Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Erfahrung mit Nasenbrille":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | Erfahrung mit Nasenbrille

peter 44

Beiträge: 5

Erfahrung mit Nasenbrille

07.11.2013 12:06:54

Hallo liebe Leute
Seit 8Wochen häng ich nun am "Schlauch" und ich muß sagen nach dem KH geht es mir viel besser.Tagsüber benutze ich 2Flaschen die ich mir selber fülle,nachts den Konzentrator.
Mein Versorger stellte mir nun Nasenbrillen mit gekrümmten
Stutzen zur Verfügung.Egal wie rum getragen, sie sind einfach unangenehm zu tragen.(tut einfach weh)Nun meine Frage? Eine Alternative wären gerade Stutzen.Wer kann helfen,wer hat vielleicht das gleiche Problem.Wer kann helfen
Vielen Dank für eine Antwort

MfG Peter

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Erfahrung mit Nasenbrille

07.11.2013 14:39:05

Hallo Peter,

lass dir doch von deinem Arzt Nasenbrillen aus Kraton verordnen.
Die Hörnchen sind ganz weich und kaum spürbar.
Sie reizen auch die Nase nicht.

Hier mehr dazu:

http://www.cegla.de/copd/76-die-rc-sauerstoffnasenbrille-bei-copd.html

Viel Erfolg und gute Besserung für deine Nase.

reni27

Beiträge: 44

Re: Erfahrung mit Nasenbrille

07.11.2013 19:16:18

Hallo Peter,

mein Versorger (Vivisol) hat immer verschiedene Nasenbrillen, auch verschiedene Längen. Ich kann mir immer aussuchen, welche ich hätte. Er hat auch mit ganz geraden Stutzen, sind von der gleichen Fa, wie die gekrümmten, die ich immer nutze.

Alles Gute wünscht dir
Renate

peter 44

Beiträge: 5

Re: Erfahrung mit Nasenbrille

12.11.2013 11:46:45

Hallo Birgit,
Dein Tipp mit den Nasenbrillen aus Kraton war golrichtig.
ich habe mir zwei bestellt,erstmal zur Probe und als sie dann nach 3Tagen kamen war ich hellauf begeistert.Jetzt muß ich nur noch meinen Doc.rumkriegen das er mir die Dinger verschreibt.Vieleicht trägt die Kasse die Kosten.
Also nochmal vielen Dank.

Herzliche Grüße Peter

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Erfahrung mit Nasenbrille

12.11.2013 12:39:41

da drücke ich dir die Daumen Peter für die Kostenübernahme.

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie