Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?

Seite:  1 | 2  

wkn

Beiträge: 29

Re: Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?

04.09.2013 12:49:09

Hallo Dino
habe IPF Diagn. 1993 /pulm.Hyp.2011 / Pneumothorax OP 2010
Dein Hinweis Reparatur an Laserdrucker hat mich "aufgeschreckt" da ich ebenfalls nach Ursachen suche. Ich war ab 1978 im Bereich Anwendungsmarketing als externer MA bei der Laserdruckerentwicklung mehr oder weniger aktiv und dabei ganze Tage in diesen Druckräumen u.a. Siemens / IBM . Ich kann mich gut erinnern, dass nach diesem Tag der gesamte Rachen/Halsraum trocken und pelzig war. Etwa 1984 wurde bei einer radiologischen Untersuchung ein erster Ansatz in der Lungenspritze festgestellt,... Anmerkung des Arztes : das müssen wir beobachten...
Nachdem es leider bis dato keine schulmed. gesicherte Medikation gibt für mich und die bisherigen Medikationen teilweise auf die streng negativ Liste gesetzt wurden, kann ich nur noch versuchen komplementäre Möglichkeiten auszutesten..
Tripletherapie und Blutverdünner (Xarelto)und Grippeschutzimpfung haben bei mir eine gravierende Verschlechterung hervorgerufen. Ich versuche das jetzt mit Alternativen wieder in eine positive Richtung zu bringen.
Zum Thema Transplantation habe ich noch eine sehr unsichere Position. Ein Vorstellungsgespräch in einer Transpl.-Klinik hat mich doch sehr abgeschreckt... wenn ich aber so die Ausführungen von Bibiviola lese ,... werde ich wieder nachdenklich.
ALLES WIRD GUT WKN

Wolfgang

wkn

Beiträge: 29

Re: Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?

04.09.2013 12:57:02

Hallo Bibiviola

wenn möglich, würde ich mich gerne mal mit Dir über das Thema Transplantation unterhalten.... ginge das ??

Gruss
ALLES WIRD GUT
WKN

Wolfgang

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?

04.09.2013 16:20:44

ja klar geht das. Ich schicke dir per PN meine Nummer.

Liebe Grüße
Birgit

Helmut W

Avatar von Helmut W

Beiträge: 20

Re: Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?

28.02.2014 15:03:18

Bitte löschen!

Letzte Änderung: 28.02.2014 15:09:12 von Helmut W

Helmut W

Avatar von Helmut W

Beiträge: 20

Re: Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?

28.02.2014 15:07:57

wina schrieb:

Lieber Dinon,

ich habe auch L-Fibrose (NSIP) unbekannter Ursache, zerbreche mir schon 5 Jahre den Kopf, finde auch keine Erklärung. Bin 62 habe auch schon 5 Jahre Sauerstoff, bei Belastung 8-10 l Sauerstoff.
Viele Grüße Wina

Liebe(r) Wina
-----------------------------------------------------
Ich habe auch NSIP. Mich würde interessieren, welche Medikamente Du einnimmst und ob sie helfen?
Was bedeutet das: 8-10 l Sauerstoff? Das gibt doch kein Gerät her!
Wie ist der Krankheitsverlauf? Bei mir ist NSIP erst ca. 1 Jahr diagnostiziert. Bin inzwischen 75 Jahre alt. Somit für eine Xplantation zu alt.
Laß mich Deine Telefonnummer wissen, dann können wir Kontakt aufnehmen.
Gut Luft
Helmut W

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?

28.02.2014 16:06:04

Hallo Helmut,

es gibt Highflow-Geräte für die Sauerstoffversorgung, die bis 15l abgeben.

Helmut W

Avatar von Helmut W

Beiträge: 20

Re: Kaugummi Ursache für Lungenfibrose?

28.02.2014 17:49:10

bibiviola schrieb:

Hallo Helmut,

es gibt Highflow-Geräte für die Sauerstoffversorgung, die bis 15l abgeben.

----------------------------------------------------
Danke für die schnelle Reaktion!
Mein 42 Liter Flüssigsauerstoff gibt max 6 l/min ab.
Ich dachte, das wäre auch das Ende der Fahnenstange.
Da bin ich mit 3 l/min ja noch gut dran

Gut Luft
Helmut

Wie lösche ich einen eigenen mißglückten Eintrag?
---------------------------------------------------

Letzte Änderung: 02.03.2014 10:00:16 von Helmut W

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie