Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "trockener Speichel":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Medizinische Fragen | trockener Speichel

Seite:  1 | 2  

bibiviola

Beiträge: 3362

Re: trockener Speichel

29.07.2014 18:32:59

ich weiß nicht was, ihr habt, ich habe eine höfliche Frage gestellt.

Dann werde ich hiermit das Forum ad acta legen, und zwar endgültig.
Ich wünsche euch allen eine lange stabile Gesundheit.
Bitte Ursula, lösche meinen Account.
Danke.

Liane51

Avatar von Liane51

Beiträge: 256

Re: trockener Speichel

30.07.2014 08:48:09

Leider ist es hier im Forum schon seit 5 Monaten sehr still. Das heißt, es findet kaum mehr ein Austausch statt.

Ich weiß nicht, wo die Leute sind, die hier am Forumsleben teilgenommen haben. Auch daß es keine Fragen bezüglich der Krankheiten gibt, kann ich mir nicht vorstellen.

Wir Alle kennen Birgit und wissen, wie viel wir durch ihr großes Fachwissen gelernt haben. Niemand hat m.E. mehr Beiträge geschrieben als Birgit. Das Alles in ihrer Freizeit, die sie evtl. auch anders verbringen könnte.

Bedenkt bitte auch, daß wir fast Alle sehr krank sind und schon aus diesem Grund alle an einem Strang ziehen sollten.

In einem anderen Forum, zu dem ich damals, als hier gar nichts mehr los war, gestoßen bin, sind innerhalb der letzten drei Monate 4 Menschen gestorben, mit denen ich persönlichen Kontakt hatte. Der letzte erst Gestern.

So, nun könnt ihr überlegen, wie ihr weitermachen möchtet.

Liane

c.fuerstenberg

Beiträge: 31

Re: trockener Speichel

30.07.2014 09:14:53

Liebe Bibi,

bitte überdenke Deinen Entschluss doch noch einmal! Auf Deine Fachkenntnisse und Deinen prompten Rat können die Forumsbesucher/innen nicht verzichten!!!
Es wäre ein zu großer Verlust für unsere Gemeinschaft hier, wenn Du nicht mehr dabei wärst. Du wirst gebraucht, bitte bleibe im Forum.

Liebe Liane,

auch ich bin in noch einem anderen Forum für meine spezielle Erkrankung angemeldet und auch dort gibt es seit einigen Wochen leider keinen wirklichen Austausch mehr. Vielleicht ist es so, dass für viele von uns die Probleme in den Sommermonaten nicht so gravierend sind oder es eher Ablenkungen davon gibt, was beides ja auch positiv wäre.
Natürlich verstehe ich Deine Enttäuschung, als aktives Forumsmitglied momentan so wenig Rückhall zu finden, aber es werden sicher bald wieder lebhafte Diskussionen stattfinden, in denen Deine Beiträge, Bibis und auch die der anderen Aktiven dringend benötigt werden. Bitte bleibe auch Du hier präsent!

Liebe Grüße an Euch beide mit herzlichem Dank für Euer Engagement
Claudia

Schlauchi 1

Beiträge: 62

Re: trockener Speichel

30.07.2014 10:41:38

Hallo Liane,
dass in diesem Forum kein "Austausch" mehr stattfindet, ist nicht den anderen Forumsteilnehmern anzulasten.
Wenn ICH einen Beitrag schreibe und Du unterstellst mir ich wäre "respektlos" nur weil ich drei ??? -Zeichen setzte...
da vergeht mir einfach die Lust zu schreiben.

In dem "anderen Forum" war ich auch angemeldet, bis der letzte der dort erst gestern verstarb, mich "grundlos" sperrte! Auch Birgit schrieb dort, sie würde sich für mich schämen...(ich fand einen Aprilscherz so gar nicht lustig, da er mit einem 6jährigen Kind gemacht wurde) und als ich mich löschen lies schrieb sie: "das hätte sie nicht gewollt!"

Birgit fuhr mir auch hier im Forum jedes Mal über den Mund, sobald ich einen Beitrag schrieb - und das machte sie so quasi bei jedem Forumsmitglied, sobald es anderer Meinung als sie war!
Ihre so hochgelobten Ratschläge waren wirklich nicht immer das "gelbe vom Ei"!

Es gab nur noch zwei Personen die in diesem Forum unbeanstandet schreiben durften: Birgit(bibiviola) und Du (Liane)

Das und nichts anderes ist der Grund, dass sich hier nichts mehr tut! Nur komisch - zum Bücher schreiben bin ich nicht zu blöd - aber um hier Beiträge zu schreiben anscheinend doch!
Schlauchi

Meine Tiere, meine Bilder, meine Bücher:
www.greta-stuebinger.com

2008 Pneumothorax, COPD IV, planlobuläres Emphysem, 24h O² 80% G aG Unbefristet

Liane51

Avatar von Liane51

Beiträge: 256

Re: trockener Speichel

30.07.2014 14:42:15

Liebe Claudia,

danke für deine Antwort. Nachdem dieser Thread schon 357 Klicks bekommen hat, muß noch jemand da sein, der zumindest liest. Deine netten und aufmunternden Worte haben Birgit und mir gutgetan; d.h. natürlich kann ich nur für mich sprechen, aber ich schätze Birgit so ein.

Das Sommerloch, meinst du, macht auch vor dem Forum nicht halt? Etwas ist sicher dran, Claudia, aber glaube mir, unsere Atemprobleme sind ganzjährig akut. Also, der Gesprächsstoff geht normalerweise nicht aus. Vergangenen Sommer wurde hier richtig diskutiert mit vielen Beiträgen.

Dieses Forum hier ist ein fachliches Forum. Wenn mal wegen Haarausfall usw. geschrieben wird, ist es nicht jedermanns Sache. Anderweitig hat man mehr Möglichkeiten. Man macht Rätsel, stellt Bilder ein oder schreibt einfach wie es einem gerade geht.

Antworten kann ich nur, wenn ich vom Thema was verstehe. Das sind bei mir meist selbst Erlebtes oder hier Erfahrenes. Gerne habe ich das gemacht und hatte auch Spaß beim Schreiben. Aber ohne Birgits Fachkenntnisse komme ich alleine nicht weit.

Und schon bin ich bei

Liebe Greta,

das mit den Fragezeichen hätte ich lassen sollen. Ich hätte mich besser herausgehalten.
Zwischenzeitlich weiß ich, daß auch unter Leuten, die sich gut verstehen, ein einziges Wort ausreichen kann, um einen Streit zu entfachen. Alle 14 Tage mal ist es soweit. Dann ist es gut, wenn einer nachgibt, sonst wird der andere gesperrt. Fast könnte ich da auch selber mitreden.

Greta,in den letzten Monaten habe ich gelernt, mich selber nicht mehr so wichtig zu nehmen wie früher. Jetzt denke ich auch an Andere, die wie du und ich, sehr krank sind. Mir fällt es leichter, ein Wort oder einen ganzen Beitrag zu akzeptieren, auch wenn er mich nicht so erfreut. Jeder will leben und ich glaube, das darf er auch.

Birgit ist meiner Meinung nach hier die Führung im Bereich der fachlichen Beiträge. Diesen Status gestehe ich ihr zu. Ich bleibe immer einen Schritt hinter ihr, weil ich Respekt vor ihrer Leistung habe.

Bei dir finde ein großes Herz für die Tiere und du gibst ihnen sogar eine Heimat. Und deine Bücher und die Bilder, die finde ich auch sehr gut.

Ich hoffe, wie können uns wieder annähern und einfach weitermachen hier im Forum, jeder irrt sich mal, kann vorkommen. Alles nur halb so schlimm.

Liebe Grüße an Alle

julemaus

Beiträge: 66

Re: trockener Speichel

30.07.2014 16:10:59

Schade, dass dieser Thread so eskaliert ist - Birgit mit ihrem immensen Fachwissen wird hier sehr, sehr fehlen. Ihren Schritt kann ich gut nachvollziehen.

Lieben Gruß

Julemaus

reni27

Beiträge: 44

Forum

03.08.2014 18:58:26

Hallo zusammen,
ich bin seit über einem Jahr im Forum, habe auch ab und zu etwas kommentiert, allerdings so gut wie nie irgendeine Rückmeldung bekommen - was ich in einem "lebendigen" Forum schon merkwürdig finde, so dass ich mir manches mittlerweile verkneife, weil es anscheinend sowieso nicht interessiert.

Wenn ich aber jetzt die Diskussion verfolge, "Anrede ja oder nein, Fragezeichen hin oder her, .... dann trete ich jetzt aus usw." muss ich mich doch noch mal zu Wort melden, da ich finde, dass es hier wie im Kindergarten zu geht. Ich dachte eigentlich, dass das ein Forum zum Austausch unter erwachsenen Betroffenen ist.

Einen schönen Sonntag wünscht euch Renate

Liese

Beiträge: 5

Re: trockener Speichel

04.08.2014 23:48:00

Hallo Reni 27

Du sprichst mir aus der Seele! Ich halte mich auch sehr zurück,
weil ich manche Reaktionen absolut nicht verstehen kann -
Kindergarten ist ein guter Vergleich! Sehr, sehr schade!

Liese

Liane51

Avatar von Liane51

Beiträge: 256

Re: trockener Speichel

05.08.2014 08:49:30

Hallo Renate und Liese,

nun ist doch, wenn auch eine kleine, Diskussion entstanden.

Was hält euch davon ab, hier öfter Beiträge zu schreiben?

Ein Forum lebt nicht von den Leuten die lesen, sondern von den Leuten die schreiben!

Natürlich, Renate, ist es nicht besonders schön, wenn man Beiträge einstellt und bekommt keine Antwort. Ich kann mich allerdings diesbezüglich nicht an dich erinnern.

Oft habe ich aber auch bemerkt, daß man die Antworten einfach Birgit überlassen hat, frei nach dem Motto: Birgit macht das schon.

Wenn jemand hier über 3000 fachliche Beiträge geschrieben hat, dann fehlt er einfach. Und es waren gute Beiträge.

Ich kann da, glaube ich, nichts mehr richten, das müßten andere Leute tun. Sie hat soviel geleistet und ist genauso krank wie Alle.

LG Liane

Letzte Änderung: 05.08.2014 08:52:26 von Liane51

Liese

Beiträge: 5

Re: trockener Speichel

05.08.2014 18:36:50

Liane, ich möchte eines klarstellen: Ich habe absolute
Hochachtung vor Birgit. Unglaublich, wie viel Wissen
sie einbringt und wie viel Arbeit das bedeutet. Ich bin mir
sicher, jeder im Forum sieht das genauso.

Dass ein Forum nur lebendig bleibt, wenn möglichst
viele Mitglieder schreiben und nicht nur lesen, ist auch
klar. Was mich aber stört: manche Vielschreiber sind
zu selbstherrlich, urteilen über Leute, die sich nicht
so aktiv beteiligen (können?) und vermitteln den Eindruck, daß
man nur nimmt, aber nicht gibt (da fühle ich mich auch
angesprochen). Und das ist kein guter Stil unter
Leidensgenossen.

Vielleicht ist es Dir möglich, Liane, Birgit zu bitten,
hier weiter aktiv zu sein. Ich schließe mich der
Bitte gern an.

Liese

Seite:  1 | 2  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

19.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie