Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Merkzeichen aG":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Recht & Gesetz | Merkzeichen aG

Seite:  1 | 2 | 3 | 4  

Gabriela

Beiträge: 86

Merkzeichen aG

16.08.2013 16:18:11

Hallo Ihr lieben,

wer hat in letzter Zeit einen Parkausweis bekommen?

Ich hatte 2010, 100% aG B für 1 Jahr.

2011 bei der Verlängerung,Streichung der aG und der 100%.
Widerspruch am 16.09.2011 eingelegt.
Ablehnungsbescheid am 10.07.2012 erhalten mit der Option
zu klagen. Ich habe die 70% und das G B dann so hingenommen.

Dieses Jahr im März kam COPD, OASIS und 24 Std. Sauerstoff noch dazu.
Antrag für das aG Zeichen am 19-04.2013 gestellt.
Bescheid heute: 100 % G B aber kein aG.
Soll ich Widerspruch einlegen? Und wieder 1 Jahr auf den Bescheid warten. Oder weiß jemand was über den Orangenen Parkausweis?
Für Eure Antworten Danke ich Euch ganz herzlich.

Gabriela

Letzte Änderung: 16.08.2013 16:19:51 von Gabriela

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Merkzeichen aG

16.08.2013 17:33:06

Hallo Gabriela,

um das aG zu bekommen oder bei G den orangefarbenen Ausweis müssen70% der Behinderung ausschließlich auf deine Beine bezogen sein.
Das Problem liegt aber wahrscheinlich darin, dass du bereits 70% auf andere Erkrankungen hast, so dass der unten angeführte Abschnitt für dich nicht in Frage käme....
So lese ich es jedenfalls aus deinem Beitrag.

Merkzeichen aG
Das Merkzeichen "aG" ist nur zuzuerkennen, wenn wegen außergewöhnlicher Behinderung beim Gehen die Fortbewegung auf das schwerste eingeschränkt ist; die Beeinträchtigung des Orientierungsvermögens allein reicht nicht aus.

Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung sind solche Personen anzusehen, die sich wegen der Schwere ihres Leidens dauernd nur mit fremder Hilfe oder nur mit großer Anstrengung außerhalb ihres Kraftfahrzeuges bewegen können.

Hierzu zählen:

Als Erkrankungen der inneren Organe, die eine solche Gleichstellung rechtfertigen, sind beispielsweise Herzschäden oder Krankheiten der Atmungsorgane, sofern die Einschränkung der Lungenfunktion oder der Herzleistung für sich allein einen GdB von wenigstens 80 bedingen.

Quelle: http://versorgungsaemter.de/Schwerbehindertenausweis_Merkzeichen_aG.htm

Liebe Grüße
Birgit

Ruhrpottmotte

Avatar von Ruhrpottmotte

Beiträge: 2780

Re: Merkzeichen aG

17.08.2013 19:02:02

Hallo Gabriela,
bei dem orangenen Ausweis kkannst du alles so machen wie bei dem Rollstuhlparkplatz, du darfst nur nicht auf einen Rollstuhparkplatz parken.
Also du brauchst keine Parkgebühren an der parkuhr zahlen, du kannst in Anwohnerzonen parken. Genau Auskunft gibt dir das Ordnungsamt.

Liebe Grüße Elke
launisch? Ich nenn das spontane emotionale Kreativität

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Merkzeichen aG

17.08.2013 19:12:28

Hallo Gabriela,

hier ist noch ein Link zum orangefarbenen Ausweis:

http://www.rheinfelden.de/152?view=publish&item=service&id=540

Liebe Grüße
Birgit

Ramtam

Beiträge: 8

Re: Merkzeichen aG

20.08.2013 13:38:02

Danke für den link, hat mir auch geholfen smile

Gabriela

Beiträge: 86

Re: Merkzeichen aG

20.08.2013 17:59:07

Hallo Birgit
Danke für Deine Links.
Gaby

Gabriela

Beiträge: 86

Re: Merkzeichen aG

23.09.2013 12:45:57

Zur Info

Habe nach Widerspruch das Merkzeichen aG bekommen und freiwillig noch RF.
Damit geht es mir jetzt besser.

Gabriela

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Merkzeichen aG

23.09.2013 15:26:41

Glückwunsch Gabriela, dann hat es sich doch gelohnt, zu kämpfen....

Kutscher

Beiträge: 555

Re: Merkzeichen aG

08.10.2014 15:25:55

Habe aufgrund einer gestrigen Diskussion in Hilden mit Elmar Bersch heute mal beim "Versorgungsamt" Düsseldorf meinen Spezie dort angerufen und nachträglich folgende Aussage bekommen:

Für Atemwegserkrankte wird von den Ämtern in NRW zuerst mal nach Gold I-IV kategorisiert. Somit weiß jeder, wo er sich befindet, ansonsten fragt den Arzt oder die Klinik.

Voraussetzung für das Merkzeichen aG ist ganz klar der FEV1 WERT, welcher unter 30% liegen muß ! Dieser Wert wird mit 80% eingestuft und entspricht somit automatisch aG.

Andere Regelungen existieren nicht, aber es gibt eine Park- erleichterung außerhalb der aG-Regelung. Diese wurde in den vorherigen Beiträgen bereits angeführt. Hier reichen 70% aus für Herz- oder Lungenerkrankungen, alternativ sind 50% des Stütz- und Bewegungsapparates plus Herz oder Atmungs-
probleme ausreichend für den alternativen Parkausweis.

Die reine Angabe von COPD bringt garnichts und reduziert die Chance auf eine faire Beurteilung im Schwerbehinderten-
ausweis massiv. Es wurde mir allerdings auch "privat" bestätigt, das es in div. Bundesländern keine einheitliche Regelungen gibt. Das SGB ist verbindlich, Auslegungsdinge gehen manchesmal eben eigene Wege.

Wünsche jedem viel Erfolg beim Verschlimmerungsantrag, egal wo dieser gestellt wird ! Noch eines: JEDE Änderung im Ausweis muß rückwirkend anerkannt werden und dies heißt ganz klar auf das Ausstellungsdatum bezogen. Wichtig, da evtl. Aansprüche nachträglich gewährt werden müssen !

LG Peter

Wolfgang1

Beiträge: 492

Re: Merkzeichen aG

08.10.2014 16:55:29

Hallo Peter ! Diese Angaben decken sich mit meinen Erfahrungen , ich habe Schwerbehinderung alles auf COPD ,Lungenemphyseme bekommen .
Folgendes : GdB : 80 ,Merkzeichen : G,aG,B,RF / unbegrenzt ,LG Wolfgang

Seite:  1 | 2 | 3 | 4  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

11.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie