Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Lungenfacharzt wechseln von Uniklinik?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Sauerstoff-Langzeit-Therapie | Lungenfacharzt wechseln von Uniklinik?

Alex1983

Beiträge: 24

Lungenfacharzt wechseln von Uniklinik?

10.05.2013 13:30:05

Guten Tag an alle,

ich würde gerne meinen Lungenfacharzt wechseln, aber ich weiß nicht wie ich das anstellen soll.

Ich bin in einer Behandlung in der Uniklinik, da warte ich immer länger als ich selbst bei dem Arzt bin. Wenn das ganzes Programm läuft (Herz, Lunge, Blutabnahme und...) dann bin ich ein halben Tag da. Das ist nicht das Problem, nach halbem Jahr kommt wieder ein neuer Arzt und du musst Ihm wieder alles erklären warum und weshalb ich COPD habe und dann gaffen dich noch paar Studenten an wie im Zoo. Auch so wie man da umgeht, bin ich einfach unzufrieden.

Ich würde gerne in die Missionsklinik wechseln, da sind die Ärzte doch menschlicher, also gehen auf dich mehr ein.

Muss ich erstmal in der neuer Klinik einen Termin vereinbaren, oder gleich meine Akten in der Uni abholen?

Ich danke Euch allen im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Alex A.

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Lungenfacharzt wechseln von Uniklinik?

10.05.2013 16:45:52

Hallo ALex,

ich würde mich erst in der anderen Klinik anmelden und mir einen Termin holen.
Gibt es denn keinen niedergelassen Lungenfacharzt?

In einer Uniklinik ist es leider so, das die Ärzte alle halbe Jahre wechseln.

Wünsche dir alles Gute und viel Erfolg
Liebe Grüße
Birgit

Alex1983

Beiträge: 24

Re: Lungenfacharzt wechseln von Uniklinik?

10.05.2013 21:41:38

Hallo Birgit,

doch es gibt noch andere Lungenärzte, aber ich habe gedacht die aus der Klinik sind erfahrener und sind vielleicht auf dem neustem Stand immer wegen Therapien und Medikamenten. Aber vielleicht täusche ich mich da!

Bei uns in der Stadt gibt es mehrer Lungenfachärzte, vielleicht soll ich da zu einem gehen.

Schönen Abend

Alex

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Lungenfacharzt wechseln von Uniklinik?

11.05.2013 08:49:19

Hallo Alex,

ich würde einen niedergelassenen Arzt vorziehen.

Liebe Grüße
Birgit

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie