Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Sauerstoff und Eurotunnel":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Sauerstoff und Eurotunnel

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Sauerstoff und Eurotunnel

07.04.2011 09:14:20

nordapp schrieb am 06.04.2011 16:26:46

Hallo,
ich bin hier neu, und weiss noch nicht auf was ich mich jetzt einlasse.
Vielleicht kann mir einer von Euch weiter helfen? Seit 01.2011 bin ich sauerstoffpflichtig und muss nach England. Fliegen darf ich augenblicklich nicht mehr. Erste Tests mit S 21 im Golf habe ich erfolgreich absoviert. Meine Frage jetzt: Kann ich mit Pkw und S21 auf eine England Fähre gehen und evtl. über den Euro-Tunnel zurück kommen? Gibt es da ergendwelche behördliche "Fallstricke" über die ich als Neuling stolpern könnte? Wäre toll, wenn ich hier die ersten Tips bekommen könnte.
Danke im Voraus und mit besten Grüssen
nordkapp

Moderator-Kommentar:

Hallo nordkapp,

herzlich Willkommen hier auf unserer Website!
Ich habe Ihren Beitrag auch ins Forum unter den Punkt "Reiseversorgung" kopiert, wo Sie sicher bald Antworten auf Ihre Fragen bekommen werden!

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
Ihr Admin
Michael smile

Letzte Änderung: 07.04.2011 09:14:33 von MGoli

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Walter G.

Beiträge: 51

Re: Sauerstoff und Eurotunnel

08.04.2011 16:07:35

Hallo,

mir fehlt zwar die Erfahrung mit britischen Fähren, aber ich bin oft genug mit dem Sauerstofftank auf verschiedenen anderen Fähren unterwegs gewesen. Anfangs habe ich immer nachgefragt, ob ich auf irgendetwas zu achten habe, aber es hat nie jemanden gekümmert. Jetzt frage ich gar nicht mehr und hatte noch nie Probleme. Bei den Briten muss man zwar auf vieles gefasst sein, aber ich glaube, dass es auch hier keine Probleme gibt.

Für den Eurotunnel bin ich mir da nicht sicher. Als ich das lezte Mal mit dem Eurostar unterwegs war brauchte ich noch keinen Sauerstoff habe aber gesehen, dass die Kontrollen denen auf Flughäfen sehr ähneln. Ich denke, dass es hier Schwierigkeiten geben könnte. Die spinnen ja heute alle wegen des Terrors. Ich würde mich da direkt bei der Tunnelgesellschaft informieren.

Wäre schön, wenn du deine Erfahrungen hier veröffentlichst. Das finde sicher nicht nur ich interessant!

Viel Glück und schöne Reise!

daiges

Beiträge: 26

Re: Sauerstoff und Eurotunnel

28.04.2011 11:59:01

Hallo

das gibt sicher Probleme. Ich empfehle den Behälter rechtzeitig beim Veranstalterbezw.der Reederei anzumelden. Ansonsten würde ich für diese Zeit einen Inogen One Konzentrator mieten und mich mit died´sem Konzentrator versorgen.Auch dieser Konzentrator muss angemeldet werden.

Im Flieger ist der Inogene One zugelassen, sofern Du Dich mit Akkus versorgst und das Ganze anmeldest und ein Flugfähigkeitszeugnis beibringst.
Viel Glück und viel "Spass"
daiges

ursulakb

Beiträge: 1945

Re: Sauerstoff und Eurotunnel

22.06.2011 10:26:16

Hallo Admin Michael,
leider habe ich auf meine Anfrage bis lang noch keinen Tip bekommen. Lediglich die Stena-Line für Hoek van Holland - Harwich schickte mit diese Info:

"Good morning,
You can transport oxygen in your car. No problem.
Met vriendelijke groet / With kind regards,

Marianne van der Marel
Afdeling Reserveringen
Stena Line B.V.

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie