Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Batteriewechsel beim Stroller":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | Batteriewechsel beim Stroller

Seite:  1 | 2  

cewe49

Beiträge: 37

Re: Batteriewechsel beim Stroller

25.10.2011 16:40:24

Hallo Jo@chim!
Wenn Du mich schon zitierst, dann aber bitte beim Thema bleiben.

1. Meine Frage war, wer weiß, ob man eine Kalibrierung beim Stroller auch selbst durchführen kann. In allen drei Postings (22.10.2011 19:20:56; 22.10.2011 22:11:11; 25.10.2011 10:03:03) hast Du keine wirkliche Antwort auf meine Frage gegeben.
2. Ich will nicht wissen, wie viele verschiedene Ausführungen an Strollern es gibt. Sonst hätte ich danach gefragt.
3. Ich wollte Antwort auf eine Frage zum Stroller und nicht zu einem Zusatztank.
4. Ich habe nicht danach gefragt was besser ist: „kaufen oder mieten“.
5. Ich habe den Stroller gekauft, weil er so preisgünstig war. Er hat mich in 11/2 Jahren nicht im Stich gelassen. Mit dem Differenzbetrag zwischen meinem Kauf und Miete kann ich noch viele Kalibrierungen bezahlen.

Ich hatte ja schon erwähnt (22.10.2011 21:34:20), dass etwas weniger, sprich Antwort auf Fragen, besser ist als das für mich schon fast als Angabe (was ich doch alles weiß) zu bezeichnende permanente besserwissen und belehren.

Dass Du die Meinung von anderen nicht so ernst nimmst, zeigen Deine Beiträge ganz deutlich. Insbesondere aber diejenigen die gelöscht wurden, oder gelöscht werden mussten.

Ich möchte von Dir keine weitere Stellungnahme mehr zu diesem Thema.

Sorry, dass ich Dich anfangs Mich@el genannt habe.

Werner

Letzte Änderung: 25.10.2011 16:42:05 von cewe49

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Batteriewechsel beim Stroller

25.10.2011 17:15:43

Hallo Werner,

Dir habe ich im mitgliederinternen Bereich geantwortet.

Antwort zu: Batteriewechsel beim Stroller

Nicht so liebe Grüße
Joachim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Batterien für Tragegeräte

03.11.2011 09:55:59

Gut Luft,

Batterien zur Füllstandsmessung

Von den häufig in Deutschland verwendeten Tragegeräte für Flüssigsauerstoff verwenden das Freelox-, das Stroller- und das Sprint-Tragegerät eine elektronische Anzeige zum Füllstand. Zum Betrieb der Anzeige sind Batterien erforderlich.

Alle anderen Tragegeräte (insbesondere Companion (Heimox), Helios, Spirit, EasyMate, Escort, …) verwenden eine Federwage zur Füllstandmessung. Sie benötigen daher keine Batterien zur Füllstandmessung.

Batterien zum Treiben des Triggerungs-Systems

Das Triggerungs-System (Demand-System, Atemzugsteuerung) vom Spirit- und vom Escort-Tragegerät wird mit Batterien betrieben. Beide können im Notfall auf batterielosen Dauerfluß umgestellt werden.

Die übrigen Tragegeräte mit Triggerungs-System (Helios, EasyMate, Oxiclip) funktionieren batterielos.

Liebe Grüße
Joachim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie