Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Rollator Reparatur oder Neuanschaffung?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | Rollator Reparatur oder Neuanschaffung?

M@rion

Beiträge: 5

Rollator Reparatur oder Neuanschaffung?

02.06.2012 19:21:11

Mein Rollator ist 4 Jahre alt und muß repariert werden. Nun trage ich mich schon länger mit dem Gedanken einen anderen anzuschaffen, auf dem ich besser sitzen (Pause machen) kann

Gibt es gesetzlich eine Regelung für Fristen für die Nutzung von Rollatoren? Wird die gesetzliche Krankenkasse auf Verordnung einen neuen bewilligen? Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

stefferl

Avatar von stefferl

Beiträge: 545

Re: Rollator Reparatur oder Neuanschaffung?

18.06.2012 19:13:21

Ich habe bei der ersten Anschaffung eines Rollators nicht einmal daran gedacht, dass ich von der Krankenkasse einen Zuschuß erhalten könnte. Ich habe einfach einen gekauft. Nach wenigen Jahren bin ich draufgekommen, dass diese Rollatoren enorme Gewichtsunterschiede haben. Solange mein Mann gelebt hat, war das kein Problem. Er hat ihn über die 5-6 Stufen beim Hauseingang getragen. Aber als ich dann allein war, bin ich draufgekommen, dass das Ding sehr schwer ist und habe im Internet zu suchen begonnen. Mein alter Rollator hatte ca. 12 kg. Es gibt aber schon welche ab 6 1/2 kg. Hab dann überlegt wegen Zuschuß von der Krankenkasse. Da bekam ich einen Tipp. Ich solle einmal in willhaben schauen, dort sind so viele Rollatoren drinnen. Und ich hatte tatsächlich Glück. Ein fast neuer Rollator mit nur ca. 7 Kg Gewicht um 90 Euro war inseriert. Der Verkäufer war so nett, mit dem Rollator zu mir in die Wohnung zu kommen, damit ich ihn mir ansehen könne. Dann soll ich mich entscheiden, ob ich ihn nehme. Ich habe sofort zugeschlagen, man sah, dass der Rollator nicht viel verwendet wurde. Habe dann sogar noch auf 80 Euro heruntergehandelt und habe einen wie neu und viel praktischeren Rollator erstanden. Von der Krankenkasse hätte ich maximal 70 Euro auf einen Rollaor als Zuschuß erhalten. So wie ich den habe, kostet er im Geschäft um die 200 Euro.

Liebe Grüße von der Stefferl aus Wien
http://members.aon.at/peterunderika/

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie