Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Kostenübernahme der Urlaubsversorgung":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Kostenträger | Kostenübernahme der Urlaubsversorgung

Mini

Beiträge: 3

Kostenübernahme der Urlaubsversorgung

26.05.2013 11:28:40

Hallo zusammen,
ich möchte dieses Jahr wieder mal mit dem Wohnwagen für zwei Wochen Urlaub in Kroatien machen. Eine Flüssiggas Versorgung ist da wo ich hin will nicht möglich. Ich benötige also einen transportablen Konzentrator, den ich auch an der Stromversorgung im Auto betreiben kann. Um an meinem Urlaubsort flexibel zu sein bräuchte ich zusätzlich einen 20 Liter Sauerstoff Standbehälter. Das ganze würde bei der Firma Linde, die auch mein Lieferant für Sauerstoff ist etwa 450,- € kosten. Zuhause habe ich einen 40 Liter Standbehälter, der aber zu schwierig in meinem Auto zu befestigen ist. Außerdem wiegt das Teil gefüllt circa 75 Kg. Ich habe bei der DAK um Übernahme der Kosten gebeten. Als Antwort habe ich erhalten, dass die DAK Kosten in Höhe von 262,40 €, abzüglich 10,- € Zuzahlung und 30,29 € Verwaltungskosten übernehmen würde. Das heißt, die übernehmen nicht mal die Hälfte meiner Kosten. Ich bin ziemlich verärgert, allein schon wegen der Verwaltungskosten, wie seht ihr das?
LG
Werner Mini

Horst

Beiträge: 479

Re: Kostenübernahme der Urlaubsversorgung

26.05.2013 17:55:44

Hallo Werner
ich kenne aber Leute die haben einen 45 l Tank im Wohnwagen befestigt. Die Kosten für den 20 l Tank ist für ein ganzes Jahr. Wohin fährst Du. Ich bin vom 16.05. 2013- 05.07.2013
in Kroatien (Trogir/ Ciovo) wenn Du in der nähe bist könnte ich Dir vielleicht helfen.
Lg Horst

Mini

Beiträge: 3

Re: Kostenübernahme der Urlaubsversorgung

27.05.2013 13:01:45

Hallo Horst,
der Wohnwagen steht als Festcamper auf der Insel Cres in der Nähe von Punta Kriza. Ich habe zwar einen Renault Kangoo aber ein 40 Liter Tank ist schlecht zu befestigen.
Danke für deine Antwort. Vielleicht fällt mir ja noch was ein.
Gruß Werner

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie