Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Jurnista 32 mg":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | Jurnista 32 mg

Ruth Berndt

Beiträge: 4

Jurnista 32 mg

16.04.2014 20:26:55

Meine Mutter hat eine schwere Lungenfibrose und bekommt Sauerstoff 6 l, sowie Cortison.
Um die Atmung zu verbessern bekam sie Morphin. Letztes Jahr hatte sie einen Wirbelbruch und furchtbare Schmerzen und man hat auf Targin 40/20 3 mal täglich umgestellt. Wenn Sie sich anstrengt, fängt Sie an zu zittern. Das zittern ist auch mal ohne anstrengen. Nun möchte der Arzt auf Jurnista 32 mg umstellen. Ich bin dagegen. Hat jemand Erfahrung mit Jurnista? Ich habe Angst, dass sie mit diesem Medikament schlechter Luft bekommt. Danke schon mal für Eure Information.

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: Jurnista 32 mg

17.04.2014 08:55:53

Hallo Ruth,

ich kenne das Jurnista nicht.
Aber wenn ich lese, das es bei schwerer Atmung und/oder Asthma nicht genommen werden soll, frage ich mich allen Ernstes, ob die Ärzte deiner Mutter das auch wissen.
Auch bei Jurnista ist Muskelzittern bis hin zu Krämpfen in den Nebenwirkungen vertreten.
Ich weiß nicht recht, ob man dann tauschen sollte. Frage die Ärzte doch mal, welche Verbesserung sie sich durch den Wechsel erhoffen. Wenn deine Mutter sonst bisher mit Targin gut zurecht gekommen ist, warum nimmt sie das Zittern dann nicht in Kauf?
Gravierende NW haben diese starken Schmerzmedis leider alle.
Ich habe sie schon durch und bin für mich zum Schluss gekommen, ich nehme nichts mehr davon, lieber ertrage ich. Aber ich bin ja wohl auch um einiges jünger.

Das Zittern kann aber auch auf ungeübte Muskulatur zurückzuführen sein und nicht nur von den Medis kommen.
Das wird dann nur durch ein bisschen Training und Krankengymnastik verbessert werden können. KG kann man sich verschreiben lassen und es gibt auch Therapeuten, die nach Hause kommen.
Mobilität ist ganz wichtig für deine Mutter, immer im Rahmen des Möglichen, versteht sich.

Ich wünsche deiner Mutter und dir alles Gute.

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

23.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie