Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Frage zum 6-Minuten-Gehtest":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Frage zum 6-Minuten-Gehtest

cpe

Beiträge: 6

Frage zum 6-Minuten-Gehtest

27.03.2012 18:04:28

Hallo!

Beim Gehtest soll man laufen, so schnell es gerade noch geht. So habe ich das zumindest bei mir verstanden. Dann wird nach 6 Minuten die zurückgelegte Strecke ermittelt. Mich würde jetzt einmal interessieren, wie viele Meter "Schnaufis" da so schaffen. Also bei mir waren es einmal 436 Meter, ohne Sauerstoff. Direkt nach dem Einsetzen von "Coils" erreichte ich 480 Meter. Wie gesagt, reines Interesse, um mal zu sehen, wo ich stehe.
Danke für die Hilfe und Grüße an Alle
Claus-Peter

Horst

Beiträge: 480

Re: Frage zum 6-Minuten-Gehtest

28.03.2012 07:23:48

Hallo Claus-Peter
ich schaffe ca: 190 m und auf dem Laufband wenn ich Gut drauf bin ca: 250-280 m
Gruß Horst

Jo@chim

Avatar von Jo@chim

Beiträge: 716

Re: Frage zum 6-Minuten-Gehtest

30.03.2012 21:12:49

Gut Luft,

Der Sechs-Minuten-Gehtest (6MGT) ist eine Maß für die Belastbarkeit.

Ziel ist es dabei, in sechs Minuten eine möglichst lange Strecke ohne anzuhalten zu schaffen. Während des Gehtests wird die Sauerstoffsättigung und Puls mittels eines aufzeichnenden Pulsoximeters überwacht. Manchmal werden auch zu Anfang und zum Ende auch die BGA bestimmt. Zum Abschluß hat der Proband sein Belastungsempfinden mittels Borg-Skala ausdrücken.

• 0 = überhaupt keine Atemnot
• 0,5 = sehr, sehr milde (knapp wahrnehmbar)
• 1 = sehr milde
• 2 = milde
• 3 = mäßig
• 4 = recht schwer
• 5 = schwer
• 6
• 7 = sehr schwer
• 8
• 9 = sehr, sehr schwer (fast maximal)
• 10 = maximale Atemnot

Die Gehstrecke entspricht in etwa der Belastung in Watt auf einem Ergometer. Die zurückgelegte Strecke hängt stark von der Krankheit ab, aber auch vom richtig eingestellten Sauerstoffluß.

Bei meinem letzten 6MGT habe ich 375 m geschafft. Ein halbes Jahr davor konnte ich noch 430 m zurücklegen.

Liebe Grüße
Joachim

Joachim Heinrich
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Frage zum 6-Minuten-Gehtest

31.03.2012 11:09:00

Hallo Claus-Peter,

mit 436m bist du doch gut dabei. Ich schaffte vor meiner Transplantation noch 420m und war da sehr stolz drauf.
Nach der OP schaffte ich 550m, das ist für einen gesunden Menschen auch in etwa der normale Wert.
Ohne Sauerstoff habe ich allerdings nicht mehr als 205m geschafft.
Durch regelmäßigen Sport und mit Hilfe des Sauerstoffs habe ich dann die Leistung deutlich verbessern können.
Liebe Grüße
Birgit

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie