Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Onbrez 300mg welches alternativ Medikament was die Kasse übernimmt???":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Onbrez 300mg welches alternativ Medikament was die Kasse übernimmt???

Sabi22

Beiträge: 3

Onbrez 300mg welches alternativ Medikament was die Kasse übernimmt???

06.03.2012 10:10:13

Hallo

Mein Vater leidet unter einer Lungenfibrose.
Er nimmt zur Zeit Onbrez 300mg was die Lunge weitet.
Er muss aber zu dem Medikament dazu zahlen. Er kann sich aber die zuzahlung nicht leisten.
Gibt es ein vergleichbares Medikament was die Lungeweitet?
Wie Onbrez?
Habt ihr Erfahrungen?

Lg

UweP-66

Avatar von UweP-66

Beiträge: 252

Re: Onbrez 300mg welches alternativ Medikament was die Kasse übernimmt???

06.03.2012 16:30:57

Hallo,

mir wurde von meinem LuFA, nachdem mir Onbrez 150 mg (bei 2 x tägl.) nicht mehr verordnet werden konnte, FORMOLICH 12 mg verordnet. Soll die gleiche Wirkung haben. Kann ich bestätigen. Wirkung kommt etwas später, aber ansonsten ok.

Gruss
Uwe

Sabi22

Beiträge: 3

Re: Onbrez 300mg welches alternativ Medikament was die Kasse übernimmt???

06.03.2012 19:45:11

danke dir

ruhojen

Avatar von ruhojen

Beiträge: 296

Re: Onbrez 300mg welches alternativ Medikament was die Kasse übernimmt???

07.03.2012 06:34:46

Hallo Sabi,
ich nehme seit langer Zeit FormoLich, 1x morgens, 1x abends.
Es dauert ein Weilchen bis es anspricht, hat seine höchste Wirkung nach ca 1,5 Std, fällt dann "laaaanngsaaam" ab.
Vor Verschreiben wurde das beim Arzt getestet, wie die Wirkung ist.Spiriva hat bei mir nicht gut gewirkt.
LG
Rudi

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie