Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

PeterSchmidt

Avatar von PeterSchmidt

Beiträge: 101

kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

08.05.2011 15:21:16

Meine KK erstattet statt der im Durchschnitt tatsächlich bezahlten 0,23 €/kWh nur 0,17 €/kWh mit der Bgründung, daß überregional Strom zu diesem Preis angeboten würde. Mein Erstattungsanspruch bezieht sich jedoch auf einen Zeitraum zu dem eine Änderung vom Grundversorger zu einem billigeren Anbieter nicht möglich war. Ich beabsichtige den Standpunkt der KK sozialgerichtlich klären zu lassen. Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema?

Beste Grüße, Peter

flegel

Beiträge: 106

Re: kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

09.05.2011 14:48:38

Hi Peter.

Bei mir war es so : Im ersten Jahr bezahlte die KK eine Pauschale von 80€ im Jahr.
Dann bekam meine Frau ein neues Gerät ( das erste war von Resmed ).Der beheitzbare Luftbefeuchter an dem neuen gerät verbraucht aber mehr Strom als das alte Gerät. Jetzt bin ich mit der KK übereingekommen, das ich die Stromrechnungen der letzten 3-4 Jahre beibringen soll, damit sie fesstellen können wieviel Strom mehr verbraucht wird und somit mir dann den " echten " Verbrauch erstatten zu können.
Schau hier mal unter der Rubrik Recht & Gesetz nach, es gibt ein Urteil, wonach die Krankenkasse den Stromverbrauch eines solchen Gerätes übernehmen muss.

Gruss
flegel

PeterSchmidt

Avatar von PeterSchmidt

Beiträge: 101

Re: kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

09.05.2011 17:55:40

Hi,

Danke für die Info. Das BSG-Urteil regelt nur das Grundsätzliche. Mein O2-Konzentrator zog 0,395 kW. Ich habe lt. Rechnung des Versorgers 0,23€ pro kWh Bezahlt. Für 5460 Stunden in einem Jahr macht das 496,00€. Die KK hat jedoch nur 0,17€ pro kWh erstattet.

Viele Grüße, Peter

ursulakb

Beiträge: 1949

Re: kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

10.05.2011 10:38:38

Hallo Peter,

wenn Du dieses Thema gerichtlich klären lassen möchtest, können wir Dir einen rechtsanwaltlichen 'Erstberatungsschein' der LOT für eine erste Beratung anbieten.
d.h. Du kannst mit einer fachlich versierten Rechtsanwältin, die wir Dir dann benennen, Dein Problem besprechen -ohne Kosten für Dich- und dann entscheiden wie Du weiter vorgehen möchtest.
Bei Intersse bitte eine kurze Email an unsere Geschäftstelle, Frau Angerer
geschaeftsstelle@sauerstoffliga.de
senden.

Ich bin auf Weiteres gespannt
beste Grüße
UrsulaKB

Babsi

Beiträge: 46

Re: kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

09.02.2012 19:46:53

Hallo und guten Abend,
nun bräuchte ich mal Eure Hilfe!
Die KK hat mir zugesagt, daß ich die Stromkosten für Joe´s
Konzi und Beatmungsmaschine noch abrechnen bzw. einreichen kann.
Konzi co ca. 12.000 und Beatmungsmaschine ca. 1.111 Betriebsstunden.
Nun bekomme ich von der KK sage und schreibe 34,42 Ero gezahlt.
Was passt da nicht und wie kann ich es nachvollziehen?
Bitte, ich bin für jeden Rat dankbar
Babsi

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

09.02.2012 21:24:30

Hallo Babsi,

Auf dem Typschild oder in der Bedienungsanleitung müßten die Aufnahme in Watt vermerkt sein. Für Sauerstoffkonzentratoren kannst Du auch hilfsweise im aktuellen O2-Reportz (2/2011) nachschlagen.

Betriebsstunden mal Leistung in Kilowatt ergibt die Kilowattstunden.

z.B. 12.000 Betriebsstunden x 0,3 Kilowatt = 3.600 kWh

Jetzt heißt es nur noch in die Stromrechnung schauen und den Kilowattstunden feststellen.

z.B. 3.600 kWh x 0,26 EUR = 936 EUR

Liebe Grüße
Joachim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

Babsi

Beiträge: 46

Re: kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

15.02.2012 18:19:00

Joachim,
sowohl Linde als auch die GMV haben mir detailliert zugeschickt, was an Betriebsstunden und Leistungsaufnahme der Geräte angefallen war.
Nun soll ich nur die halbe "Pauschale" für 1 Jahr und EIN Gerät bekommen.
Hab da nagerufen und nachgefragt, angeblich sind die Unterlagen nicht vorhanden.
Hab sie erneut eingereicht und harre nun der Dinge, die da kommen.
Danke für Deine Antwort, evtl. werde ich klagen müssen.
So schade es auch ist, denn ich kämpfe im Moment noch mit allen Ämtern.
Allzeit gut Luft für Euch und alles Gute
Babsi

Micharo

Beiträge: 3

Re: kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

26.04.2017 16:13:53

Hallo, meine private Krankenversicherung- Hallesche- lehnt eine Erstattung
der zusätzlichen Stromkosten ab. Macht das jede Kasse wie sie will, oder
Gibt es dazu eine gesetzliche Regelung ?
Danke für eure Hilfe.
Beste Grüße
Michael rosenburg

PeterKN

Beiträge: 1839

Re: kWh-Preis Stromkosten O2-Konzentrator

26.04.2017 17:24:51

Hallo Michael,

die gesetzlichen Krankenversicherungen sind zur Übernahme der Stromkosten verpflichtet. Du aber bist bei einer privaten Kasse versichert, hier gelten alleine die bei Vertragsabschluss getroffenen Vereinbarungen. Schau mal in deinen Vertrag, du kannst dich auch von einem Rechtsanwalt beraten lassen. Vielleicht hast du ja auch eine Rechtsschutzversicherung.

Herzliche Grüße
Peter

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

23.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie