Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Reiseversorgung in Spanien":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Reiseversorgung in Spanien

MGoli

Avatar von MGoli

Beiträge: 361

Reiseversorgung in Spanien

15.01.2013 09:39:13

Gustl schrieb am 14.01.2013 20:30:03

Hallo. Wer hat schon Erfahrung mit Spanien, speziell Torrax Costa, und mit welcher Fluglinie geflogen.

Moderator-Kommentar:
Hallo Gustl,
vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website.
Ich habe Ihre Fragen ins Forum, unter den Menüpunkt
"Reiseversorgung" kopiert und bin davon überzeugt, das Sie dort schnell Antworten bekommen werden!
Ihr Admin
Michael

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

erika

Beiträge: 106

Re: Reiseversorgung in Spanien

15.01.2013 17:45:47

Hallo Gustl,
ich bin schon den 2. Winter in Torrox Costa.
Die Sauerstoffversorgung lasse ich über "Winterlos" erledigen.

Ich fliege ab München, immer mit Lufthansa bis Malaga. Man muss einen sehr langen Fragebogen ausfüllen und vom Arzt bestätigen lassen. Wenn man sich entsprechend Zeit dafür nimmt, ist es gar nicht so schlimm, wie es erst aussieht.

Ryanair fliegt auch von verschieden Flughäfen. Sie verlangen nur eine ärztliche Bescheinigung in englischer Sprache auf Briefpapier des Arztes.

VitalAire (AirLiquide) liefert jeden Mittwoch Flüssigsauerstoff. Bezahlung erfolgt über das spanische Gesundheitssystem direkt an die BEK.

Wünsche Dir eine gute Reise,
Erika

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

24.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie