Kopfbild mit Logo
Suche:

Thema "Urlaub mit Konzentrator":

Boardübersicht Mein Profil letzte Beiträge

Forum | Info und Anfragen | Urlaub mit Konzentrator

Heidspring

Beiträge: 4

Urlaub mit Konzentrator

23.01.2015 10:08:30

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne vorstellen denn ich bin auch neu hier!
Ich bin 62 Jahre und brauche seit November 2014 Sauerstoff. Es hat einige Zeit gedauert bis ich diese Diagnose mit allen Konsequenzen angenommen habe. Jetzt bin ich soweit, das ich auch wieder einen Urlaub planen möchte und baue auf Eure Erfahrung.
Ich habe einen mobilen Inogen G3 Konzentrator bekommen und möchte mit diesem auf die Kanaren fliegen. Was für Papiere benötige ich als Sauerstoffpatient dafür?
Kann ich auch Pauschalangebote buchen?

Wer kann mir weiterhelfen?
Danke

Marie46

Avatar von Marie46

Beiträge: 6

Re: Urlaub mit Konzentrator

23.01.2015 14:02:51

Hallo Heidspring,
lies Dir alles durch in dem O²-Report, Ausgabe 2/2012. Da bist Du dann um einiges schlauer.
http://www.sauerstoffliga.de/medien/divers/Dokumente/O2Reportab2008/2012/O2_Report_2_12_Uebersicht_final_56Seiten.pdf

Alles Gute wünscht Marie

erika

Beiträge: 105

Re: Urlaub mit Konzentrator

23.01.2015 18:00:57

Hallo,
hier eine Kurzinfo: Du mußt als erstes deinen Lungenfacharzt fragen, ob du flugtauglich bist.
Bei der Airline (ich kenne Lufthansa und Condor) mußt du deren medizinischen Dienst konsultieren. Sie haben ein spezielles Formular, das du und dein Lungenfacharzt ausfüllen müssen. Der medizinische Dienst beurteilt das Ganze und gibt dir ein OK oder keins.
Der Konzentrator muss von der Airline freigegeben sein. Man benötigt dafür auch ein Formular, POC. Muss auch genehmigt werden.
Hat dein Konzentrator auch Dauerflow? Nachts sollte man eigentlich auf Dauerflow stellen, aber wie das bei dir ist, weiß ich natürlich nicht.
Guten Flug!
Viel Erfolg!

Neue Artikel

Änderung

Website zuletzt geändert am

18.01.2018

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

© Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V. - Selbsthilfegruppen für Langzeitsauerstoff- und Beatmungstherapie