Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

Schnecke Manni

Beiträge: 32

meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

24.04.2013 11:29:52

Hallo zusammen,
ich plane mit meiner Frau unsere erste 1. Urlaubsreise mit Sauerstoff. Ich bin da ein Neuling und noch nicht lange sauerstoffabhängig.
Ich habe einen FlüssigSauerstofftank von der Fa. Linde und einen Helios 850 Maraton.

Wir haben das INet schon durchforstet aber nichts gefunden zwecks Urlaubs-Anbieter oder auch Urlaubsorte in D, wo die
Fa. Linde? auch den Sauerstoff hinliefert.Auch müßten wir mit dem Zug an den Urlaubsort fahren. Wie verhält sich das damit?

Wie funktioniert das überhaupt, müssen wir erst die KK um
Erlaubnis fragen wegen der Kostenübernahme(wir sind befreit)? Wen müssen wir fragen wegen der Versorgung am Urlaubsort, unseren Lieferanten (Sanitätsgeschäft)?
Fragen über Fragen.
Über eine Antwort würden wir uns freuen
Manfred und Heidi

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 441

Re: meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

24.04.2013 20:12:45

Hallo ihr lieben eine Urlaubs Versorgung ist mit der Fa linde abzuklären sind normal hilfsbereit Gruss friedel

Horst

Beiträge: 480

Re: meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

24.04.2013 21:38:19

Hallo Heidi Manfred
manche KK geben 3 Wochen Urlaub in Deutschland da ist die Versorgung Kostenlos.
Die Fa. Linde arbeitet mit einem Reisebüro zusammen.
http://reisebueroammarienplatz.de/informationen

Ruf doch da mal an und lasse Dir alles erklären.
Lg Horst

Schnecke Manni

Beiträge: 32

Re: meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

24.04.2013 21:42:08

Hallo Friedel,

vielen Dank für Deine Antwort. Mit der Fa. Linde hatten wir bisher noch gar keinen Kontakt. Es lief alles nur über unseren Zulieferer (Sanitätshaus). Kannst Du mir bitte da näheres mitteilen - wo sich hinwenden?
Danke schon mal Heidi

Schnecke Manni

Beiträge: 32

Re: meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

24.04.2013 21:43:43

Hallo Horst,
vielen Dank für den Tip, das werde ich machen.
Mit der KK werde ich auch noch sprechen.
Heidi

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

25.04.2013 09:02:43

Hallo Manni,

ich habe mit der Kk gesprochen, ob Urlaubsversorgung in dem Vertrag mit dem Versorger enthalten ist und wie lang.
Dann habe ich den Versorger informiert, ca. 4 Wochen vor Urlaubsantritt, dass wir beabsichtigen Urlaub zu machen und auch wo.
Der hat es dann organisiert, das mir ein Tank an meinen Urlaubsort geliefert wurde.
Habe dann mit dem Vermieter gesprochen, so dass einer vor Ort war, der den Tank entgegen nehmen konnte.
Es gab nie Probleme. Nur die Lieferung auf die deutschen Inseln ist problematisch.
Ich würde, wenn du dir einen Urlaubsort ausgesucht hast, dort anrufen, denen mitteilen, dass du Sauerstoffpflichtig bist und eine Tonne auf dem Zimmer/ in der Wohnung haben müsstest.
Ich habe bisher keinen erlebt, der das abgelehnt hat.
Dann die Kk anrufen,s.o. und dann den Versorger.

Viel Erfolg
Liebe Grüße
Birgit

Schnecke Manni

Beiträge: 32

Re: meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

25.04.2013 18:05:22

Hallo Birgit,
vielen Dank für Deine Antwort.
So wie Du geschrieben hast, werden wir vorgehen. Da wir die Berge lieben, haben wir uns für Bad Reichenhall entschieden.
Nur an der Unterkunft hapert es noch.
Nochmals vielen Dank
LG Heidi und Manfred

friedel 60

Avatar von friedel 60

Beiträge: 441

Re: meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

25.04.2013 22:03:39

Mach es wie Brigitte schreibt

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: meine erste Urlaubsplanung mit Sauerstoff

26.04.2013 09:30:27

mit Bad Reichenhall habt ihr sicherlich eine gute Wahl getroffen,
erstens sind dort viel Hotels auf Sauerstoffpatienten eingestellt und kennen den Umgang mit Sauerstoff, da die LOT dort ihren jährlichen Patientenkongress abhält,
zweitens ist Bad Reichenhall als Reha-Ort mit mehreren Kliniken auf Sauerstoffpatienten eingestellt
und drittens werden u.a. auch viele Ausflugsfahrten angeboten
und den Rest 'erobert' ihr euch selber.
viel Vergnügen
UrsulaKB

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie