen, nach den verschiedensten Kriterien sortiert(Österreich nach Bundesland aufgelistet), auch im Mitgliederbereich unserer Website findet. Und zwar schon seit einigen Jahren!! Auch wenn auf anderen Seiten, z.T. mit viel PR erklärt wir, man habe das Sauerstoffregister "neu geschaffen".

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet smile
Michael

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

theresa

Beiträge: 66

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

05.10.2010 21:57:24

Lieber Michael,

ich will sicher niemandem den Einsatz/Erfolg absprechen! Im Gegenteil finde ich es wichtig, Werbung dafür zu machen und solche Angebote intensiv zu nutzen. Nur so können wir zeigen, das wir mobil sind und mobil sein wollen. Wenn die Nachfrage groß ist, können auch Lösungen geschaffen werden.

Liebe Grüße
Theresa

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

27.01.2011 15:38:29

Hallo Herr Scheger und alle Interessierten,

schön das es mit Ihrer Versorgung so gut geklappt hat, ich möchte Sie doch darauf hinweisen, dass dies ein Entgegenkommen der Firma Linde war.
Ansonsten gilt das Auftanken an den dafür benannten Niederlassungen -siehe Flyer der Fa.Linde unter ->Reiseversorgung

Gute Reisen wünscht Ihnen
UrsulaKB

scheger

Beiträge: 26

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

27.01.2011 21:42:49

ursulakb schrieb:

Hallo Herr Scheger und alle Interessierten,

schön das es mit Ihrer Versorgung so gut geklappt hat, ich möchte Sie doch darauf hinweisen, dass dies ein Entgegenkommen der Firma Linde war.
Ansonsten gilt das Auftanken an den dafür benannten Niederlassungen -siehe Flyer der Fa.Linde unter ->Reiseversorgung

Gute Reisen wünscht Ihnen
UrsulaKB

Hallo Ursulakb,
woher haben Sie diese Kenntnis, dass nur an den genannten Niederlassungen getankt werden kann? Haben Sie das persönlich getestet oder hat ein anderer Teilnehmer in diesem Forum diese Erfahrung gemacht?
Meine Kenntnis ist, dass an der Niederlassung nur getankt werden kann, wenn dort ein Tankfahrzeug zur Verfügung steht. Direkt vom Hauptversorgungstank geht es nicht. Abgesehen davon, sind die Niederlassungen aus Sicherheitsgründen keineswegs begeistert, wenn sich auf deren Gelände Fremdpersonen und Fremdfahrzeuge aufhalten.
Der von mir beschriebene Ablauf war mit dem lt. Plan der Fa. Linde in der Region zuständigen Person abgesprochen und nach meinem Verständnis keine Sonderregelung für mich.

Mit freundlichen Grüßen,
scheger

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

31.01.2011 16:03:56

Grüß’ Sie Herr Scheger

Danke für Ihre Erfahrungen,
jedoch möchte ich nochmals auf das Vorgehen zum Befüllen der Reisetanks eingehen.
Wie im Reise-Flyer dargestellt und mit der Firma Linde Gas Therapeutics abgesprochen, ist das Vorgehen wie folgt:
Die Kontaktaufnahme mit dem entsprechenden Fahrdienstleiter der Region mindestens 2 Werktage vor der Befüllung ist entscheidend, telefonisch innerhalb der Bürozeiten von 8.00-17.00 Uhr. Die regionalen Telefonnummern finden Sie im Flyer
Der Fahrdienstleiter der entsprechenden Region, organisiert mit dem zuständigen Fahrer Ihre Befüllung an der gewünschten Niederlassung.
Sie erhalten einen Rückruf vom Fahrer um die Befüllungszeiten abzustimmen.
Den Flyer finden Sie hier auf der HP unter -> Reiseversorgung

Stets gute Fahrt wünscht
UrsulaKB

scheger

Beiträge: 26

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

31.01.2011 22:04:25

Grüß Sie ursulakb,

der von Ihnen geschilderte Ablauf entspricht weitgehend meiner Erfahrung mit einem kleinen Unterschied.

Ich rief den Regionalleiter an und sagte ihm wo in welchem Hotel ich mich aufhalte. Dieser nannte mir den Fahrer der in dieser Gegend ausliefert, nannte mir den Tag an dem dieser in der näheren Umgebung ist sowie dessen Telefonnummer für die Feinabstimmung. Ich rief den Fahrer an und wir vereinbarten einen Treffpunkt der auf seiner Tour liegt und nahe bei meinem Aufenthaltsort ist. Das war's. Für den Fahrer war es kein Umweg und für mich eine weit kürzere Strecke im Vergleich zur Strecke zu einer der angegebenen Niederlassungen.

Natürlich kann ich mit dieser Erfahrung nicht sagen, ob es alle Regionalverantwortlichen gleich handhaben. Werde sehen, wie es bei mir in diesem Jahr abläuft und über welche Reiseerfahrungen andere Teinehmer hier berichten.

Herzliche Grüße, scheger

P.S. Der Fahrer der uns beliefert sagte mir vor einigen Wochen nebenbei, dass er noch zu einem nahegelegenen Campingplatz fährt um dort den Tank eines Sauerstoffpatienten zu füllen der dort Urlaub macht. Auf der Basis welcher Vereinbarung wusste er allerdings nicht. Offensichtlich ist man flexibler als angenommen.

Rolfi

Beiträge: 39

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

02.02.2011 17:14:36

Ich habe mal folgene Frage :
Kann man dort nur den kleinen mobilen Tank auffüllen, oder auch den Tank, den man immer im Auto hat ?
Rolfi

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: Reiseversorgung - Deutschland - Fa. Linde

02.02.2011 18:17:01

Hallo Rolfi,

hier geht es um die Befüllung der 20l Tanks, der sogenannten 'Reisetanks'
siehe auch:
http://www.sauerstoffliga.de/medien/divers/Dokumente/Reiseversorgung/Schulte1.pdf

beste Grüße
UrsulaKB

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie