Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "idiophatische Lungenfibrose":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | idiophatische Lungenfibrose

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  

thorgeir

Beiträge: 89

Re: idiophatische Lungenfibrose

14.04.2014 20:14:42

hallo. ich bin auch seit 2008 mit NSIP. hir in Island. ich möchte gern meðr ueber gemeine sachen schreiben aber bin jetzt krank.

EDDI

Avatar von EDDI

Beiträge: 10853

Re: idiophatische Lungenfibrose

14.04.2014 20:22:31

Thorgeir ich wünsche dir baldige Besserung und alles Gute.
LG von Eddi

thorgeir

Beiträge: 89

Re: idiophatische Lungenfibrose

14.04.2014 22:21:17

ja hallo eddi und danke fuer die schone gruessen. joachim und ich schrieden vier ueger BiPAP und CPAP geraete mit sauerstoffzufuhr jetzt interessiere ich mich sehr fuer das tema. ich stehe wieder langsam auf die beine.

Liane51

Avatar von Liane51

Beiträge: 256

Re: idiophatische Lungenfibrose

15.04.2014 07:00:15

Hallo thorgeir,

es ist schön, daß du die deutsche Sprache so gut beherrscht. Wenn es hier im Forum von Fachausdrücken nur so wimmelt, muß ich immer an dich denken. Aber du würdest dich melden, wenn etwas unverständlich wäre?

Schade, daß Ilona und Wolfgang sich nicht mehr gemeldet haben. Das läßt mich nichts Gutes hoffen.

Meine Meinung ist, die Grenze zu COPD, Alpha, Emphysem und Fibrose ist fließend. Fakt ist, jeder Körper reagiert auf diese Störungen anders.

Wir alle bekommen unterschiedliche Medizin und auch Untersuchungen. Von den Forschungen über Neuentwicklung des Lungengewebes habe ich auch schon gelesen.

Was gibts dazu zu sagen? Ich habe mich bereits zweimal beim Helmholtz-Institut erkundigt, wann es endlich losgeht. Im Moment schätze ich, ist es die einzige Chance die wir haben.

Liebe Grüße nach Island
Liane

Wolfgang1

Beiträge: 471

Re: idiophatische Lungenfibrose

15.04.2014 09:59:16

Hallo Liane , ich lese fasst jeden Tag mit ,bin also gut informiert , habe vor 3Wochen eine Prostata OP hinter mir und muß mich noch etwas erholen ,
Luftmäßig geht es mir na wollen wir mal sagen gut , nur die Schmerzen nach der OP machen mir noch zu schaffen , und eine gewisse Inkontinenz
auch , ach so ich bin wider umgestellt von Ultibro auf Spiriva und Viani forte ,das Ultibro hat mir nicht gut getan, hatte jeden Abend luftprobleme , die sind jetzt wieder weg , LG Wolfgang .

Liane51

Avatar von Liane51

Beiträge: 256

Re: idiophatische Lungenfibrose

15.04.2014 10:16:15

Hallo Wolfgang,

bei dir weiß ich schon, daß du dabei bist. Auch wenn du mal nicht schreibst.

Da hast du ja Einiges hinter dich gebracht, ich wünsche dir daß es jeden Tag ein wenig besser wird. Die Schmerzen könnten fast normal nach dem Eingriff sein. Wenn ich dir raten darf, nimm nur soviel, wie nötig. Du weist, daß unser angeschlagener Organismus eh schwer zu kämpfen hat.

Erst war doch Ultibro bei dir gut, hast du geschrieben. Trat denn die Luftnot unmittelbar nach dem Inhalieren auf oder erst später? Bist du im KH auch lungenmäßig behandelt worden?

Also in nehme derzeit in Eigenverantwortlichkeit Bretaris Genuair. Trotz anfänglicher Euphorie gegenüber Spiriva ist es halt auch nicht d a s Mittel, das uns entscheidend weiterhilft.

Gute Besserung Wolfgang, bleib tapfer!

Liebe Grüße Liane

Wolfgang1

Beiträge: 471

Re: idiophatische Lungenfibrose

15.04.2014 10:42:45

Hallo Liane , bei dem Ultibro habe ich gemerkt das die Luftnot Abends einsetzte , also das Ultibro hat die 24 Std, Wirkung nicht gebracht und dann hat mir 2x die Dosis Viani gefehlt . Meine Recherchen haben auch ergeben das bei fortgeschrittener COPD dieses Ultibro nicht so wirksam ist wie im Anfangsstadium , das haben auch viele beschrieben , also für mich war es nicht optimal ,nach der wieder Umstellung komme ich luftmäßig besser hin den ganzen Tag .LG Wolfgang !

thorgeir

Beiträge: 89

Re: idiophatische Lungenfibrose

16.04.2014 00:31:47

Re: Schwimmen mit Sauerstoff
23.05.2011 21:46:47
Hallo, oft gemacht, Den marathon am bechenrand aufstellen, auf CF dauerfluss einstellen, nasabrille mit verlängerungssnur (15 m) am oben liegenden anschluss schliessen. Nasebrille im mund und über den hals stellen, hineinspringen, einatmung mit dem mund und ausatmung durch die nase drinnen in wasser. viel spass. thorgeir
Letzte Änderung: 23.05.2011 21:53:51 von thorgeir

man kan vieles mit sauerstoff machen. das habe ich 2ö11 geschrieben

Letzte Änderung: 16.04.2014 00:41:28 von thorgeir

Angehängtes Bild
DSC01476.jpg

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: idiophatische Lungenfibrose

16.04.2014 08:15:01

Das finde ich richtig super Thor, dass du zeigst, was alles noch geht.
Ich sende dir ganz liebe Grüße nach Island, denke viel an dich....

thorgeir

Beiträge: 89

Re: idiophatische Lungenfibrose

16.04.2014 21:17:11

smile es gibt sehr viele beitråge von Joc@chim Heinrich von die jahren bis zum seiner tode in sommer 2012. Teil von diese beiträge sollten unter rat un tipp veröffentlicht werden

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

23.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie