Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "wer kennt schon alte Dichter":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Ein schöner Spruch | wer kennt schon alte Dichter

Seite:  1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

27.05.2012 11:05:32

Die Pflicht

An einem Ideale halte fest,
Wenn abgewelkt der andern Blüthenranken!
Es ist die Pflicht, die, selber ohne Wanken,
Den, der ihr treu bleibt, nimmer sinken läßt.

Sie ist, gleich dem Gewande von Asbest,
Ein sich'rer Schutz, wenn Flammen dich umschwanken,
Beschwicht'gend Oel im Sturme der Gedanken,
Sie ist die Freiheit, – Sklaverei der Rest! –

O reiche Keinem deine Hand zum Bunde
Der nicht in ihr, die ewig wahr und ächt,
Das Höchste ehrt aus diesem Erdenrunde!

Wie jedes and're, so der Freundschaft Recht,
Verleugnen wird's in der Versuchung Stunde
Des flücht'gen Eindrucks willenloser Knecht.

Betty Paoli

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

28.05.2012 10:48:59

Das ist ein Blühen und Weben

Das ist ein Blühen und Weben
ein Leuchten in Busch und Baum,
als hielte die Welt umfangen
ein holder Himmelstraum.
Die Knospen zittern und drängen
hervor sich an's Sonnenlicht,
der Lenzhauch umspielt sie kosend;
er küßt ihr Angesicht.

Sie beben.
Ein Wonneschauer durchglüht die Frühlingspracht.
Da hab' ich in Liebessehnen
an dich, an dich gedacht.

Gedicht von Maria von Fielitz

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

29.05.2012 10:48:46

An seine Schwester

Du wirst im Ehestand viel erfahren,
Was die ein halbes Rätsel war,
Bald wirst du aus Erfahrung wissen,
Wie Eva einst hat handeln müssen,
daß sie hernach den Kain gebahr.
Doch Schwester, diese Ehstandsplichten
Wirst du von Herzen gern verrichten,
denn glaube mir, sie sind nicht schwer;
doch jede Sache hat zwo Seiten;
der Ehestand bringt zwar viele Freuden,
allein auch kummer bringet er.
Drum wenn dein Mann dir finstre Mienen,
die du nicht glaubest zu verdienen,
in seiner üblen Laune macht:
So denke, das ist Männergrille,
und sag: Herr, es gescheh dein Wille
bei Tag- und meiner bei der Nacht.

Wolfgang Amadeus Mozart

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

30.05.2012 11:47:18

An die Liebe

Von dir, o Liebe, nehm ich an
Den Kelch der bittern Leiden;
Nur einen Tropfen dann und wann,
Nur einen deiner Freuden!

So wird dein Kelch, o Liebe, mir
Wie Feierbecher glänzen;
Auch unter Tränen will ich dir
Mit Rosen ihn bekränzen.

Johann Georg Jacobi, 1816

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

31.05.2012 10:52:00

Fremdes Glück

Versunken nicht, und doch von keiner Hand gepflegt,
am Wege, steht das Grab, darein sie ihn gelegt.
Er höret wie im Traum was über ihm geschieht,
wie eine Nonne trüb durch ihren Schleier sieht.
Er hört den Hochzeitszug, hört, wie’s zur Kirche läutet:
ihm sagt sein wundes Herz, was dieser Ton bedeutet.
Zum Beten will die Händ‘ er ineinander legen,
doch kann die Seele nicht die toten Hände regen:
die Halberwachte fällt in tiefen Schlaf zurücke,
und träumet tränenvoll von einem fremden Glücke.

Paul de Lagarde

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

02.06.2012 12:26:13

Lenz

Es gleicht der Lenz dem muntern Jungen.
Kaum streicht man ihm das goldne Haar-
Schon ist er wieder weggesprungen
Mit seiner ganzen lieben Schar,
Und glaubst du freudig zu erwarmen
Und fühlst den jungen, frischen Kuss-
Schon sehnt er sich nach andern Armen,
Und ander winkt sein leichter Gruß.

Karl Zettel

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

04.06.2012 12:14:38

Alter

Das aber ist des Alters Schöne,
Daß es die Saiten reiner stimmt,
Daß es der Lust die grellen Töne,
Dem Schmerz den herbsten Stachel nimmt.

Ermessen läßt sich und verstehen
Die eig'ne mit der fremden Schuld,
Und wie auch rings die Dinge gehen,
Du lernst dich fassen in Geduld.

Die Ruhe kommt erfüllten Strebens,
Es schwindet des verfehlten Pein –
Und also wird der Rest des Lebens
Ein sanftes Rückerinnern sein.

Ferdinand von Saar

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

05.06.2012 11:28:24

Hymne

Wenn ich des Morgens mich erhob,
Maria! hörtest du mein Lob.
Legte ich mich zum Schlummer hin.
Pries ich dich, Himmelskönigin.
Als noch die Stunde hell entflog,
Den Himmel kein Gewölk umzog,
Nahmst du, wie eine Mutter tut,
Mein schwaches Herz in deine Hut.
Nun, da die Tage freudlos fliehn,
Mein Leben Stürme überziehn,
Mach meine Zukunft wieder licht
Durch Hoffnung und durch Zuversicht.

Edgar Allan Poe

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

06.06.2012 10:48:04

An den Grafen von Platen.
Gedicht von Emanuel Geibel

Wenn auch nur wen'ge deine Größe ahnen
Von jenem Volk, für das du hast gesungen,
Für das du hast gefochten und gerungen,
Voran ihm wandelnd auf der Schönheit Bahnen:

Doch sammelt schon im Schatten deiner Fahnen
Ein Häuflein sich, von edlem Mut durchdrungen,
Und ob dein eigner Feldruf auch verklungen,
Wir schlagen fort die Schlacht für deine Manen.

Wir sind die Schar, die nie von Schrecken bleiche,
Die mitten durch des Feinds gesenkte Speere
Den Weg erkämpft für eine Königsleiche.

Verpfändet haben wir die eigne Ehre,
Daß keines Buben Hand mit frechem Streiche
Die Schulter, die den Purpur trug, versehre.

Emanuel Geibel

Hiltrud

Beiträge: 5722

Re: wer kennt schon alte Dichter

07.06.2012 10:59:56

Zuruf

Es tobt der Sturm um Mittag in den Forsten,
Dass Zweige splitternd knicken in den Speichen.
Und Stamm um Stamm sinkt übern Weg, geborsten
Von seinen fürchterlichen Todesstreichen.

An alle Ufer süd- und nordwärts schlagen
Die Ströme hochgereckt und wild gebärdet:
Wie kannst du, Pilger, deine Wandrung wagen
Auf einer Bahn, so tausendfach gefährdet?

Hedwig Lachmann

Seite:  1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie