Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Transportabler Konzentrator für die Nacht":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Reiseversorgung | Transportabler Konzentrator für die Nacht

Seite:  1 | 2 | 3  

chris 42

Beiträge: 180

Transportabler Konzentrator für die Nacht

31.08.2013 15:05:41

Hallo, liebe Schnuffis,
wer kann mir seine Erfahrungen mitteilen?
Ich möchte in etwa 3 Wochen für zwei Nächte nach Hamburg reisen; fürs Auto habe ich einen 20-l- Tank, so dass ich meinen Spirit 300 immer wieder auftanken kann - im Demandsystem.
Da ich neuerdings aber rund um die Uhr (nachts 1l) O2 schnüffeln soll und das nur im Permanentflow geht, weiß ich nicht, wie ich das bewerkstelligen könnte. Ich dachte daran, einen transportablen Konzi zu mieten. Hat das schon jemand so gemacht? Wo habt ihr - für welchen Preis - welches Gerät - gemietet?
Ich würde mich freuen, wenn mir ein Schnuffi seine Erfahrungen mitteilen könnte.
Liebe Grüße Christine Krüger

Letzte Änderung: 31.08.2013 15:06:54 von chris 42

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

31.08.2013 16:30:32

Hallo Christine,

meinst du einen tragbaren Konzentrator, der wird dir nicht viel nutzen, weil die alle auch nur über Demandsystem verfügen.

Einen transportablen Konzentrator müsstest du eigentlich auch über deinen Versorger mieten können.
Allerdings haben die Konzentratoren eine, gerade nachts, wo es ruhig ist, doch hohe Geräuschkulisse.

Letzte Änderung: 31.08.2013 16:31:07 von bibiviola

ursulakb

Beiträge: 1949

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

31.08.2013 16:56:14

Hallo Christine,

mittlerweile gibt es auch einen tragbaren Konzentrator, der bis 2l Dauerflow abgeben kann, also damit auch für Dich und Dein Vorhaben geeignet
siehe unter SimplyGo.
Du bekommst ihn entweder über Deinen Sauerstoffversorger oder über einen spez. Anbieter für Konzentratoren, siehe linke Navigationsleiste unter Links -> Sauerstoffversorger
Die technischen Daten findest Du hier auf der HP im Mitgliederbereich.
Gute Reise
UrsulaKB

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

31.08.2013 17:55:40

Hallo Christine,

Angaben zu dem Simply Go findest du hier:

http://www.oxycare.eu/SAUERSTOFF/Sauerstoff-Mobil/Sauerstoffkonzentrator-SimplyGo-nur-4-5-kg.html

hier habe ich leider keine Beschreibung gefunden....

Liebe Grüße
Birgit

ursulakb

Beiträge: 1949

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

01.09.2013 11:33:34

Danke Birgit,
stimmt, der Testbericht des simplyGo ist noch im Zulauf für die HP und wird sicherlich in wenigen Stunden/Tagen veröffentlicht und wird dann unter Innovationen zu finden sein.

ursulakb

Beiträge: 1949

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

01.09.2013 11:33:35

Danke Birgit,
stimmt, der Testbericht des simplyGo ist noch im Zulauf für die HP und wird sicherlich in wenigen Stunden/Tagen veröffentlicht und wird dann unter Innovationen zu finden sein.

chris 42

Beiträge: 180

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

01.09.2013 14:37:23

Danke,
liebe Birgit,
liebe Ursula,
für eure Rückmeldung. Mit den Links konnte ich PC-Depp weiterkommen, nun weiß ich mehr. Ich werde meinen Versorger - Vivisol - morgen drauf ansprechen, ob sich dieses Gerät testhalber ausleihen lässt.
Eigene Erfahrungen können nicht berichtet werden? Wie reist ihr denn? Zumindest Ursula ist doch ständig "auf Achse"...oder wäre die Frage zu aufdringlich? Dann bittet um Entschuldigung
Christine,
die noch einen schönen Restsonntag wünscht

ursulakb

Beiträge: 1949

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

01.09.2013 15:38:35

Liebe Christine,
gerne beantworte ich Dir Deine Frage,
meine Mobilität ermögliche ich durch den 20l Tank im Auto, den ich auch schon mal in ein Hotelzimmer stellen lassen.
Und da ich meist mit dem Auto unterwegs bin, also auch kein Problem :-)
Im November plane ich eine Städtereise allerdings ausnahmsweise mit dem Zug und dazu werde ich mir einen SimplyGO ausleihen, gerade wegen des Dauerflows für die Nacht.
Im Zug werde ich mir einen Internet-Platz buchen, denn da gibt es Steckdosen und ich kann den Konzentrator im Zug über Strom betreiben und habe so volle Akkus wenn ich ankomme.
Dir viel Erfolg
UrsulaKB

chris 42

Beiträge: 180

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

03.09.2013 15:04:00

Danke für deine Antwort, liebe Ursula!
Ja, mit "dem Kleinen" auf dem Zimmer könnte es für 2-3 Tage klappen. Gute Idee! Braucht's halt nur einen kräftigen und hilfsbereiten Menschen, der einem den Tank aufs Zimmer befördert... Aber das ließe sich bei der Buchung klären.
Liebe Grüße
Christine

ursulakb

Beiträge: 1949

Re: Transportabler Konzentrator für die Nacht

04.09.2013 12:43:09

Hallo Christine,
da hat sich bei mir bisher immer jemand finden lassen...
hilfreich ist, wenn Du das Rollengestell auch mitnimmst.
Schöne Reise
UrsulaKB

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie