Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Sauerstoffvergiftung":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Sauerstoffvergiftung

Seite:  1 | 2  

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Sauerstoffvergiftung

29.05.2011 08:15:26

Hallo Hans,

Birgit hat Deine Frage vor Dir in diesem Thema schon beantwortet.

Das Problem ist nicht die Überversorgung mit Sauerstoff, sondern das Abatmen des Verbrennungsproduktes, also des Kohlendioxids (CO2). Das CO2 verdrängt den zum Leben notwendigen Sauerstoff. Im fortgeschrittenen Stadium einer Sauerstoff-Beatmung muß während des Schlafes die Abatmung von CO2 durch ein BiPAP-Gerät unterstützt werden.

Kohlendioxidvergiftung

Liebe Grüße
Joachim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

Namba_Wan

Beiträge: 144

Re: Sauerstoffvergiftung

29.05.2011 10:31:19

Hallo Skipper!

Normwerte wären für PCO2 35 - 45 und für PO2 75 - 100.

Hat man zuviel PCO2 kann man in CO2-Narkosen fallen. Da es aber unkontrollierte Narkosen sind, ist nicht immer sicher, ob man wieder aufwacht. Ich kann ein Lied davon singen. Meine Frau brachte es während einer BGA mit aufsteigender Sauerstoffreihe auf einen Spitzenwert von PCO2 110. Bis das Problem erkannt war, fiel sie zu Hause ständig in kleine Narkosen. Ich dachte, sie sei schwach und müde und schlafe ständig ein. Sie "schlief" während Gesprächen ein, auf der Toilette und zuletzt sogar während dem Gehen. Sie lag eine Zeit auf Intensivstation und wurde danach mit einer Heimbeatmung eingestellt. Dadurch sanken die Werte sehr schnell und bei den jetzigen Kontrollen liegt sie so zwischen 47 und 50. Also fast normale Werte. Dies ist natürlich auf Ihren Fleiß im Umgang mit der Heimbeatmung zurückzuführen. Täglich steigt der Betriebsstundenzähler des Gerätes um etwa 9 Stunden.

Gruß NambaWan

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam jemand, der das nicht wusste und machte es einfach.

skipper

Avatar von skipper

Beiträge: 81

Re: Sauerstoffvergiftung

29.05.2011 13:36:37

Vielen Dank für die Infos.

pco2 war mit 41 völlig in den Toleranzwerten.

Po2 war aber bei 152. Und die Schwester eindeutig nervös.

Und meine Nervosität geht trotz Eurer Erklärungen irgendwie nicht weg.

hmmmmm?

mfg
Hans Lederer

alles in Lot aufm Boot, alles in Butter aufn Kutter...

www.alterschwede.mobi
www.printequipment.de

Werner60

Beiträge: 2

Re: Sauerstoffvergiftung

20.02.2013 20:23:26

Hallo Rudi,
mein Name ist Werner. Ich bin 60 Jahre, verheiratet 3 Kinder. Seit Juli 2012 bekomme ich flüssigen Sauerstoff,
1 x wöchentlich den großen Vorratsbehälter, 45 Liter.
Verordnet sind bei mir in Ruhe 3 L, bei Belastung 4 L. Als Medikament bekomme ich
Theophillin 250 1 0 1
Spiriva 2 Hübe morgens
Viani forte 250 1 0 1
Für den flüssigen Sauerstoff verwende ich ein Silikonnasenbrille, eine Wohltat nach all den Kunststoffbrillen.
Meine Sauerstoffsättigung liegt tagsüber im Schnitt bei 95 %
Je nach Atemintensität auch mal 97 %. (3 L Sauerstoff)
Normal Puls = 85. Beim Treppensteigen geht er auf 125 und höher. Maximal 5 Stufen auf einmal, dann längere Pause. 3-44 Minuten. Nachts durch Schnarchen, verlieren der Sauertstoffbrille etc. liegt bei mir morgens die Sauerstoffsättigun bei 86 %. Ich habe jetzt für nachts eine Sauerstoffmaske bekommen, etwas ungewohnt aber der Wert liegt morgens bei 97 %. würde mich freuen von Dir zu hören. Gruß Werner

Gilla

Avatar von Gilla

Beiträge: 5045

Re: Sauerstoffvergiftung

21.02.2013 13:54:16

Eine Antwort wird nicht möglich sein, denn sowohl rohojen, als auch Joachim und Skipper sind nicht mehr unter uns.
Sie haben alle Sorgen und Mühen hinter sich ...

Kalli

Beiträge: 627

Re: Sauerstoffvergiftung

21.02.2013 16:50:56

Guten Tag Werner 60 !

Zu Deinem Beitrag: Leider hat Gilla recht!!

Aber was bitte, ist denn Deine Frage ??

Gruß Bob

P.S. Die Beiträge waren von 2011 !

Letzte Änderung: 21.02.2013 16:52:20 von Kalli

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie