Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "trockener Speichel":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | trockener Speichel

Seite:  1 | 2  

Crohn

Beiträge: 2

trockener Speichel

28.07.2014 13:26:59

Hallo miteinander!
Mein Speichel ist schon so zäh daß ich ihn kaum mehr schlucken kann. Da ich Sauerstoffpatient mit 6L/Tag bin, Hypersensitivitätspneumonitis(allergische Alveolitis, frage ich mich ob das die Ursache ist. Habe auch Morbus Crohn dadurch 7mg Cortison daß natürlich auch Ursache sein könnte. Meine Frage: kann es vom Sauerstoff kommen die Nase wird ja ordentlich belastet mit Befeuchtungsleistung. Haben viele Mundtrockenheit? Bin erst 52, hat wer einen Tipp was man tun kann?
Danke für alle Antworten.
Mfg Helmut

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: trockener Speichel

28.07.2014 15:44:02

Hallo Helmut,

erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.
Dein trockener Mund kann auch vom Kortison und den anderen den Medikamenten kommen, denn du bekommst doch sicher auch Sprays zum Inhalieren.
Um die Nase feucht zu halten bietet sich Bepanthen Nasen- und Augenalbe an oder Coldastop Nasenöl. Beides wird jeweils mit einem Wattestäbchen dünn auf die Nasenschleimhaut aufgetragen
Das hält sie Schleimhäute feucht.
Super wichtig ist, mindestens 2 - 2,5 l am Tag trinken.
Vielleicht hilft dir Kaugummikauen, um die Speichelproduktion anzuregen. Bonbons und Kirschkernlutschen hilft auch, wobei man bei den Bonbons auf die Kalorien achten sollte.

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: trockener Speichel

28.07.2014 17:58:49

Eine Nachfrage, Du befeuchtest Deinen Sauerstoff?
UrsulaKB

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: trockener Speichel

28.07.2014 20:27:10

Hallo Ursula,

hat es einen Grund, warum du User nicht mit dem Namen ansprichst oder wenigstens dem Nick?
Ich finde es sehr unhöflich.

Fleurie.S

Beiträge: 100

Re: trockener Speichel

28.07.2014 22:47:51

Hallo Bibiviola,

ich kann an Ursulas Antwort nichts unhöfliches finden, auch wenn sie Crohn nicht namentlich anspricht versucht sie doch bei der Problemlösung behilflich zu sein - das ist doch viel viel besser als dazu zu schweigen oder zu meckern, finde ich...

Eine Alveolitis geht in der Regel einher mit dem Sicca Syndrom - so betrachtet dürfte Crohns Problem evt. nicht (nur) mit den uns "normalen" Schnüffis zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu beheben sein, sondern einer fachärztliche Beratung in seinem/ihrem besonderen Fall wink

Freundliche Grüße
smile Fleurie

Letzte Änderung: 28.07.2014 22:51:19 von Fleurie.S

Crohn

Beiträge: 2

Re: trockener Speichel

28.07.2014 22:50:31

Hallo Birgit,
danke für die liebe Begrüßung und die schnelle Antwort, also ist das keine Nebenwirkung vom Sauerstoff, dann kann ich das mal als Ursache abhaken. Die Nase ist ok, damit habe ich auch keine Probleme aber falls mal was sein sollte habe ich nun ja schon etwas zur Hand.

Hallo UrsulaKb, ja die Befeuchtung ist immer dabei in der Wohnung.

Mfg Helmut

Letzte Änderung: 28.07.2014 22:51:11 von Crohn

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: trockener Speichel

29.07.2014 08:47:38

Hallo Fleurie,

es ging nicht um die Antwort, die ja gar keine war, sondern eine Frage, sondern darum, dass Helmut nicht mit Namen angesprochen wurde, das finde ich unhöflich.

Letzte Änderung: 29.07.2014 08:49:07 von bibiviola

Hansi

Beiträge: 201

Re: trockener Speichel

29.07.2014 13:36:21

...

Letzte Änderung: 29.07.2014 22:24:23 von Hansi

Wolfgang1

Beiträge: 491

Re: trockener Speichel

29.07.2014 14:20:36

Hallo

Letzte Änderung: 29.07.2014 17:06:47 von Wolfgang1

ursulakb

Beiträge: 1993

Re: trockener Speichel

29.07.2014 17:59:30

Hallo Crohn/Helmut,

auch Patienten mit NIV Beatmung (Nichtinvasive Beatmung) haben zuweilen das Problem extremer Mundtrockenheit.
Dafür gibt es einen Spray:
ein künstlicher Speichelersatz, der bei Mundtrockenheit jeglichen Ursprungs angewendet wird.
Das Spray ist dem natürlichen Speichel angepasst und hat nur eine lokale Wirkung.
Frage doch einmal Deinen Apotheker danach, es ist apothekenpflichtig.
Viel Erfolg
UrsulaKB

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

25.04.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie