Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Urlaubsversorgung":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | Urlaubsversorgung

okmyxx

Beiträge: 4

Urlaubsversorgung

27.10.2010 11:09:52

Guten Tag
Mein Name ist Frank bin 49 und habe COPD und ein Emphysem
Ich bin seit 2 Jahren Sauerstoff pfichtig,2 Liter.kann mir jemand sagen wie oft die krankenkasse,die Kosten der Urlaubsversorgung im Jahr übernehmen muß,einmal macht sie das (tragbarer Konzentrator).Da meine Frau nur 2 wochen am Stück Urlaub bekommt würden wir gern 2x im Jahr fahren.
Gruss
Frank

Baliwerner

Beiträge: 209

Re: Urlaubsversorgung

27.10.2010 11:15:54

Guten Morgen Frank!
Leider ist es so, dass die Krankenkassen(hier aber auch nicht alle) nur einmal im Jahr für max. 3 Wochen eine Urlaubsversorgung vornehmen. Zweimal im Jahr ist ausgeschlossen. Selbst wenn du nur 2 Tage die Urlaubsversorgung in Anspruch nimmst ist dein Jahreskontigent damit verbraucht. Es ist leider so. Dir bleibt also nur noch die Möglichkeit des Mietens von Konzentratoren übrig.
Solltest du noch weitere Fragen zu diesem Thema haben, komme doch bitte mal so nach 17.00 Uhr in den Chat oder auch jeden ersten Montag im Monat um 19.00 Uhr in den Fach-Chat. Da wirst du sehr viele Mitglieder treffen, die dir Auskunft geben auch in speziellen Fragen.
Werner

okmyxx

Beiträge: 4

Re: Urlaubsversorgung

27.10.2010 11:20:39

Hallo
Danke für eine so schnelle Antwort.
Ich werde den chat nutzen,um meine noch offenen Fragen wenn möglich beantworten zu lassen.
Liebe Grüsse
Frank

ursulakb

Beiträge: 1946

Re: Urlaubsversorgung

27.10.2010 12:57:26

Hallo Frank,

auch das Mitnehmen eines sogenannten Reisetanks -20 l Tank- im Auto, wäre eine Möglichkeit für kleinere Reisen, oder Wochenend-Ausflüge die Sauerstoff-Versorgung sicher zu stellen.
Viele Sauerstoff-Lieferanten bieten diese Tanks zur Miete an, mit der Möglichkeit sie auch in Deutschland bei den jeweiligen Niederlassungen wieder -kostenlos- auffüllen zu lassen.

Viel Mobilität wünscht
UrsulaKB

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re: Urlaubsversorgung

27.10.2010 15:32:54

Hallo okmyxx,

ich habe mal bei meiner kasse gefragt ob ich die Urlaubsversorgung teilen könnte. Es wurde mit mitgeteilt, daß das kein problem wäre. Aber es ist schon länger her als ich diese Anfrage startete.
Da mein Versorger eine 14-tägige Versorgung übernimmt reicht mir das aus, weil ich nicht mehr als 2 Wochen verreise im jahr.

Frage Deine Kasse ob sie Urlaubsversorgung übernimmt und ob du dies auch stückeln kannst.

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

okmyxx

Beiträge: 4

Re: Urlaubsversorgung

30.10.2010 16:57:54

Hallo
Ein großes Dankeschön für all die nützlichen Hinweise,werd mal meine krankenkasse fragen,ob ich die Versorgung (Eclipse Konzentrator) teilen kann.Bis jetzt hat sie auch bei 4 Wochen die Kosten übernommen.Ich wünsch allen ein schönes Wochenende und immer Luft unter der Nase.
LG
Frank

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie