Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Oxymizer® P-224":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | Oxymizer® P-224

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Oxymizer® P-224

08.07.2011 19:00:25

Hallo,

In den Reha Schön-Klinik Berchtesgadener Land in Schönau am Königssee wurde mein Sauerstoffbedarf überprüft. Dabei wurde festgestellt, daß ich unter Belastung mit einem Demand-System nicht ausreichend versorgt werde.

Als eine interessante Variante zum High-Flow Dauerfluß wurde bei mir ein Oxymizer® P-224 getestet und für erfolgreich befunden.

Der Oxymizer® führt zu einer besseren Ausnutzung des Sauerstoffes. Er verringert daher die benötigte Flußrate. Die Vorteile sind besonders groß im High-Flow Bereich.

Oxymizer

Liebe Grüße
Joachim

Letzte Änderung: 08.07.2011 19:01:07 von Jo@chim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

Jokoline

Beiträge: 2294

Re: Oxymizer® P-224

15.09.2011 00:05:54

Hallo, ich habe den Artikel mit Interesse gelesen.
Am Samstag traf sich an meinem Wohnort eine COPD Selbst-
Hilfegruppe.
Referent: Dr. Jörg Hinrichs, Chefarzt Pneumologie
Klinikum Halle/Westf. hielt einen Vortrag.
Thema: Die nicht invasive Beatmung.
Danach konnten Fragen gestellt werden.
Ich erkundigte mich nach Oxymizern.
Leider kannte er sich nicht aus damit.
Dann habe ich google in Anspruch genommen,
und es erschien noch dieses Teil
Nasenkanülen aus Kunststoff für Sauerstoff-Dauerflußanlagen,
bequem zu tragen, ermöglichen problemlos die gleichzeitige
Benutzung von Mikrofon oder Headset, mit Sauerstoff-Reservoir,
welches Sauerstoff zwischen Atemzügen speichert, bei Bedarf
freigibt, und dadurch den Gesamtverbrauch an Sauerstoff erheblich
verringert. Nasenkanülen und Ohrschlaufen verstellbar, mit
Verbindungsschlauch zu Sauerstoffgerät, ohne Anschlußkupplung.
Bestellnummer: 32.201 Preis 58,00 Euro zzgl Versandko[/b]st

Ich verliere nachts häufiger meine Nasenbrille. Sie müsste vielleicht fester sitzen.
Vielen Dank im voraus

PS: Welche von den 3 könnten Sie empfehlen. Die letzte ist sehr teuer, sieht aber irgendwo bequem aus?

Letzte Änderung: 15.09.2011 00:08:14 von Jokoline

Angehängtes Bild
image_2419_2_150.jpg Oximizer.jpg

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Oxymizer® P-224

15.09.2011 20:51:22

Hallo Penny,

Mit dem Oxymizer scheinst Du etwas verwechselt zu haben. Der Oxymizer hat nichts mit einer NIV-Beatmung oder besonders hohem Tragekomfort zu tun.

Sinn und Zweck eines Oxymizers ist Sauerstoff bei denjenigen Patienten zu sparen, welche für ein integriertes Demandsystem ungeeignet sind. Durch das Reservoir wird Sauerstoff beim Ausatmen zwischengespeichert. Beim Einatmen wird dann der im Reservoir zwischengespeicherte Sauerstoff zusätzlich eingeatmet.

Wer z.B. 6,5 l/min Sauerstoff im Dauerfluß braucht, kann dann seinen Fluß mit den Oxymizer auf nur 4 l/min einstellen. Ein Mobilteil mit ca. 1 l Flüssigsauerstoff hält dann ca. 3 h statt nur 2 h ohne Oxymizer.

Falls Dir ein hoher Tragekomfort wichtig erscheint, dann schaue doch mal unter nach:

oxynasor

oxymask

oxyarm

Liebe Grüße
Joachim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

Jokoline

Beiträge: 2294

Re: Oxymizer® P-224

15.09.2011 22:22:15

Schönen Dank für die Antwort. Ich habe das schon richtig verstanden, dass das zwei verschiedene Dinge sind. Aber ich dachte der Experte hat Ahnung, frag ihn mal.
Bei großer Belastung habe ich immer Probleme mit dem Demandsystem. Ich habe das Gefühl, mir reicht der Sauerstoff nicht aus. Alle 5 Schritte muss ich stehen bleiben. Ständig japse ich im Supermarkt rum.
Den Spirit 600 möchte ich gegen abend leeratmen, ehe ich wieder an den Tank gehe. Manchmal geht es nicht, da ich einfach keine Luft bekomme.
Ich finde auch nicht, wo man die Oxymizer kaufen kann. Einen habe ich in Holland für 25,00 Euro gefunden, aber nirgendwo die Portokosten. Wenigstens ausprobieren möchte ich es einmal.
Morgen gehe ich zu meinem Luf. Vielleicht ist Demand bei Belastung nichts für mich??
Der Spirit 600ter ist schwer, aber man hat Luft, Luft, Luft...lange, lange, lange.
Ein gut's Nächtle Penny
PS: Den Oxy Arm hatte ich schon zu hause. Sitzt nicht gut.

Letzte Änderung: 15.09.2011 22:24:33 von Jokoline

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie