Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Mobilen Konzentrator Probeschnuppern":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizintechnik | Mobilen Konzentrator Probeschnuppern

Seite:  1 | 2  

ditz75

Beiträge: 10

Re: Mobilen Konzentrator Probeschnuppern

29.03.2014 12:17:16

Hello again smile
So, vielen Dank für die Zuschriften.
Habe das Problem erstmal gelöst. Bin sehr schnell von den Konzis abgekommen und habe nach etlichen Hin u Her von der KK Flüssigsauerstoff genehmigt bekommen. Hatte ich ja von Anfang an da stehen aber die KK versuchte mich auf Konzi u Co umzustellen. Da mir das alles viel zu lange dauerte u ich mit dem mobilen Companion nicht zufrieden war, habe ich auf ebay einen Helios300 geschossen. Diesen verwende ich jetzt beim Gerätetraining u bei Belastung. Aber wie gesagt ist gebraucht u steht nicht unter Reparaturversorgung vom Lieferanten.
Für die Arbeit würde ich gerne von der Kasse einen Helios Marathon 850 haben. (an Stelle des Companion) Der dann offiziell vom Versorger auch gewartet werden kann. KK sagte ich bräuchte ein Rezept u ein "gutes" Begründungsschreiben... (Rezept habe ich) Habe jetzt aber schon gehört dass private Besuche zu Familie über ne Nacht hinweg nicht als Argument zählen u dass die KK da sehr pingelig sind.
Hat da jemand Tipps? Gibts da schon Vorschläge was gut, bzw. schlecht ist? Erfahrungen?
Vielen Dank u genießt das schöne Wetter smile laugh smile

flegel

Beiträge: 106

Re: Mobilen Konzentrator Probeschnuppern

29.03.2014 12:25:35

Hi.
Versuch doch mal als Grund, das allein die Hinfahrt für dich eine Belastung ist und am gleichen Tag eine Rückfahrt aus gesundheitlichen Problemen nicht möglich ist.

mfg
flegel

Wolfgang1

Beiträge: 490

Re: Mobilen Konzentrator Probeschnuppern

29.03.2014 15:16:48

Hallo Ditz ! Ein Tipp versuche mal die Berufsgenossenschaft deines Arbeitgebers und deinen Arbeitgeber mit einzu schalten , die BG hat bei Arbeitnehmern eine gewisse Unterstützungspflicht bei Krankheits bedingten Situationen . Vielleicht können sie das arbeitsmäßig begrunden warum der Marathon für dich wichtig ist , Gruß Wolfgang !

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Mobilen Konzentrator Probeschnuppern

29.03.2014 17:41:46

Hallo Ditz,

bei einer Einstellung von einem Liter reicht der Companion schon recht lange, nämlich über acht Stunden. Aber das kann sich ja auch ändern, die Mengenangabe meine ich.

So kannst du eigentlich nur das Gewicht anführen, der Helios wiegt nur 2,5kg gegenüber dem Companion mit 3,5 kg.
Zudem kannst du darauf hinweisen, das du ja noch arbeitest, das Gerät also, wenn du keinen Tank an den Arbeitsplatz bekommst, mindestens 8 Stunden plus Arbeitsweg reichen muss.

Das könntest du vielleicht auch anführen:

Ich will mehr als 4 Stunden am Tag mobil bleiben.
Ich will leichtes Walking betreiben.
Ich will an einer Lungensportgruppe teilnehmen.
Ich will Veranstaltungen, Museen, Konzerte besuchen können. Ich will auch Seminare und Kundgebungen besuchen, die einen Aufenthalt mit Übernachtung beinhalten.

Ob du es machst, ist ja was anderes.

Leider ist nicht ersichtlich, was du beruflich machst, ob du nur am Schreibtisch sitzt, oder eben innerhalb des Betriebes auch viel unterwegs.

Da der Marathon ja auch Demand betrieben werden kann und du damit auch zurechtkommst, wäre dies auch ein Argument.

Dein Arzt muss den Helios verordnen mit dieser Hilfsmittelnr: 14.24.05.9 Helios Marathon

Hier kannst du noch genaueres dazu lesen:
https://hilfsmittel.gkv-spitzenverband.de/produktartAnzeigen_input.action?artId=589

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie