Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Lungenfachklinik":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Lungenfachklinik

Seite:  1 | 2  

julianamaria49

Beiträge: 31

Lungenfachklinik

27.01.2011 21:00:04

Julia fragt, ob mir jemand die Klinik für >Pneumonologie und kardiologie in Esslingen empfehlen kann? Ich bin über eure Auskunft sehr dankbar.

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Lungenfachklinik

27.01.2011 21:34:57

Hallo Julia,

Ich bin regelmäßig in der Klinik Schillerhöhe in Gerlingen bei Stuttgart. Dort sind sie auf Lungenerkrankungen spezialisiert.

Viele gehen auch in die Klinik Löwenstein in Löwenstein bei Heilbronn.

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

walli

Beiträge: 9416

Re: Lungenfachklinik

29.01.2011 00:26:33

Hallo Julia,

ich gehe alle 3 Monate zur Kontrolluntersuchung in die Klinik nach Löwenstein und kann diese nur empfehlen.
Die Ärzte sind top und Du bist nicht irgend eine Nummer.
Meine Krankheit COPD IV mit Lungenhochdruck fing vor 5 Jahren an und ich kam vom KH in Ludwigsburg nach Löwenstein.

Liebe Grüße
Waltraud

cpe

Beiträge: 6

Re: Lungenfachklinik

31.01.2011 15:34:49

Hallo!
Ich bin ziemlich neu in der Szene, aber trotzdem schon
GOLD 4...
Frage: "regelmäßig zur Klinik", wie macht ihr das?
Überweisung vom Lungenfacharzt? Und wie geht es dann weiter?
Ich werde bei mir in Leonberg den Verdacht nicht los, dass der Lufa-Arzt nicht ganz auf der Höhe der Zeit ist, ich würde daher gerne zur Schillerklinik gehen. Weiß jemand einen Lufa-Arzt im Großreum Stuttgart, der in Sachen Sauerstoffversorgung auf der Höhe der Zeit ist, also auch technisch?
Danke für jede Hilfe
Claus-Peter

Kalli

Beiträge: 627

Re: Lungenfachklinik

31.01.2011 16:27:32

Hallo Claus -Peter !

Herzlich Willkommen.
Bei uns bist Du an der richtigen Adresse!
Wir treffen uns in der Regel,tgl. gegen 1700 Uhr
im Chat.Offen für alle Fragen.
Am 1.ten Montag des Monats gegen 1900 Uhr zu
einem Fachchat. Mit Experten welche moderieren.
Selber bin ich seit Jahren hier Mitglied,mir wurde
immer sehr geholfen.
Liebe Grüsse Bob

walli

Beiträge: 9416

Re: Lungenfachklinik

31.01.2011 17:03:00

Hallo Claus-Peter,

Ich meine mit alle 3 Monaten die ambulante Kontrolluntersuchung in der Klinik. Ich bleibe da nicht ein paar Tage sondern fahre nach 2-3 Stunden, je nach dem, wieder nach Hause.
Ich bekomme die Überweisung von meinem Hausarzt für die Lungenfachklinik Löwenstein. In der Klinik Schillerhöhe wird das aber anders gehandhabt, da muß man eine Überweisung vom Lungenfacharzt haben um in die Klinik (stationär) eingewiesen zu werden. Auch habe ich schon gehört, daß man in der Schillerhöhe für eine ambulante Behandlung eine Überweisung vom Lufa-Arzt braucht.

Gleichzeitig möchte ich Dir noch sagen, daß ich Gruppenleiterin der Selbsthilfegruppe Deutsche Sauerstoff Liga e.V. bin u. wir uns an jedem 1. Montag im Monat in der Klinik Schillerhöhe zum Erfahrungsaustausch treffen.
Von 14-16.00 Uhr. Vielleicht wäre dies etwas für Dich u. Du könntest einige Deiner Fragen beantwortet bekommen.
Ich habe auch manchmal Vorträge von Ärzten u. von Physiotherapeuten anzubieten.Nächster Termin: 07.02.2011

Dies zur Kenntnis
Liebe Grüße
Waltraud aus Ludwigsburg

Letzte Änderung: 31.01.2011 17:05:26 von walli

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Lungenfachklinik

31.01.2011 17:03:38

Hallo Claus-Peter,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich bin in 1/4 jährlicher Kontrolle bei meiner Lufä gewesen, die aber auch äußerst kompetent ist.
Frage doch einfach in der Schillerhöhe nach, ob sie deine medizinische Betreuung übernehmen oder aber dir einen adäquaten Arzt benennen können.
Mit einem fachlich kundigen Arzt in deiner Nähe kann ich leider nicht dienen, ich wohne im Weserbergland.

Ich wünsche dir viel Erfolg und liebe Grüße
Birgit

skipper

Avatar von skipper

Beiträge: 81

Re: Lungenfachklinik

06.02.2011 09:02:27

bibiviola schrieb:

Hallo Claus-Peter,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich bin in 1/4 jährlicher Kontrolle bei meiner Lufä gewesen, die aber auch äußerst kompetent ist.
Frage doch einfach in der Schillerhöhe nach, ob sie deine medizinische Betreuung übernehmen oder aber dir einen adäquaten Arzt benennen können.
Mit einem fachlich kundigen Arzt in deiner Nähe kann ich leider nicht dienen, ich wohne im Weserbergland.

Ich wünsche dir viel Erfolg und liebe Grüße
Birgit

Ich bin bem ehemaligen chef der Schillerhöhe in Behandlung. Bad Urach.
Wenn Du wissen willst, wie das auch einfach gehen kann, bei kompliziertesten Vorgaben wie Niederlassungszulassung und so weiter... musst Du mich anrufen.
Es gibt bei gutem Willen wie immer einen Weg. Hauptsache, die Willigen sind sich einig..

01703018146

mfg
Hans

alles in Lot aufm Boot, alles in Butter aufn Kutter...

www.alterschwede.mobi
www.printequipment.de

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Lungenfachklinik

07.02.2011 22:39:44

Hallo Claus-Peter,

Bei den Lungenfachkliniken kenne ich das Verfahren so:

- ambulante Behandlung: Überweisung vom einem Lungenfacharzt ist erforderlich

- stationäre Behandlung: Klinikeinweisung ist auch durch den Hausarzt möglich

Diese gilt für:
- Klinik Schillerhöhe, Gerlingen
- Marienhospital, Stuttgart
- Universitätsklinikum Freiburg
- Medizinische Hochschule Hannover

Für das Schlaflabor am Marienhospital in Stuttgart ist eine ambulante Überweisung erforderlich, die Klinik Schillerhöhe will dagegen eine stationäre Einweisung haben.

Meine Sauerstoffverordnung habe ich durch das Schlaflabor vom Marienhospital Stuttgart bekommen. Die niedergelassenen Fachärzte sind schlecht für eine Sauerstoffverordnung eingerichtet. Ein Wartezimmer ohne Sauerstoffpatienten sagt nichts aus.

In Stuttgart haben die meisten niedergelassenen Lungenfachärzte für einen Termin eine Wartezeit von drei Monaten. Viele Fachärzte verstecken sich hinter einem Eintrag "Innere Medizin" ohne weitere Hervorhebung.

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

skipper

Avatar von skipper

Beiträge: 81

Re: Lungenfachklinik

08.02.2011 15:15:27

Hast Du fein beschrieben, das Prinzip....

Gruß
Hans...

alles in Lot aufm Boot, alles in Butter aufn Kutter...

www.alterschwede.mobi
www.printequipment.de

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie