Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

08.10.2011 09:29:33

Hallo Kata,

Die Möglichkeiten und Kosten zur Tankauffüllung an anderen Orten hängen von Deinem Versorger ab.

Die Fa. Linde Gas Therapeutics bietet z.B. für ihre eigenen Kunden eine kostenlose, bundesweite Tankauffüllung an. Hierzu muß man sich vorher telephonisch mit der zuständigen Regionalniederlassung in Verbindung setzen und Ort und Zeit für die Füllung ausmachen.

Reisesauerstoff von Linde

Die Fa. Vivisol bietet ihren Kunden eine kostenlose vierzehntägige Urlaubsversorgung zusätzlich zur Urlaubsversorgung der Krankenkasse an.

Reiseversorgung durch Sauerstofflieferanten

An Kosten für eine Urlaubsversorgung habe ich etwas beim Reisebüro am Marienplatz gefunden:

Preise für Lindekunden

Preise für Fremdkunden

Liebe Grüße
Joachim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

09.10.2011 14:49:57

Hallo,

Die Kunden der Fa. Vivisol sollten sich an Vivitravel, der Reiseversorgung von der Fa. Vivisol, wenden.

Vivitravel

Wer bei einem anderen Versorger ist, sollte bei seinem Versorger wegen einer Reiseversorgung anfragen. Der Dienst wird auch von einigen anderen Versorgern angeboten.

Reiseversorgung durch Sauerstofflieferanten

Liebe Grüße
Joachim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

ruhojen

Avatar von ruhojen

Beiträge: 296

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

04.11.2011 18:06:34

Hallo,
ich hatte hier vor einiger Zeit geschrieben, dass ich bei der KK einen 20 L Tank beantragt habe. Das von der KK gewünschte Rezept ist ausgestellt und ich hoffe auf eine Genehmiguing.
ABER: der Tank ist ca 62 cm hoch mit ca 35-40 cm Durchmesser. Wie bekommt man den im Auto unter? In den Kofferraum passt der nicht, auch nicht bei einem "normalen Kombi(Golf Variant). Auf den Rücksitzen ist das zu hoch, da kann man den transport. Helios nicht auffüllen und auch zu "wacklig".
Den Beifahrersitz möchte ich nicht unbedingt rausnehmen, da müsste meine "Beste" ständig hinten sitzen, bei einer längeren Reise unangenehm.
Wie habt ihr das gemacht, die ihr einen 20 L Tank für die Reise habt?
Es wurde hier schon mal geschrieben: hinter dem Beifahrersitz. Da ist es aber zu eng oder der Beifahrersitz kann nicht genutzt werden...ist das so?
(Ich habe übrigens den Versorger nicht gewechselt.Ein sachliches Gespräch hatte Erfolg..geht doch).
Bin für jede Antwort dankbar,
Grüße
Rudi

Letzte Änderung: 04.11.2011 18:17:10 von ruhojen

Reinerzer

Beiträge: 13

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

04.11.2011 19:21:46

Hallo,
ich habe den 20 Liter Tank " Liberator" und der paßte ohne
Probleme im Kofferraum vom VW Golf 4 Kombi und jetzt fahre ich einen 10 Jahre alten VW-Polo Kombi und habe auch keine Probleme.
Zum Transport habe ich zwei Starke Gurte um die Kopfstützen
und um den Tank gelegt ( unter dem Schlossteil legte ich ein Schaumstoffteil damit der Tank nicht beschädigt wird.
Gruß Reinerzer

Letzte Änderung: 04.11.2011 19:23:04 von Reinerzer

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 410

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

04.11.2011 19:41:25

Ich habe einen Reno Clio und dort past er auch problemlos
rein Gruss Friedel.

ruhojen

Avatar von ruhojen

Beiträge: 296

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

04.11.2011 20:18:19

Danke Reinerzer, danke Friedel,
ich hatte heute bei meinem Autohändler bei einem Golf VI Variant gemessen,mit 61 cm Höhe für den Tank, schien mir das so, als ob der Tank nicht reinpasst. Vor allem, dass man dann den Helios(Topfill)nicht aufsetzen kann.
Freut mich, dass die Praxis bei euch gezeigt hat, dass das geht.
Ich habe zur Zeit Stufenheck, also einen "normalen" Kofferraum. Da geht das natürlich nicht. Ich wollte nur nicht mein Auto verkaufen und ein anderes kaufen, wenn das nicht funktioniert.
Nochmal danke.
Liebe Grüße
Rudi

PS:Könnt ihr mal ein Foto davon schicken? Als mailanhang an ruhojen@web.de?
Wäre da sehr dankbar, weil ich meinen Autohändler überzeugen möchte.Der würde mir natürlich gern ein Auto verkaufen, meint aber, dass er das nicht macht, weil er guten Kunden nichts verkaufen will, was ihm nichts nutzt.Ist ja ehrenwert, aber wenn das mit dem Golf Variant klappt ist das doch prima.

Letzte Änderung: 04.11.2011 20:26:13 von ruhojen

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

04.11.2011 20:43:34

Gut Luft,

Bei einem Autotank sind diejenigen im Vorteil, welche eine Seitenbefüllung (SideFill) haben. Man braucht dann weniger Höhe über dem Reservetank zum Befüllen eines Tragegerätes. Leider gibt es eine Seitenbefüllung nicht zu allen Systemen.

Ein interessantes Tragegerät ist auch der EasyMate. Dieses kann auch in horizontaler Lage mit einer Obenbefüllung (TopFill) befüllt werden.

Ausführungen mit Seitenbefüllung verfügbar

• Liberator Reservetank *)
• Companion (Heimox): nur Reservetank *)
• Stroller Tragegerät (großer Sprint)
• Sprint Tragegerät (kleiner Stroller)
• Spirit (Demandsystem)

Geräte ohne Möglichkeit zur Seitenbefüllung

• Freelox: Reservetank und Tragegerät
• Companion (Heimox): Tragegerät
• Helios: Reservetank und Tragegerät (Demandsystem)
• Escort: Tragegerät

Tragegerät zur Befüllung in horizontaler Lage

• EasyMate (Demandsystem)

Liebe Grüße
Joachim

*) Dual-Fill (Oben- und Seitenbefüllung gleichzeitig) verfügbar

Letzte Änderung: 04.11.2011 20:50:37 von Jo@chim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 410

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

04.11.2011 22:28:22

Hallo Rudi ich stelle ihn hinten rein Heckklappe und zure ihn fest beim befüllen löse ich den Behälter ziehe ihn etwas nach hinten und fülle habe aber auch nur den 300 spirit er ist handlich leicht und vorallem nicht hoch.Gruss Friedel

ruhojen

Avatar von ruhojen

Beiträge: 296

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

05.11.2011 10:10:08

Hallo Jo@chim,

du führst hier einige Tragegeräte und Tanks an und unter anderem die Vorteile von Seitenbefüllung.
Das ist alles gut und schön, ABER...
ich habe nun mal(nach Stahlflaschen) endlich die gewünschte Flüssigsauerstoffversorgung, den 46 L Tank und das gewünschte mobile Gerät Helios 300 (weil das Leichteste), werde gut versorgt und freue mich, dass meine KK offensichtlich dem 20 L Tank nicht abgeneigt ist(sollte Rezept an meinen Versorger geben, ist geschehen).
Jetzt noch Geräte zu wechseln halte ich für kontraproduktiv, da das einen unheimlichen Aufwand bedeutet mit vielen Anträgen usw.
Hier ging es doch nur darum, ob ich den 20 L Tank ins Auto bekommen und wie und um die Erfahrung anderer mit diesem "Problem".
Nichts für ungut und liebe Grüße
vom Rudi

Letzte Änderung: 05.11.2011 12:12:19 von ruhojen

uranus

Beiträge: 17

Re: Flüssig-O2-Mobilsystem für die Reise? + 20L-Tank auf Reisen?

05.11.2011 11:31:04

ruhojen schrieb:

... ich hatte heute bei meinem Autohändler bei einem Golf VI Variant gemessen,mit 61 cm Höhe für den Tank, schien mir das so, als ob der Tank nicht reinpasst. Vor allem, dass man dann den Helios(Topfill)nicht aufsetzen kann. ...

Hallo Rudi,

lass Dir den Wagen doch für eine Probefahrt geben und fahr zu Deinem Sauerstoffversorger. Dann kannst Du testen, ob das wirklich klappt.

Meine Erfahrung mit einem Mercedes B ist, dass ich zwar den Tank reinbekam, den aber zum Befüllen kippen musste. Es geht, man muss aber noch genug Kraft haben, um das zu machen.

Alles Gute und immer genug Luft
Gerhard

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie