Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Probleme bei der Befüllung des Spirit 600":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Info und Anfragen | Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

Seite:  1 | 2 | 3  

Kutscher

Beiträge: 542

Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

22.09.2014 13:21:29

Es ist kein Märchen, sondern mir letzte Nacht passiert !

Gegen 23 Uhr wollte ich noch Sauerstoff vom Liberator Tank in den Spirit 600 abfüllen, um ungestört über die Runden zu kommen. Nach kurzer Zeit hörte ich ein eigenartiges Geräusch -quietschen, knarren etc.- im Spirit und reichlich Sauerstoff wurde sichtbar. Habe den Spirit direkt vom Tank abgenommen und da ging es richtig los. Innerhalb kurzer Zeit war das Zimmer voll mit Sauerstoff, welches permanent aus dem Tank kam. Hatte Vivisol bereits angerufen und der Techniker war unterwegs von Neuss nach Düsseldorf. Ich bekam Angst und rief deshalb auch die Feuerwehr an, welche in 5 Minuten da war. Es gelang 4 Feuerwerkern nicht, den Abfluß des Gases im Tank zu stoppen. Der Tank wurde dann direkt durchs Fenster auf die Straße gestellt und es gab richtig viel Nebel dort. Nur der Vivisol Techniker konnte dann das Problem lösen, es war ein kaputtes bzw. vereistes Ventil welches nicht mehr funktionierte.

Der Tank wurde später durch einen neuen ersetzt, der Spirit neu gefüllt und um 1:30 Uhr konnte ich endlich einschlafen. Muß dem Vivisol Techniker ein großes Kompliment machen, er hat uns noch ein paar wichtige Tipps gegeben.

Bin ja noch neu in der Materie, aberso etwas brauche ich nicht noch einmal. Deshalb mein heutiger Bericht dazu.

LG Peter

Hella W

Avatar von Hella W

Beiträge: 338

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

22.09.2014 14:23:47

Muß dem Vivisol Techniker ein großes Kompliment machen, er hat uns noch ein paar wichtige Tipps gegeben.

Hallo Peter,

Ja, da kann man einen ordentlichen Schreck bekommen.
Darf man die wichtigen Tipps erfahren? Ich hätte erst mal heisses Wasser hingeschüttet.

VG
Hella

Letzte Änderung: 22.09.2014 14:25:55 von Hella W

elmar bersch

Beiträge: 336

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

22.09.2014 14:49:37

hallo! nun mal keine panik! ich hatte soetwas schon öfter. da gibt es nur eine sofortlösung, das ist heisses wasser. wenn der große tank ablässt, dann ein kaffeetopf voll heisssem wasse auf das ventil geben. wenn der mobilbehälter abdampft, dann einfach in das handwaschbecken und warmes wasser aufdrehen. das eis am ventil schmilzt und alles ist wieder normal. als nur ruhe bewahren, der kopf wird allein kühl.
allen noch genug luft unter die nase und keine angst. elmar

Angehängtes Bild
7-katze11.gif

Kata

Beiträge: 136

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

22.09.2014 17:42:34

aber trotzdem würd ich gern die wertvollen Tipps lesen.......danke im voraus.

Wolfgang1

Beiträge: 470

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

22.09.2014 18:13:58

Hallo kata. Habe grade mit meinem Fahrer gesprochen hat gerade Lieferung gebracht. ein mit heißem Wasser getränkter Waschlappen um das vereiste Ventil gelegt hat einen schnelleren auftau Effekt zur folge .
lG Wolfgang .

Fleurie.S

Beiträge: 100

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

22.09.2014 20:16:04

Abhilfe schaffen -wenn das Ventil am Tank "abbläst"- kann man auch mit 2 - 3 kurzen Schlägen mit einem Holz(!)Kochlöffel gegen das Ventil - das hilft in der Regel..

@Peter, versorgst Du Dich nachts über Deinen Spirit mit Sauerstoff?

VG wink Fleurie

erika

Beiträge: 105

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

22.09.2014 20:56:45

Hallo,
solch eine Erfahrung habe ich auch schon mitgemacht. Heute kann ich nur darüber lachen, wie meine Putzfrau und ich aus lauter Angst auf den Balkon geflüchtet sind.
Inzwischen bin ich ein alter Hase in diesen Sachen, Ruhe bewahren, Wasser erhitzen und auf den Tank gießen bei dem Stöpsel, bei dem abgefüllt wird. Tücher auf den Boden legen, die das Wasser aufsaugen und schon ist das Problem behoben. Ich kann aber sehr gut die Angst des 1. Males nachvollziehen.
Gruß Erika

Sanobub

Beiträge: 109

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

23.09.2014 09:00:14

Guten morgen Peter,
ich gehen mal davon aus, dass wenn du nachts um 23 Uhr den Spirit 600 befüllst, er während der Schlafenzeit dich
mit O2 versorgt.
Nun ist es ja so, wenn du ihn auf Dauerflow stehen hast, er nur ca. 4 Stdt. Betriebszeit hat.
Also gehe ich davon aus, dass du ihn im gepulsten Modus in Betrieb hast, aber ist das nicht total nervig, denn es entsteht doch bei jedem Atemzug ein Zischen und gerade des Nachts muss das doch total laut sein.
Also Peter, verrat uns wie du das handhabst.
LG
Klaus

Liane51

Avatar von Liane51

Beiträge: 256

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

23.09.2014 09:41:58

Guten Morgen an Alle,

soweit ich mich erinnere, hat doch Peter gestern zum erstenmal Sauerstoff bekommen.

Da ist doch alles ziemlich neu und mehr als gewöhnungsbedürftig. Und dann gleich so ein Anfang. Laßt ihm doch Zeit, er wird schon noch Auskunft geben.

Was mich allerdings wundert, daß nichtmal die Feuerwehr Kenntnis hat, wie in so einem Fall zu verfahren ist.
Da werden Gefahrgutschulungen für teures Geld gemacht und keiner weiß, wie er damit umgehen muß.

LG Liane

Kutscher

Beiträge: 542

Re: Probleme bei der Befüllung des Spirit 600

23.09.2014 13:11:52

elmar bersch schrieb:

hallo! nun mal keine panik! ich hatte soetwas schon öfter. da gibt es nur eine sofortlösung, das ist heisses wasser. wenn der große tank ablässt, dann ein kaffeetopf voll heisssem wasse auf das ventil geben. wenn der mobilbehälter abdampft, dann einfach in das handwaschbecken und warmes wasser aufdrehen. das eis am ventil schmilzt und alles ist wieder normal. als nur ruhe bewahren, der kopf wird allein kühl.
allen noch genug luft unter die nase und keine angst. elmar

Lieber Elmar, alles leichter gesagt als getan wenn man Neuling ist. Hoffe schon, daß die Routine und Erfahrung kommt im Laufe der Zeit. Ich arbeite dran....

LG Peter

Seite:  1 | 2 | 3  

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

17.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie